Frage zu den Internetoptionen

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Frage zu den Internetoptionen. Mehr dazu:

Hallo.

Registerkarte – Eigenschaften von Internet – Grafikkarte mit Beschleunigung: Softwarerendering anstelle von GPU-Rendering verwenden.
Wie stelle ich fest ob ich das markieren soll? Wozu dient das?


Gruß Rainer

Wie löse ich das Problem?
Frage zu den Internetoptionen weiterlesen

Startmenü funktioniert nicht mehr

Eine Lösung für das Problem Startmenü funktioniert nicht mehr könnte so aussehen:

Ich habe ein ziemlich großes Problem mit Windows 10.

Seit gestern habe ich das Problem, dass das Startmenü bei mir nicht mehr funktioniert. Wenn ich draufklicke passiert einfach rein gar nichts. Genauso ist das mit der Taskleiste. Ich kann problemlos Programme über die Taskleiste öffnen aber wenn ich Rechtsklick auf ein Programm mache, sodass das kleine Fenster mit "Von Taskleiste abheften" usw. auftaucht, passiert wieder gar nichts. Dieses Problem scheint sich auch auf die Einstellungen auszuwirken, weil ich auch nicht die Einstellungen von Windows 10 öffnen kann. Nicht über Win + I und nicht mit dem Befehl "ms-settings:". Nach einigen Minuten kommt die Fehlermeldung "Dateisystemfehler (-2147219200)".

Ich habe bereits einiges versucht um es zu beheben. Zum Beispiel in der Powershell diesen Befehl eingeben

"Get-appxpackage -all *shellexperience* -packagetype bundle |% {add-appxpackage -register -disabledevelopmentmode ($_.installlocation + “\appxmetadata\appxbundlemanifest.xml”)}".

Danach musste ich den Befehl eingeben um die Reparatur abzuschließen "Get-AppxPackage | % { Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppxManifest.xml" -verbose }".

Hat allerdings nicht geholfen. Dann habe ich im Registry den Eintrag "Start" von 2 auf 4 geändert (Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControl Set\Services\WpnUserService). Danach hab ich mit dem Befehl "sfc /scannow" mal eben meine Sachen scannen lassen und dann mit dem Befehl "dism /online /cleanup-image /restorehealth" die fehlerhaften Dateien aus dem Internet gezogen. Das hat aber auch nicht geholfen.

Dann habe ich versucht mit dem MediaCreationTool Windows zu reparieren aber da kommt immer die Meldung "Ihr PC kann mit diesem Tool nicht aktualisiert werden. Die Sprache oder Edition der momentan auf Ihrem PC installierten Windows-Version wird von diesem Tool nicht unterstützt.".

Ich weiß nicht wie ich meine Taskleiste wieder reparieren kann. Meine Einstellungen würde ich auch gerne wieder benutzen können und das letzte was ich möchte ist windows neu aufsetzen.

Ich danke im Voraus für jegliche Problemlösungsansätze.


Wie löse ich das Problem?
Startmenü funktioniert nicht mehr weiterlesen

Wlan Verbindung zum Router mal gut mal schlecht

Anleitung um Wlan Verbindung zum Router mal gut mal schlecht zu beheben geht so:

Die Verbindung schwankt stark! Mal habe ich 4/5 Balken mal nur 1/5 obwohl ich am selben Platz sitze.. Kann das durch die Hitze kommen? Habe den Router schon neugestart, Ist ein Speeport von Telekom.

Wie löse ich das Problem?
Wlan Verbindung zum Router mal gut mal schlecht weiterlesen

Windows 10 Bluescreen / System Thread Exception Not Handled

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Windows 10 Bluescreen / System Thread Exception Not Handled. Mehr dazu:

Hallo,
Ich habe in letzter zeit öfters einen Bluescreen und es wird angezeigt:

SYSTEM THREAD EXCEPTION NOT HANDLE

Fehlerursache: nvlddmkm.sys

Was hat das zu bedeuten und was kann ich dagegen tun?


Wie löse ich das Problem?
Windows 10 Bluescreen / System Thread Exception Not Handled weiterlesen

Onedrive Videos Problem

Folgendes Problem Onedrive Videos Problem kann relativ einfach gelöst werden:

Hallos,
habe in meinen onedrive ordnern TV-aufnahmen (*.ts) abgespeichert.
Nun bekomme ich auf einmal beim Öffnen der Videos eine Fehlermeldung, dass dieses nicht geklappt hat. Komischerweise sind diese Videos in der ordneransicht so (</>) dargestellt. Das ist mir auch neu.
Am Pc lassen sich die Videos problemlos öffnen.

Wie löse ich das Problem?
Onedrive Videos Problem weiterlesen

GELÖST Heimnetzwerk zwar eingerichtet, aber kein Zugriff trotz korrekter Freigaben und Einstellungen

Wer Probleme hat mit GELÖST Heimnetzwerk zwar eingerichtet, aber kein Zugriff trotz korrekter Freigaben und Einstellungen sollte das lesen:

Folgende Problematik:

Rechner A (Hauptrechner) hatte ein Heimnetzwerk mit Rechner B und C erstellt. Alle Rechner laufen mit Win10 64-bit Pro, sind über eine Fritzbox 7390 mit via LAN-Kabel angeschlossen und alles lief über ein Jahr reibungslos. Doch nach einem der letzen Windows Updates konnte Rechner A auf einmal nicht mehr auf die Datein der anderen Rechner zugreifen. Auch umgekehrt konnten Rechner B & C nicht auf A oder dessen Drucker zugreifen.

Rechner A verlangte ein Heimnetzwerkgrupepnpasswort, welches allerdings nicht mehr auffindbar war. Auf die Idee, dieses von B oder C anzeigen zu lassen und neu einzugeben kam ich dummerweise nicht.

Somit verließ ich mit B & C die Heimnetzwerkgruppe, um auf A wierderum ein neues HNW einzurichten. Dies funktionierte dann nur eingeschränkt:
trotz entsprechender Ordnerfreigabe und Sicherheitseinstellungen für die Zugriffe (Jeder/Admins/Heinmnetzwerkuser/System) und auch den korrekten Einstellungen für das Heimnetzwerk (Zugriff ohne Passwort, Rechner sollen erkannt werden, Daten komplett freigegeben werden, etc) werden mir in der nun neu erstellten HNWGruppe zwar alle angeschossenen Rechner, deren Bibliotheksverzeichnisse und freigegebene Ordner im Explorer aufgelistet, will ich jedoch in einen solchen Ordner wechseln, wird die Freigabe verweigert (auf //A konnte nicht zugegriffen werden (Fehlercode 0x89970035).

Ebenfalls werden die Rechner A, B & C im Explorer zwar als Teil des Netzwerks aufgelistet, doch hier klappt nicht einmal die Anzeige der auf den Rechner freigegebenen Laufwerke oder Ordner. Alle Rechner sind natürlich in der gleichen Arbeitsgruppe WORKGROUP.

In meiner Verzweiflung verließ ich erneut mit allen Rechnern das HNW und verteilte neue Computernamen A1, B1 und C1. Nach dem Neustart der Rechner, waren sie ALLE jedoch der Meinung, dass sie einem HNW beitreten könnten, und zwar dem alten, welches Rechner A vor über einem Jahr erstellt hatte. Nur, wenn ich B1 & C1 abschaltete, konnte man auf A1 ein neues Heimnetzwerk erstellen und danach mit B1 & C1 beitreten. Die o.g. Einschränkungen änderten sich jedoch nicht. Noch immer sehe ich in der Ordnerlistung des Explorers zwar die freigegebenen Verzeichnisse, kann jedoch mangels Zugriffsbeschränkung nicht den Inhalt anzeigen lassen, bzw. darauf zugreifen.

Obendrein werden ebenfalls im Explorer nach wie vor die alten Rechner A, B und C zusätzlich zu den neu benannten A1, B1 & C1 als Teil des Netzwerks angezeigt.

Das manuelle Verbinden als Netzlaufwerk klappt im übrigen auch nicht (mit oder ohne Passworteingabe). Kein Zugriff… veregewisseren Sie sich, dass der Name richtig geschrieben wurde…, etc. und natürlich hilft auch die Problemlösung von Win10 nicht weiter.

Nur nebenbei hatte ich auch versucht mit oder ohne aktivertem Avast-Virenscanner, den Zugriff zu erhalten, allerdings blieb das auch fruchtlos. Der Internetzugang ist auf allen Rechnern möglich.

Ich bin mit meinem Latein am Ende. Gibt es denn keine Möglichkeit auf allen Rechnern die HNWgruppe zu verlassen und alte, verwaiste Einträge oder ausgesprochene Einladungen, einem HNW beizutreten, zu entfernen ?

Bin für jede Hilfe mehr als dankbar, denn den Extremfall, 3 Rechner komplett neu einzurichten, mag ich nicht wirklich durchführen.

Wie löse ich das Problem?
GELÖST Heimnetzwerk zwar eingerichtet, aber kein Zugriff trotz korrekter Freigaben und Einstellungen weiterlesen