Bluescreen nach nVidia-Update

Anleitung um Bluescreen nach nVidia-Update zu beheben geht so:

so langsam verzweifele ich an meinem Problem. Und zwar ist folgendes passiert: vorgestern war mal wieder Microsoft Patchday. Zuerst war meine Freude groß, als ich unter den verfügbaren Updates u.a. die 191.07 Version für meine GeForce 9500GT GraKa sah. Doch zu früh gefreut: sämtliche Updates installiert, PC neu gebootet und dann das: Bluescreen – Problem 0x00000116 nvlddmkm.sys irgendwas…

Ich habe bereits alles Mögliche probiert: Treiber im abgesicherten Modus deinstalliert und anschließend ältere Treiberversionen installiert – kein Erfolg! Systemwiederherstellung gefahren – kein Erfolg! Treiberdetails von Hand gelöscht und neuen Treiber installiert – kein Erfolg! Treiberreste mittels Driver Cleaner gelöscht – kein Erfolg!


Weiß jemand was ich sonst noch probieren kann? Es kann ja nicht sein, dass vorher alles einwandfrei lief und das System jetzt nur noch mit Standard-VGA-Treibern klar kommt. Das OS ist übrigens Windows 7 x64 Ultimate 6.1.7600.

Wie gesagt: vor dem Update war alles in Ordnung – ich glaube also nicht, dass andere Hardware plötzlich inkompatibel oder defekt ist. ich vermute, dass sowohl die Systemwiederherstellung, als auch die diversen Deinstallationsversuche irgendwo Treiberreste hinterlassen haben, die ich scheinbar nicht finde.

Wäre also für jede Hilfe dankbar!!!

Greetz

Wie löse ich das Problem?

Bluescreen nach nVidia-Update weiterlesen

[GELÖST] colmpa.sys BlueScreen

Anleitung um [GELÖST] colmpa.sys BlueScreen zu beheben geht so:

Seitdem ich von XP auf 7 Ultimate umgestiegen bin, habe ich ein Problem mit meiner ISDN Karte und dem NDIS WAN Treiber colmpa.sys, denn es nur für XP gibt.
Bei der Installation der Karte klappte alles gut, 7 hat den XP Treiber erkannt und installiert. Im Internet surfen funktioniert auch perfekt.
Nur wenn ich herunterfahre bekomme ich die Meldung "DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL" und der PC startet neu.
Ich weiß es ist sowieso eine dumme Idee einen XP Treiber auf 7 zu installieren, aber es ist der einzige der verfügbar ist. Habe schon lange gesucht nach einem NDIS WAN Treiber für Vista oder 7, aber habe nichts gefunden.
Also meine Frage:
Kann ich den Treiber irgendwie zB mit einem Script unloaden befor ich herunterfahre, sodass kein BlueScreen mehr erscheint?
Wenn ich den Treiber lösche (vorher eine Kopie gemacht) bekomme ich diesen BlueScreen nicht.
Hoffe ihr könnt mir dabei helfen

Wie löse ich das Problem?

[GELÖST] colmpa.sys BlueScreen weiterlesen

Win 7 im AHCI Modus Bluescreen

Wer Probleme hat mit Win 7 im AHCI Modus Bluescreen sollte das lesen:

ich hab seit ein paar tagen das problem, dass mein pc im ahci modus einen bluescreen bekomme beim starten.
Im moment hab ich unter windows 7 meine sata II platte im ide modus laufen.
Was kann das sein, dass der immer einen bluescreen bekomme?
Es lief ja voher auch reibungslos im ahci modus.

DANKE IM VORRAUS


Wie löse ich das Problem?
Win 7 im AHCI Modus Bluescreen weiterlesen

Bluescreen STOP:0x0124 Bei Streaming videos und video wiedergabe mit vlc-media-player

Anleitung um Bluescreen STOP:0x0124 Bei Streaming videos und video wiedergabe mit vlc-media-player zu beheben geht so:

Also Ich hab eden Windows 7 Rc installiert und bin auch hoch zufrieden.
Nur hab e ich seit länerem ein BSOD problem Er tritt IMMER auf wenn ich beim Youtube videos schaun in den vollbildmodus wechsele, auch bei vlc-media player kommt er manchmal.

***STOP: 0x0124 ***

Stelle bald noch ein bild hier rein.


Ich habe ewig gegoogelt und dann in einem anderen Forum das hier gefunden:

Und nun habe ich festgestellt das der Arme das selbe MAINBOARD hat wie ich, das ASUS P5VD2-X

Ich hoffe jemand von euch hat Ideen für die Poblemlösung…

C1 Support ist schon ausgeschaltet.
Treiber sind drauf, doch vieleicht mal das hier
http://support.asus.com/download/dow…Language=de-de
Das BETA bios teten….
Das habe Ich mich aber noch nicht getraut..
Habe momentan die Version 0308 .

Mein System:

ATI Radeon HD4870
Intel pentium D 2×3,4 Ghz
ASUS P5VD2-X
2GB Ram

Vielen dank im Voraus unfd liebe Grüße

Wie löse ich das Problem?
Bluescreen STOP:0x0124 Bei Streaming videos und video wiedergabe mit vlc-media-player weiterlesen

Bluescreen bei Windows 7 Installation

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Bluescreen bei Windows 7 Installation:

hab mir Windows 7 RC geladen und wollte es installieren doch nachdem die Dateien kopiert wurden und der Ladebalken aufgetaucht und ein paar mal durchgelaufen ist, folgender Bluescreen:

Jemand ne Idee worans liegen könnte?

Danke!

Gruß
Christoph

Wie löse ich das Problem?
Bluescreen bei Windows 7 Installation weiterlesen

Problem mit Windows 7 Bluescreen

Wer Probleme hat mit Problem mit Windows 7 Bluescreen sollte das lesen:

ich habe seit einiger Zeit Win7 auf meinem Rechner (den RC)

bin auch SEHR zufrieden aber ich habe ein lästiges Problem

abundzu bekomme ich nen Bluescreen , konnt ihn leider nie Fotografieren der is zu schnell weg.

er kommt immer nur wenn ich gerade etwas mache.. (dokument öffnen Video anschaun usw…) also NIE wenn ich nichts am PC mache.
Zitat von Windows 7: hier ist der "Bericht" den Windows ausspuckt:

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 122
BCP1: 0000000A
BCP2: 00000004
BCP3: 00000000
BCP4: 00000000
OS Version: 6_1_7100
Service Pack: 0_0
Product: 256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\060909-27268-01.dmp
C:\Users\\AppData\Local\Temp\WER54413-0.sysdata.xml
Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
http://go.microsoft.com/fwlink/?link…8&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt hat einer ne idee wie man das Problem lösen könnte ???

vielen Dank im Voraus…

Wie löse ich das Problem?
Problem mit Windows 7 Bluescreen weiterlesen

Bluescreen bei Win7 installation

Anleitung um Bluescreen bei Win7 installation zu beheben geht so:

Ich habe folgendes Problem beim installieren der Windows 7 RC Version auf meinem Laptop (Gericom/1.4 Ghz/1GB Ram).
Nach dem Start des Bootvorgangs bei der installation erscheint zuerst die Meldung, dass Windows die Dateien kopiert. Danach sieht man dann kurz den Startbildschirm mit "Starting Windows" und einige Sekunden später den Bluescreen mit einer Stopmeldung und einem Fehlercode. Danach geht nichts mehr.
Hat jemand vielleicht eine Ahnung, woran das liegt?
Heruntergeladen habe ich mir das OS direkt von Microsoft und anschließend mit der niedrigsten möglichen Geschwindigkeit gebrannt, so das es eigentlich nicht an nem fehlerhaften File liegen kann..

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Bluescreen bei Win7 installationEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Bluescreen bei Win7 installation bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Bluescreen bei Win7 installation beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Bluescreen bei Win7 installation) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Bluescreen bei Win7 installation wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Bluescreen bei Win7 installationProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Bluescreen bei Win7 installation vorzubeugen.

Windows 7 Bluescreen

Folgendes Problem Windows 7 Bluescreen kann relativ einfach gelöst werden:

ich habe seit heute Windows 7 als primäres System installiert und war eigentlich relativ überrascht, dass ich ein Bluescreen ohne irgendwas bekommen habe. Manchmal wenn ich mehrere Dinge gleichzeitig mache und manchmal schon wenn ich einzelne Programme starte. z.B. beim Starten von ICQ 6.5 drückts mir den Bluescreen rein.

Abundzu wird angezeigt "DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL". Aber immer ist die afd.sys beteiligt.

Mein Rechner:
Intel Core²Duo E6550
4096 MB Arbeitsspeicher von OCZ
GeForce 9800GTX+
Asus P5KC Mainboard

Externe Geräte:
WD MyBook 320GB
M-Audio Torq Connectiv (Eine Art USB Hub für DJs)

Auch vor dem anstecken und installieren der externen Hardware hat das alles schon so rumgezickt, also schließe ich mal aus, dass es dran liegen könnte.

Mir fehlen 2 Treiber derzeit:
– Unbekanntes Gerät (Port_#0001.Hub_#0007) – ich gehe davon aus, das das mein Connectiv ist =/
– PCI-Bus 4, Gerät 2, Funktion 0 – eine nicht installierte Sound Karte (Creative X-Fi)

Hat jemand von euch eine Ahnung? Mir fällt nix mehr ein…

Liebe Grüße,
Yoshi

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 7 BluescreenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 7 Bluescreen bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 7 Bluescreen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 7 Bluescreen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 7 Bluescreen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 7 BluescreenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 7 Bluescreen vorzubeugen.

bluescreen nach ca. 15 minuten standby

Wer Probleme hat mit bluescreen nach ca. 15 minuten standby sollte das lesen:

Gemeinde!

bin vor einiger zeit auf win 7 umgestiegen (neuer pc) und bekomme nach etwa 10-15 minuten einen bluescreen bei nichtbenutzung.
d.h. wenn ich vom pc weggehe kommt der screensaver ganz normal und dann nach weiter 10 minuten oder so bluescreen und neustart.
ich befürchte das ganze hängt mit irgendeiner hardwarekomponente zusammen, hatte das gleiche problem auch schon beim betriebssystem davor (standart vorinstalliert vista).

leider bin ich nicht schnell genug zu sehn was mir der bluescreen sagen will, weil sich der pc danach sofort neu startet und naturgemäß bin ich nicht immer in der nähe.

gibts für win7 eine option den reboot kurz abzustellen um mir den bluescreen näher anzusehen?

bin leider noch nicht fündig geworden.

und hat jemand eine idee was da los sein könnte? defektes teil (welches macht nen bluescreen?)? kompatibilitätsprobleme?

bitte um ideen und vielleicht den einen oder anderen guten rat.

lg
art

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

bluescreen nach ca. 15 minuten standbyEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und bluescreen nach ca. 15 minuten standby bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

bluescreen nach ca. 15 minuten standby beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für bluescreen nach ca. 15 minuten standby) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei bluescreen nach ca. 15 minuten standby wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo bluescreen nach ca. 15 minuten standbyProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie bluescreen nach ca. 15 minuten standby vorzubeugen.

Windows 7 Bluescreen

Eine Lösung für das Problem Windows 7 Bluescreen könnte so aussehen:

ich habe folgendes Problem.

Wenn ich mein Laptop starte läuft alles wunderbar. Ich habe zurzeit Win 7 RC1 drauf. Meistens mach ich Musik an und arbeite dann ein wenig. Nach ungefähr 20 min manchmal auch 30 min. bekomme ich einen Bluescreen und das System fährt wieder hoch. Ich habe eventuell wegen Treibern geguckt. Bei mir fehlen folgende Treiber.

– Coprozessor
– Unbekanntes Gerät

Könnte das damit zuammenhängen? Wo bekomme ich die Treiber? Habe bei Acer geguckt und dort gibt es noch keine Treiber für win 7.

Habe ein Aspire 7520G

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 7 BluescreenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 7 Bluescreen bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 7 Bluescreen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 7 Bluescreen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 7 Bluescreen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 7 BluescreenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 7 Bluescreen vorzubeugen.