Bluescreen W7 RC

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Bluescreen W7 RC:

Habe erfolgreich W7 RC x86 installiert. Leider ständig mit einem Bluescreen "MEMORY_MANAGEMENT"

Habe 4 512er Riegel von Kingston drin, auf dem selben Rechner läuft erfolgreich WinVista Home Premium x86…! Habe den Speicher-Test von Win Vista durchgeführt, keine Fehler gefunden.


Woran könnte das liegen?

und Danke

__________________________________________________ __________
Antec Veris Fusion Black, Abit fatal1ty-f-I90HD, Club3d HD3870 CGAX-3872DDO, KNC ONE TV-Station DVB-C, WD Caviar SE16 750GB, LG GSA-H42N, Intel Core 2 Quad Q6600 G0

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Bluescreen W7 RCEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Bluescreen W7 RC bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Bluescreen W7 RC beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Bluescreen W7 RC) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Bluescreen W7 RC wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Bluescreen W7 RCProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Bluescreen W7 RC vorzubeugen.

Bluescreen bei der Installation von Windows 7

Anleitung um Bluescreen bei der Installation von Windows 7 zu beheben geht so:

Wie die Überschrift schon sagt, lässt sich Windows 7 nicht auf meinem PC installieren.

Während des Setup (Dateien werden expandiert…) erscheint immer folgender Bluescreen:

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
STOP: 0x0000000A (0xFFFFF9BFFFFFFFE0, 0x0000000000000002, 0x0000000000000001, 0xFFFFF8000C4EDB21)

Die Werte 1 und 4 innerhalb der Klammer ändern sich.

Windows Vista x64 und Windows XP (32 und 64) lassen sich ohne Probleme installieren und laufen fehlerfrei, nur Windows 7 will nicht. Am Installationsmedium kann es nicht liegen, auf 2 weiteren Rechnern lief die Installation fehlerfrei.

Details zum Rechner:

Intel Core 2 Duo E8500
Asus P5QC Bios V. 2002
2×2 GB G.Skill DDR3-1333 RAM
XFX GTX285 690 Black Edition
HDD WD 150GB Raptor und WD 1000GB Black

Das Bios ist aktuell und nichts ist von mir übertaktet.


Weder Microsoft Memory Diagnostics noch Memtest86+ haben auch nur einen Fehler am Speicher gefunden, beide Tests liefen über 48 Stunden. Weitere Speicher- und Belastungstests unter Vista liefen fehlerfrei.

Was mich am meisten verwundert… selbst wenn ich versuche Windows 7 in einer VM zu installieren bekomme ich den oben angegebenen Bluescreen (innerhalb der VM). Dabei ist die komplette Fehlermeldung inkl. aller Werte immer gleich, auch unabhängig davon wieviel RAM die VM zur Verfügung stellt.

Hat irgend jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Bluescreen bei der Installation von Windows 7Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Bluescreen bei der Installation von Windows 7 bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Bluescreen bei der Installation von Windows 7 beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Bluescreen bei der Installation von Windows 7) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Bluescreen bei der Installation von Windows 7 wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Bluescreen bei der Installation von Windows 7Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Bluescreen bei der Installation von Windows 7 vorzubeugen.

Bei Installation von Windows 7: Bluescreen: Hardware Malfunction…

Wer Probleme hat mit Bei Installation von Windows 7: Bluescreen: Hardware Malfunction… sollte das lesen:

Folgendes Problem: Voller Eifer habe ich vorher Windows 7 RC heruntergeladen, entpackt, auf das Setup geklickt, das Setup startete ganz normal, dann als ich bei "Installation abschliessen" angekommen war: Bluescreen mit folgender Meldung: ***Hardware Malfunction
Call your hardware vendor for support
***The system has halted***

Mehr nicht. was da alles steht verstehe ich, anfangen kann man damit aber ja wohl nicht viel.
Wisst ihr einen Rat? Wäre sehr dankbar dafür!


Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Bei Installation von Windows 7: Bluescreen: Hardware Malfunction…Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Bei Installation von Windows 7: Bluescreen: Hardware Malfunction… bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Bei Installation von Windows 7: Bluescreen: Hardware Malfunction… beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Bei Installation von Windows 7: Bluescreen: Hardware Malfunction…) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Bei Installation von Windows 7: Bluescreen: Hardware Malfunction… wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Bei Installation von Windows 7: Bluescreen: Hardware Malfunction…Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Bei Installation von Windows 7: Bluescreen: Hardware Malfunction… vorzubeugen.

Ständig Bluescreens

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Ständig Bluescreens:

Bitte euch um Hilfe!!

Ich habe mindestens 5 Blescreens pro Tag oder auch keine. Weiß nicht mehr weiter.

Angefangen hats, seit ich meine neue Grafikkarte HIS 4670 eingebaut hab. Treiber hab ich von der CD, die von Windows Update und die Vista 32Bit Treiber ausprobiert – jedoch kein Erfolg!

Bekomme ständig Meldung, dass der Grafikktreiber abgestürtzt sei.

Kann es irgentwie mit Überhitzung der Grafikkarte zusammen hängen? Meine TV-Karte verdeck ziemlich zu 60% den Lüfter ab?

Laut Asus PC Probe ist alles nur maximal 30Grad warm.

Ist es möglich, dass es ein SATA Kabel ist?

Habt ihr einfälle dazu?

Oder ist es schlicht Windows 7?

Mein System:
AMD X2 5000+
M2A-VM HDMI
2GB MDT Ram Dual Channel
500GB Western Digital Festplatte
Terratec Cinergy S PCI
Ca. 250-300Watt Netzteil
Windows 7 Beta als Betriebssystem

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Ständig BluescreensEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Ständig Bluescreens bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Ständig Bluescreens beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Ständig Bluescreens) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Ständig Bluescreens wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Ständig BluescreensProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Ständig Bluescreens vorzubeugen.

Nach AntiVir Installation -> 7 verabschiedet sich mit Bluescreen

Anleitung um Nach AntiVir Installation -> 7 verabschiedet sich mit Bluescreen zu beheben geht so:

Hätte da mal ein kleines Problemchen mit Win7. ^^
Dachte mir halt, installier dir zur Sicherheit mal AntiVir.
Runtergeladen, installiert, schön Updates gemacht…
Jetzt wollte ich wieder Windows 7 starten.
Nach dem normalen Bootscreen (hatte kurz gehangen) kamen dann so komische Ladevorgänge.
Als die fertig waren, kam dann ein Bootscreen wie bei Win Vista.
Anschließend hab ich nur noch einen Bluescreen bekommen, bei dem irgendetwas von Antivirus und Formatierung (oder Fragmentierung, weiß nicht mehr^^) stand.

Ich hatte neu gestartet,
aber es kam wieder das Selbe!

Was soll ich machen?
Hatte einer von euch vielleicht dieses Problemchen schon und könnte mir helfen??

Würde mich freuen =)

LG Core

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Nach AntiVir Installation -> 7 verabschiedet sich mit BluescreenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Nach AntiVir Installation -> 7 verabschiedet sich mit Bluescreen bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Nach AntiVir Installation -> 7 verabschiedet sich mit Bluescreen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Nach AntiVir Installation -> 7 verabschiedet sich mit Bluescreen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Nach AntiVir Installation -> 7 verabschiedet sich mit Bluescreen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Nach AntiVir Installation -> 7 verabschiedet sich mit BluescreenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Nach AntiVir Installation -> 7 verabschiedet sich mit Bluescreen vorzubeugen.

BlueScreen beim herunterfahren

Folgendes Problem BlueScreen beim herunterfahren kann relativ einfach gelöst werden:

Windows 7 funktioniert super und ich finde es auch toll, abe rein Problem habe ich:

Wenn ich herunterfahre/neu starte, kommt ein BlueScreen der nach 1 – 2 Sekunden wieder weg ist und der PC einfach neu gestartet wird. Beim wieder starten steht dann eine Meldung mit "Windows wird nach unerwartetem Herunterfahren wieder ausgeführt" am Bildschirm.

Energie sparen – geht genauso wenig
Ruhezustand – ist mir noch nicht bekannt

Bitte um Hilfe
Danke im Voraus!

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

BlueScreen beim herunterfahrenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und BlueScreen beim herunterfahren bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

BlueScreen beim herunterfahren beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für BlueScreen beim herunterfahren) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei BlueScreen beim herunterfahren wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo BlueScreen beim herunterfahrenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie BlueScreen beim herunterfahren vorzubeugen.

Lösung: Windows 8 Anmeldung sehr langsam

Folgendes Problem Lösung: Windows 8 Anmeldung sehr langsam kann relativ einfach gelöst werden:

Ich hab mir vor ca. einem Monat einen neuen Laptop gekauft (Acer Aspire V 15 Nitro, Windows 8.1 64bit) und bin bisher auch eigentlich restlos zufrieden, allerdings dauert seit zwei Tagen die Anmeldung immer ewig. Er fährt zwar schnell hoch, doch der Ladevorgang nach dem Passwort eingeben zieht sich ganz schön, und zwar ohne für mich erkenntlichen Grund. Erwähnenswert wäre vielleicht noch, dass sich Google Chrome seitdem auch so verhält, sprich: es dauert eine halbe Ewigkeit bis Chrome startet, nachdem man draufgeklickt hat. Ich hab Chrome auch schon zwei Mal neu installiert – keine Veränderung :/
Das einzig Nennenswerte, was sich ca. seit Auftreten des Problems verändert hat, ist, dass ich jetzt ein neues Anti-Viren Programm benutze. Die Testversion von Kaspersky ist ausgelaufen, also hab ich Avira Free Antivirus installiert.

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Lösung: Windows 8 Anmeldung sehr langsamEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Lösung: Windows 8 Anmeldung sehr langsam bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Lösung: Windows 8 Anmeldung sehr langsam beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Lösung: Windows 8 Anmeldung sehr langsam) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Lösung: Windows 8 Anmeldung sehr langsam wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Lösung: Windows 8 Anmeldung sehr langsamProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Lösung: Windows 8 Anmeldung sehr langsam vorzubeugen.

Win8.1 Bluescreens: Memory_Management + Page_Fault_In_Nonpage_Area

Win8.1 Bluescreens: Memory_Management + Page_Fault_In_Nonpage_Area – Windows 8 – Winhilfe.ch – Gemeinsam Lösungen finden

Win8.1 Bluescreens: Memory_Management + Page_Fault_In_Nonpage_Area

Hallo alle miteinander,habe mich soeben hier im Forum registriert,
da ich mittlerweile am Verzweifeln bin.

Ich bekomme in unregelmäßigen Abständen,
jedoch mehrmals am Tag Bluescreens.

Die Bluescreen sind unter anderem mit folgenden Fehlercode:
PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
MEMORY_MANAGEMENT

[…]

Es tauchen noch circa zwei weitere Bluescreens auf,
welche ich beim erneuten Auftreten nachtragen werde.