Windows 7 64bit startet nicht mehr, schwarzer Bildschirm

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Windows 7 64bit startet nicht mehr, schwarzer Bildschirm. Mehr dazu:

ich sitze hier vor einem Windows 7 System das nicht mehr startet und bin mit meinem Latein am Ende warum der nicht läuft und bräuchte daher Hilfe.

Es geht um einen Acer Aspire X3812 mit einem Intel Core 2 Quad Prozessor (Q8300), 4GB Ram und einer ATI Radeon HD 4650 Grafikkarte.
Als System ist ein Windows 7 Home Premium 64-bit installiert (das einzige OS, war von Anfang an drauf, kein Upgrade oder so)

Das Gerät lief bei meiner Freundin ca. 2 Monate lang problemlos bis es eines Abends direkt nach dem hochstarten abstürzte und wieder hochzustarten begann, abstürzte, …. (am Morgen des Tages kam ein automatisches Windows-Update)
Telefonisch konnte ich noch die Systemstartreparatur organisieren, die allerdings keinen Fehler zeigte und nichts brachte und ein rücksetzen auf einen früheren Systemzeitpunkt führte dazu dass nun auch die Systemwiederherstellungsoptionen nicht mehr erreichbar sind, der Rechner fährt normal hoch (Bios-Test, Speicher, …), bleibt dann aber sofort mit einem schwarzen Schirm stehen (booten von einer CD ist möglich, mehr dazu weiter unten)

Nun steht der Rechner also bei mir.
In die Acer-eigene Wiederherstellungskonsole über Alt-F10 komme ich wohl, aber dort kann ich nur das System völlig neu wiederherstellen (inkl. Platte löschen) bzw. die Werkeinstellungen wiederherstellen, aber das wollte ich ja gerne vermeiden.
Zum abgesicherten Modus (f8) komme ich allerdings nicht mehr.
An einen Hardwarefehler glaube ich nicht, ich kann Windows 7 von einer CD starten und dort die Systemtools starten, ich kann auch z.B. die c´t Security CD starten und dort alle Hardware-Tests ausführen (Speicher, …) auch die Festplatte meldet über SMART keine Fehler. Mit der c´t CD kann ich auch problemlos auf die Festplatte zugreifen, alle Partitionen sehen und auf die Dateien zugreifen.

Daher die Suche nach einem Software-Problem.
Beim Start von einer Windows Installer CD (Windows 7 Ultimate 64-bit, Vollversion, keine Recovery-Disc oder so) kann ich ohne Problem die Computerreparaturoptionen starten.
unter "Systemwiederherstellungsoptionen" kann ich auch direkt als Betriebssystem "Windows 7 Home Premium (wiederhergestellt)" auf (D: ) Acer wählen.
leider hilft mir keines der weiteren Tools.
– Systemstartreparatur: Die Starthilfe hat kein Problem erkannt.
– Systemwiederherstellung: ich kann verschiedene punkte auswählen, das ändert allerdings nicht, interessanterweise ist aber auch jedesmal die Liste die gleiche, egal welchen zeitpunkt ich zuvor ausgewählt hatte.
– Speicherdiagnose: kein Fehler festgestellt

da ich vermute dass es ein Fehler in der MBR ist habe ich über die Eingabeaufforderung folgende Versuche durchgeführt:
bootrec /scanos sagt mir:
"Die Suche nach Windows-Installationen war erfolgreich.
gesamtanzahl der identifizierten windows-installationen: 0"


bootrec.exe /fixmbr
bootrec.exe /fixboot
bootrec.exe /rebuildbcd
habe ich mehrfach ausgeführt, allerdings führt das zu keinerlei Änderung

bcdedit gibt mir die folgenden infos:

Windows-Start-Manager
———————
Bezeichner {bootmgr}
device partition=D:
path \bootmgr
description Windows Boot Manager
locale de-DE
inherit {globalsettings}
default {default}
resumeobject {4e2f06cd-e53c-11de-8dd1-001f16fc235d}
displayorder {default}
bootsequence {memdiag}
toolsdisplayorder {memdiag}
timeout 30

Windows-Startladeprogramm
————————-
Bezeichner {default}
device partition=C:
path \Windows\system32\winload.exe
description Windows 7 Home Premium (wiederhergestellt)
locale de-DE
recoverysequence {4e2f06cf-e53c-11de-8dd1-001f16fc235d}
recoveryenabled Yes
osdevice partition=C:
systemroot \Windows

(ja, die lange Nummer ist an der 8. Stelle unterschiedlich)

wie in der bootsequence zu sehen sollte zuerst die {memdiag} gestartet werden, aber der Bootprozess kommt nicht einmal so weit.

auch andere Tips die in diversen Beiträgen vorkommen habe ich schon ausprobiert (Booten ohne angesteckte Maus & Tastatur) langsam bin ich aber am Ende meiner Ideen. Wahrscheinlich ist es was ganz einfaches, ich bin nur zu blöd es zu sehen. Hat von Euch irgendwer irgendwelche Ideen?

Danke,
Alex


Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 7 64bit startet nicht mehr, schwarzer BildschirmEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 7 64bit startet nicht mehr, schwarzer Bildschirm bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 7 64bit startet nicht mehr, schwarzer Bildschirm beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 7 64bit startet nicht mehr, schwarzer Bildschirm) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 7 64bit startet nicht mehr, schwarzer Bildschirm wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 7 64bit startet nicht mehr, schwarzer BildschirmProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 7 64bit startet nicht mehr, schwarzer Bildschirm vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows 7 64bit startet nicht mehr ich habe ein ganz komisches Problem mit meinem Windowsrechner. Hab den heute morgen angeworfen und auf einmal stehen auf dem Bildschirm die Systemwiederherstellungsoptionen. Die Tastatur funktioniert hier nicht mehr. Also dachte ich, hmm spackt ma wieder also hab ich den über den […]
  • Windows 7 startet nicht mehr – schwarzer Screen der Toshiba Laptop eines Bekannten startet nicht mehr vollständig. Der Startvorgang scheint einzufrieren: - Microsoft Corporation mit dem durchlaufenden Balken wird noch angezeigt - danach wird der Bildschirm schwarz und bleibt schwarz - Festplattenzugriffe werden fast keine mehr […]
  • Pc friert ein, Hintergundmusik läuft weiter… Ich habe ein großes Problem mit meinem Rechner... :/ Wenn ich den Rechner starte dauert es extrem lange bis der Pc komplett Hochgefahren ist. Wenn ich mich dann wenn er hochgefahren ist an den PC setze und versuche zu spielen/surfen oder ähnliches friert er nach 5 bis spätestens 30Min […]
  • Unregelmäßiges einfrieren,ratlos….. ich habe folgendes Problem. Mein Rechner friert in unregelmäßigen Abständen mal ein,so das ich den Rechner per Reset neu starten muss. Es lässt sich kein Taskmanager oder sonstiges aufrufen. Das kann ein paar Tage lang gar nicht auftreten und dann plötzlich hängt er wieder. Komisch ist […]
Weiteres  Bluescreen (Stop-Fehler 124) Brauche Hilfe!