Bluescreen 0x0000004F

Folgendes Problem Bluescreen 0x0000004F kann relativ einfach gelöst werden:

Schönen ,

ich habe mich heute hier angemeldet, da ich einige hilfreiche Tipps in diesem Forum finden konnte, die auch für Nicht-Fachleute zu verstehen sind.


Ich selber habe folgendes Problem:

Mein Desktop PC zeigt mir ständig einen Bluescreen an, in dem die Fehlermeldung bzw. der Fehlercode "0x0000004F" zu sehen ist. Anschließend wird der PC runtergefahren und startet Windows nicht mehr. Entweder mit dem Fehler, dass ein Festplatten-Fehler aufgetreten ist und ich bitte Strg, Alt + Entf zum Neustart betätigen soll oder irgendwelche Error Meldungen. Komischerweise komme ich ab und zu wieder in Windows 7 rein, allerdings muss der PC dafür einige Zeit aus sein. Wenn ich dann aber versuche das Virenprogramm durchlaufen zu lassen oder einen generellen Systemscan machen möchte, dann tritt der Bluescreen nach einiger Zeit wieder auf. Es ist immer der oben genannte Fehlercode.

Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?

Erwähnenswert ist vielleicht, dass ich den gleichen Fehlertyp vor ca. 2 Jahren schon mal hatte. Ich hab meinen Tower darauf hin einem IT’ler meiner arbeit anvertraut, der aber auch keinen Fehler feststellen konnte. Er hat mir nur gesagt, dass ich Änderungen die ich vor kurzem am PC vorgenommen habe, wieder rückgängig machen solle. Der Tower hat kein W-Lan integriert, deswegen habe ich einen USB Port mit W-Lan Empfang besetzt (von Belkin). Diesen hatte ich irgendwann mal in einen USB Port vorne im Tower gesteckt, als ich diesen wieder nach hinten gesteckt hatte, ist dieser Fehler nicht mehr aufgetreten. Allerdings gab es wegen dem jetzigen Bluescreens keine großartigen Änderungen in Hard- oder Software in den vergangenen Tagen.

Viele Grüße,
Marcel


Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Bluescreen 0x0000004FEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Bluescreen 0x0000004F bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Bluescreen 0x0000004F beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Bluescreen 0x0000004F) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Bluescreen 0x0000004F wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Bluescreen 0x0000004FProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Bluescreen 0x0000004F vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Lexmark x9575 Problem Hallo, mein Problem ist dass ich nach dem Update auf Windows 10 Home meinen Lexmarkdrucker x9575 nicht mehr nutzen kann. Das komisches ist dass es auf 2 Laptops klappt nur auf einem nicht. Dabei wird versucht die Software des Druckers sowie Treiber von der CD (Installations CD von […]
  • Neues Kumulatives Update KB3197954 Hallo Leute, Ich habe gestern mein Windows 10 Home 64-Bit neu installiert und alle Updates von Windows installiert. Danach hatte ich Windows 10 14393.351 Vorhin trudelten wieder Updates ein, u.a. ein weiteres Kumulatives Update KB3197954. Meine Windows 10 Version […]
  • Bluescreen nach Internet Verlust nun in kurzer Zeit auch mein zweiter Thread hier. Es geht darum , dass sich mein Internet aufhängt , ich dann den Stick rausziehe (bleibt nichts anderes übrig) und dann kommt ein Bluescreen und der Pc startet sich neu.. Ich habe einen FritzWlan Stick und das Betriebssystem auch schon […]
  • Win 7 Fehlermeldung Der Pfad ist nicht verfügbar ihr PC Spezialisten, Meine Hardware- Systembeschreibung: Notebook Fujitsu Siemens Amilio 1556 mit 2 internen Festplatten, die jew. 2mal werksseitig partitioniert wurden Es handelt sich um einen Intel Core 2 Duo Prozessor mit 2 Ghz-Taktung. Betriebssysteme Win 7 Ultimate & Win XP […]
Weiteres  Windows startet nicht/Explorer stürzt im abgesicherten Modus ab