PC freezed, Hardware defekt?

Anleitung um PC freezed, Hardware defekt? zu beheben geht so:

ich habe mir vor ungefähr einem Jahr einen PC zusammen gebaut. Von der Leistung her ist er auch gut, allerdings passiert es ab und zu das er einfach einfriert (komplett Standbild, kein Bluescreen, kein Ton, Lüfter drehen normal). Das kann nach 10 Stunden passieren, aber auch nach 2 min, allerdings nie im "Leerlauf" oder bei nicht aufwendigen Sachen wie Browsen. Bei der suche nach dem Grund bin ich aber noch nicht weiter gekommen…

Was ich bisher gemacht/überprüft habe:
– CPU liegt immer zwischen 50-60°C, selten mal 70
– Prime test (ca. 14 Stunden)
– Grafikkarte ist fast nie ausgelastet, Temperatur auch normal
– RAM ausgetauscht
– WLan Karte ausgebaut (hatte Probleme gemacht und nen Bluescreen geworfen)


Was auch seltsam ist: ich habe ein externes USB-Hub angeschlossen, da ich am Mainboard nur 4 USB-Slots habe. Wenn ich das aber mit Strom versorge und meinen PC herunterfahre dreht sich der Lüfter von der Grafikkarte weiterhin.

Nun glaube ich, das meine Grafikkarte oder mein Mainboard einen defekt haben (wegen dem Lüfter der sich weiterdreht). Was meint ihr dazu?

Hardware (SiSoft Sandra Screenshots):


+ 550W Netzteil von Enermax, Scythe Mugen 3 CPU-Kühler, Logitech G35 Kopfhörer

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

PC freezed, Hardware defekt?Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und PC freezed, Hardware defekt? bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

PC freezed, Hardware defekt? beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für PC freezed, Hardware defekt?) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei PC freezed, Hardware defekt? wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo PC freezed, Hardware defekt?Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie PC freezed, Hardware defekt? vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Fehler beim Konfigurieren von Windows Update Laptop: Acer Aspire V5 Touch, Windows 8. Ich habe als es das Windows 8.1 update gegeben hat Installiert und hat alles geklappt. Zum Problem: nun hab ich vor knapp 3 tage mein Windows 8.1 Laptop auf Originalzustand zurück gesetzt, jetzt hab ich wieder Windows 8 und jetzt muss ich 122 […]
  • Windows 10 Update lässt sich nicht installieren Hallo, seit ca. 2 Wochen versuche ich das folgende Windows Update zu installieren 2017-08 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4034674) Ich habe auch schon diese Anleitung von Microsoft befolgt: […]
  • Systemlaufwerk ändern Hallo Zusammen, habe folgendes Problem ( und trotz stundenlanger Suche im Netz keine Lösung gefunden). Notebook Acer Aspire mit Windows 10 - 64 - gebootet wird über den Boot-Manager mit EFI/GPT Festplatte HDD aufgeteilt in C: mit Windows und Programmen und in K: mit meinen Daten […]
  • Wdh. Bluescreen Bad-System-Config-Info Hey Leute, ich habe das Problem, dass innerhalb des Letzten Monats (Mitte Dez. 2017 bis Mitte Jan. 2018) dreimal der Bad-System-Config-Info Bluescreen bei mir auftrat. Ich konnte keinen der Wiederherstellungspunkte nutzen und musste daher jedes mal Windows neu installieren. Ich habe […]
Weiteres  Windows Media Player Popup Infos und Popinformationen im Explorer deaktivieren