[GELÖST] PC friert willkürlich ein

Anleitung um [GELÖST] PC friert willkürlich ein zu beheben geht so:

Heyo

ich weiß, dass mein Titel nicht gerade aussagekräftig ist und wahrscheinlich werde es deswegen einige ignorieren, aber ich versuche es dennoch… Denn ich verzweifel hier bald. Jedenfalls… Ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit meinem Rechner und zwar friert dieser willkürlich ein. Manchmal kann man nach kurzer Zeit den Betrieb wieder aufnehmen, jedoch nicht mehr optimal. Die Maus verhält sich "seltsam" und wechselt je nach bedarf nicht das Icon. Das heißt beispielsweise, dass wenn ich über eine Text-Passage fahre, dass die Maus zwar das entsprechende Icon anzeigt, dieser aber einen gelbenschimmer aufweist. In meinem früheren System blieb der Rechner meist ganz stecken, es war nur noch durch die Betätigung des Power-Schalters möglich, den Rechner wieder in Betrieb zu nehmen. Wenn Musik lief, blieb diese ebenfalls hängen. Wieso früheres System: Ich habe mir vor 2 Tagen ein neues Netzteil, Mainboard und Prozessor samt Kühler geholt. Mainboard ist ein Asus M5A97 Evo R2.0 und Prozessor ist der AMD FX 8320. Vorher war es ein Phenom II X2 samt ASRock Board, dessen Bezeichnung fällt mir jetzt nicht mehr ein.
Ich habe die Grafikkarte (MSI Nvidia GTX 560 TI), so wie Festplatte (Maxtor 500 GB), RAM-Riegel 1x 2GB und 1x 4GB und Eingabegeräte (Maus, Tastatur) übernommen. Momentan versuche ich nach und nach verschiedenes auszuschließen. So habe ich nun 1 RAM-Riegel (2GB) so wie Tastatur und externe Festplatte (WD 1TB) rausgenommen (Maus ausgetauscht) – Mal schauen was da passiert.

Weiß da einer Rat? Folgende Fehlermeldungen habe ich bisher regelmäßig in der Ereignisanzeige gefunden:


"Die Beschreibung für die Ereignis-ID "14" aus der Quelle "nvlddmkm" wurde nicht gefunden. Entweder ist die Komponente, die dieses Ereignis auslöst, nicht auf dem lokalen Computer installiert, oder die Installation ist beschädigt. Sie können die Komponente auf dem lokalen Computer installieren oder reparieren.

Falls das Ereignis auf einem anderen Computer aufgetreten ist, mussten die Anzeigeinformationen mit dem Ereignis gespeichert werden.

Die folgenden Informationen wurden mit dem Ereignis gespeichert:


\Device\Video5
!051d(2528)"

So wie:

Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Ich betreibe das Ganze mit Windows 7 Professional. Treiber sind alle aktuell und recht frisch draufgesetzt. Platte wurde komplett formatiert (Außer die Externe). Temperatur des Prozessors scheint recht normal zu sein. Mir fällt also nichts außergewöhnliches auf….

Ich wäre über jeden Hinweis dankbar.

Greez

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

[GELÖST] PC friert willkürlich einEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und [GELÖST] PC friert willkürlich ein bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

[GELÖST] PC friert willkürlich ein beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für [GELÖST] PC friert willkürlich ein) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei [GELÖST] PC friert willkürlich ein wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo [GELÖST] PC friert willkürlich einProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie [GELÖST] PC friert willkürlich ein vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Keine Feld für Passworteingabe zum einloggen Hallo! Wollte gerade einen Computer der Probleme beim Systemstart hat im abgesicherten Modus starten. Hierfür habe ich "Ausführen" mit Win+R gestartet und "msconfig" eingegeben. Unter "Systemstartauswahl" habe ich bei "Benutzerdefinierter […]
  • Windows 7 kann nicht gestartet werden – Bluescreen-Stopfehler 0000007a ich hoffe ihr könnt mir bei meinen Problem helfen, obwohl es nicht gut aussieht. Seit heute früh kann mein Laptop nicht Windows starten. Nachdem das Windows-Zeichen erscheint, folgt ein Bluescreen, wo steht Kernal-data-inpatch error mit dem Stopfehler 0000007a. Dann startet der Rechner […]
  • Fehlermeldung beim Spielstart Bräuchte bitte eure Hilfe...wollte auf meinem ASUS Laptop (PRO5DI, mit nVidia GeForce Grafikkarte, CPU Duo T6670) ein älteres Spiel (Das Geheimnis der Druiden von "House of Tales")installieren. Die Installation selbst hat funktioniert...er hat mir auch DirectX8 mitinstalliert. […]
  • Win10 neu installieren hallo, habe schon win10 auf meinem Laptop. Nun möchte ich meine Festplatte neu Formatieren. Ich habe mir win10 auf einen Stick geladen. Möchte jetzt wissen, kann ich wenn ich Formatiert habe einfach win10 vom Stick wieder installieren? Oder muss ich noch etwas beachten? danke Wie […]
Weiteres  TechniSat CableStar Combo führt bei Win10 zum BlueScreen