[GELÖST] Nach Update friert Windows beim booten ein

Löse [GELÖST] Nach Update friert Windows beim booten ein mit diesen Schritten einfach selbst:

Chip-Community,

ich fürchte, dass ich mir ein sehr seltsames Problem eingefangen habe – aber zuerst einmal die Fakten:

– Ich verwende ein Asus X5DAD Laptop
– Beim herunterfahren gestern habe ich Updates installiert. (Das Kleine gelbe Symbol wo auf dem "Herunterfahren" Button links vom Schriftzug ist)
– Seit heute morgen bekomme ich Win7 nicht mehr gestartet.

– Bei einem normalen Systemstart friert der der Laptop am "Windows wird gestartet" Bildschirm ein. Nur noch Ausschalten mit dem Power-Knopf hilft weiter.
– Beim starten des Abgesicherten Modus hängt Windows beim laden der "Classpnp.sys". Auch hier hilft nur der Powerknopf.
– Da meine wichtigsten Daten auf anderen Rechnern / Festplatten / Cloud verteilt sind ist ein neu aufsetzen kein Problem. Allerdings hängt der Rechner WIEDER an einem Ladebildschirm ("Copyright-Zeichen Microsoft Corporation", mit einem stillstehendem Ladebalken darüber) auch wenn ich von der CD boote. Auch hier hilft nur der Powerknopf.


Zu erwähnen wäre noch, dass ich ein Ubuntu 12.04 im Dualboot habe – dies funktioniert Problemlos.


Ich bin leider mit Ideen am Ende – bei den meisten gefundenen Seiten über dieses Problem wird es dadurch gelöst, dass die Windows-Reperatur von der CD durchgeführt wird. Aber ich stecke eben davor an einem Ladebalken fest.

Ich bedanke mich schon mal für eure Hilfe!

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

[GELÖST] Nach Update friert Windows beim booten einEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und [GELÖST] Nach Update friert Windows beim booten ein bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

[GELÖST] Nach Update friert Windows beim booten ein beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für [GELÖST] Nach Update friert Windows beim booten ein) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei [GELÖST] Nach Update friert Windows beim booten ein wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo [GELÖST] Nach Update friert Windows beim booten einProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie [GELÖST] Nach Update friert Windows beim booten ein vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Dateityp-Endung-Programmzuordnung funktioniert nicht in 1803/64Bit? Hallo, nachdem ich heute für das Format .rtf in Windows10, Version 1803, Build 17134.407, das zugeordnete Programm von Word2016 nach WordPerfectX5 ändern wollte, musste ich feststellen, dass ich ein rtf-Dokument zwar mit „Öffnen mit“-Dialog in WPX5 einmalig öffnen kann, nicht […]
  • Suche ShareFolder Explorer oder Vergleichbares Hallo Gemeinde, ich suche eine App namens ShareFolder Explorer. Damit ist es wohl möglich, eine Windows-Freigabe zu benutzen. Der Total Commander scheitert hierbei. Leider ist die App im Store nicht mehr verfügbar und Google ist nicht sehr ergiebig. Die Webseite des […]
  • Es wurde ein Festplattenfehler gefunden??? Com, seit neustem kommt bei mir nach jedem Neustart und ca. alle halbe Stunde dieses Fenster. Was soll ich dagegen tun? Es nervt sehr stark. Wie löse ich das Problem?
  • Mikro funktioniert nicht! Hey Leute, ich habe folgendes Problem, seit einer Woche habe ich jetzt das HyperX Cloud Alpha Headset, was auch gut funktioniert. Heute wollte mit Leuten im Discord reden, was leider nicht möglich war, da mein Mikro nicht funktionierte. Ich habe eine Xonar DG pci 5.1 Soundkarte […]
Weiteres  Rechner hängt alle 20-30min