Windows 8 – Produkt Update – Fehler

Folgendes Problem Windows 8 – Produkt Update – Fehler kann relativ einfach gelöst werden:

bei meinem Windows 8 Rechner [64 bit] (vorher Windows 7 64 bit) erscheint immer ein Fehler, wenn er ein Update Konfigurieren will, nach dem Bootvorgang und direkt vor dem Login Screen.

Fehler beim Konfigurieren der Windows-Updates.
Änderungen werden rückgängig gemacht.
Schalten Sie den Computer nicht aus. Kann man diesen Fehler irgendwie umgehen? z.B.: über das Bootmenü die Konfiguration verbieten?


Leider kann ich keine weiteren Infos dazu geben, da ich nicht weiter komme (auf den Loginscreen->Windows Desktop)

Ich habe den Rechner das erste mal herunter gefahren, nach der Installation. Daher ist es leider auch schwer einzuordnen, welches Update diesen Konfigurationsfehler hinterlässt.

Lg 99s

EDIT:
Nach dem ca. 10. automatischem Neustart hat er die Konfiguration übersprungen und ist direkt zum Benutzerlogin gegangen.
Das Update das "Fehlgeschlagen" ist, heißt:
Name: "Update des Microsoft-Browserauswahlbildschirms für EEA-Benutzer von Windows 8 für x64-basierte Systeme (KB976002)
Status: "Fehlgeschlagen"
Wichtigkeit: "Wichtig"
Installationsdatum: "heute"
Fehlercode: "Code 8024200D"


Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 8 – Produkt Update – FehlerEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 8 – Produkt Update – Fehler bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 8 – Produkt Update – Fehler beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 8 – Produkt Update – Fehler) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 8 – Produkt Update – Fehler wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 8 – Produkt Update – FehlerProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 8 – Produkt Update – Fehler vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows 8 Installieren – Fehlermeldung ich habe mir im Oktober 2012 einen Asus UX31A zugelegt. Intel Core i7 - 3517U @ 1,90 GHz 2,40 Ghz 4GB Arbeitsspeicher 128 GB SSD Intel HD Graphcs 4000 Windows 7 Home Premium 64 Bit Jetzt wollte ich Windows 8 Pro installieren und es kommt die Meldung: Wir konnten nicht ermitteln, ob […]
  • Update Windows 8.1 – Wlankarte macht bluescreens Beim Update von Windows 8 auf Windows 8.1 kam der Fehler bugcode_ndis_driver mit anschließendem Rollback auf Windows 8. Nach Internetrecherche hat das mit der Wlan-Karte zu tun. Nach Ausbau der Karte (Asus PCE N15) funktionierte Windows 8.1. Die Karte lies sich wieder installieren und […]
  • Windows 8 Updates sorgen für Bluescreen seit dem Installieren der aktuellsten Windows 8.1 Updates gibt es einen Bluescreen (das dauert bis zu diesem Zeitpunkt bereits 14 Stunden). Hier ist der Text, den ich seit gestern Abend unverändert sehe: "Lassen Sie den PC bis zum Abschluss dieses Vorgangs eingeschaltet. Update […]
  • Windows 8.1 schwarzer Bildschirm Nach dem Update von 8 auf Windows 8.1 bleibt der Bildschirm scharz. Der Cursor ist jeweils für kurze Zeit sichtbar. Windows kann im abgesicherten Modus gestartet werden. Bei der Hardware handelt es sich um ein Samsung Ultrabook der Serie 7. Das BIOS wurde noch vor dem Update auf 8.1 auf […]
Weiteres  USB 3 Festplatte an USB 2.0 Gerät