Taskbar Icons rechts

Taskbar Icons rechts
4.9 (97.92%) 77 votes

Löse Taskbar Icons rechts mit diesen Schritten einfach selbst:

Mein System:
Windows 10 pro 1803, 17134.590

Ich deinstallierte "Synkron" und installierte neu "Synchredible"
Wenn ich nun "Taskbar Einstellungen -> welche Icons sollen sichtbar sein" oeffne, sehe ich Synkron immer noch in der Liste.
Ein Icon unten rechts ist allerdings nie da auch wenn ich den Schalter fuer Einblenden nach rechts schiebe.
Das ist eigentlich nur ein Schoenheitsfehler, aber er sollte nicht sein.
Nach Desinstallation von "Synkron" sollte dieses nicht mehr in der Liste erscheinen.

Was ich bisher probierte:
Alle Dateien und Ordner die "Synkron" hiessen sind geloescht. (Mit Ultrasearch gesucht)
Alle auf "Synkron" zeigende Registryeintraege sind geloescht.
In der Task Scheduler Library die Eintraege fuer Synkron geloescht.
Alle Autostarteintraege fuer Synkron entfernt.
Windows mehrmals neu gestartet (vollstaendig).


Trotzdem scheinen noch irgendwo Reste von Synkron vorhanden zu sein.

Hat jemand eine Idee wo man noch suchen koennte?

Bild

Anhänge: Bild

Wie löse ich das Problem?
Nach Installation KB4016871 werden Taskbar icons nicht angezeigt.
Windows 10 Taskbar Icons einfügen
Edge von Taskleiste verschwunden
Symbole in der Taskleiste vergrössern
Anheften an Taskleiste geht seit Creators Update nicht mehr

Manche Programme nach Anheften doppelt in der Taskleiste

Das hilft leider bei mir auch nicht.

Für Skype habe ich einen "Trick" im Skype-Forum gelesen, der bei mir auch funktioniert hat. Einfach Skype nochmal deinstallieren und danach gleich wieder installieren. Pinnt man das Icon dann an, bleibt nur eines.

Ich hab das auch nochmal gegoogelt, und das Problem scheinen doch recht viele zu haben, und das bei den unterschiedlichsten Programmen. Gibt Berichte über dieses Problem bei iTunes, Evernote, Battle.net und viele mehr.
Es ist anscheinend ein Windows-Bug, bei dem MS nochmal ran muss. Erwischt einen dieses Problem, funktionieren auch die Einträge aus der Jump List bei dem betreffenden Icon nicht.

Vielleicht wird ja auch in einem der Threads, in denen das Problem diskutiert wird, noch eine Lösung gefunden:

Duplicate Icons On Taskbar – Microsoft Community
https://discussion.evernote.com/topi…taskbar-icons/
Duplicate Icon in Taskbar – Windows 10 Forums
Windows 10 Taskbar Duplicate – Skype Community
https://www.reddit.com/r/Windows10/c…inned_apps_in/


Manche Programme nach Anheften doppelt in der Taskleiste

Das hilft leider bei mir auch nicht.

Für Skype habe ich einen "Trick" im Skype-Forum gelesen, der bei mir auch funktioniert hat. Einfach Skype nochmal deinstallieren und danach gleich wieder installieren. Pinnt man das Icon dann an, bleibt nur eines.

Ich hab das auch nochmal gegoogelt, und das Problem scheinen doch recht viele zu haben, und das bei den unterschiedlichsten Programmen. Gibt Berichte über dieses Problem bei iTunes, Evernote, Battle.net und viele mehr.
Es ist anscheinend ein Windows-Bug, bei dem MS nochmal ran muss. Erwischt einen dieses Problem, funktionieren auch die Einträge aus der Jump List bei dem betreffenden Icon nicht.

Vielleicht wird ja auch in einem der Threads, in denen das Problem diskutiert wird, noch eine Lösung gefunden:

Duplicate Icons On Taskbar – Microsoft Community
https://discussion.evernote.com/topi…taskbar-icons/
Duplicate Icon in Taskbar – Windows 10 Forums
Windows 10 Taskbar Duplicate – Skype Community
https://www.reddit.com/r/Windows10/c…inned_apps_in/

Taskansicht-Schaltfläche anzeigen – als Verknüpfung mit Icon verknüpfen

ich möchte die Originale Verknüpfung nicht in der Taskbar haben.
Am liebsten wäre mir rechts neben der Uhr – oder auch selbst ein Link anlegen und es in das Star-Menü verschieben.

Also Original Position (Taskbar) nicht nutzen – sondern verlagern…

brauche also Pfad für den Link… wie man etwas rechts unten bei der Uhr hin bekommt hab ich noch nicht raus…

Bild

Nach Installation KB4016871 werden Taskbar icons nicht angezeigt.

Nach Installation KB4016871 werden Taskbar icons nicht angezeigt.

Nach Installation dieses Fixes sind alle user taskbar icons weg. Wird dann manuell wieder ein neues icon “angeheftet” tauchen alle anderen auch wieder auf. Reboot und alles beginnt von vorne. Fix deinstalliert und Problem ist wieder weg. Reproduzierbar auf
mehreren PCs.

Kennt jemand eine Lösung?

Rechner auf Malware untersuchen

Taskbar Icons rechtsEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Taskbar Icons rechts bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Taskbar Icons rechts beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Taskbar Icons rechts) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Taskbar Icons rechts wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Taskbar Icons rechtsProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Taskbar Icons rechts vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • ITunes wiederherstellen nach Absturz wie in diversen anderen Threads zu lesen ist, ist mein Rechenr abgeschmiert usw. Läuft wieder und nun gehts ans einrichten. Aktuell hänge ich daran, mein altes Itunes wieder herzustellen - sprich bei der installation von win7 wurde das alte system im ordern winold.000 gesichert. da ist […]
  • msiexec.exe verursacht bei Windows 10 manchmal hohe CPU Last Ich habe es leider immer wieder mit einer msiexec.exe zu tun, die meinen PC dermaßen auslastet. Nicht mehr schön. Wenn ich die über den Taskmanager beende, kommt es nach ein paar Minuten wieder. Muss wohl irgendein Programm sein, aber wie finde ich heraus welches? Wie löse ich das […]
  • Soundkartentreiber wird nach ein paar Tagen zerschossen, danach Soundprobleme. (Real) Hallo Com, habe da ein störendes Problem. Ich habe eine Realtek Soundkarte OnBoard. Nach ein paar Tagen fängt der Ton an zu hacken, so als wäre das System überforder und die CPU bei 100%. Abgehackt, verzerrt, egal bei was, sogar wenn ich einfach nur auf dem Desktop bin und nichts […]
  • CEF Initialization Error ; Failed to load the required icudt library Hallo Community, ...auch ich bin so langsam dem Wahnsinn nahe..! Da die Deadline für das kostenlose Windows 10 Update langsam näher rückt, habe ich am letzten Wochenende - man hat ja sonst nichts zu tun - an 2 Rechnern die fällige Installation (fast erfolgreich) vorgenommen. […]
Weiteres  Erst Bluescreen dann nicht mehr