Schreibgeschützte Dateien mit Schloss – Zugriff verweigert externe Festplatte / verschlüsselte Daten

Schreibgeschützte Dateien mit Schloss – Zugriff verweigert externe Festplatte / verschlüsselte Daten
4.9 (97.88%) 66 votes

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Schreibgeschützte Dateien mit Schloss – Zugriff verweigert externe Festplatte / verschlüsselte Daten:

Hallo,
habe meinen Notebook formatiert um aufzuräumen. Alte Windows Partition ebenfalls gelöscht. Habe die Daten auf eine externe Festplatte von Western Digital gespeichert. Habe diese Festplatte mit Bitlocker verschlüsselt. /ebenso auch einen USB Stick mit VeraCrybt.

Im Anschluss den Notebook formatiert und das neue Windows 10 Pro installiert.

Nun möchte ich die Dateien wieder auf den Notebook kopieren. Leider funktioniert dies nicht. Es zeigt mir diese Fehlermeldung an. Siehe Bild.
Bild

Bild


Habe die Festplatte nun mit BitLocker deaktiviert, sprich der Notebook erkennt die Festplatte. Alle Daten sind vorhanden, allerdings nur so wie auf dem BIld mit einem Schloss am Icon.

Es kommt die Fehlermeldung, dass ich keine Rechte habe. Ich kann nichts kopieren und wenn ich es anschauen möchte auch kein Zugriff.
Über Sicherheit und Freigabe habe ich bereits alles ausprobiert.

Dadurch das die Daten "Schreibgeschützt" gestellt waren bzw. sind und der Notebook ein neues Betriebssystem hat, erkennt er nicht, dass es die Dateien sind, die er selber verschlüsselt hat. Diesen Schlüssel/ Zertifikat habe ich nicht gespeichert und eine Windows Wdh. Partition habe ich keine.

Auf der Festplatte befinden sich Bilder, Videos, Textdokumente.

Gesamt ca. 234 GB

Ein paar Dateien haben kein Schloss, diese befinden sich aber nicht im selben Ordner als wie diese die Schreibgeschützt sind. Wenn ich den Schreibschutz entfernen möchte als Admin wird mir angezeigt, dass bei der Übernahme der Datei ein Fehler aufgetreten ist und die Datei sich nicht entschlüsseln lässt.

Meine Frage, die Daten sind vorhanden, allerdings unbrauchbar, sprich man kann Sie nicht öffnen oder kopieren.
Ca. 47 GB von 234 GB sind verschlüsselt.

Kann man noch etwas machen, ohne Zertifikat des alten Notebook/ Betriebssystem?
Bräuchte die Daten wirklich dringend so, dass ich Sie öffnen und verschieben, bzw. kopieren kann.

Besitzerrechte usw. bzw. Vollzugriff nützt nichts. Es kommt immer wieder die selbe Fehlermeldung für jede Datei, die ein Schloss hat und das sind ca. 47GB.

Was kann ich tun? Dieverse Programme zeigen an, dass die Daten verschlüsselt sind, allerdings auch "Nicht entschlüsselbar" sind.


Bitte um Hilfe.
Anhänge: BildBild

Wie löse ich das Problem?
Schreibgeschützte Dateien mit Schloss – Zugriff verweigert (verschlüsselte Daten)
Zugriff auf private Daten Externe Festplatte
Schreibgeschützte Dateien mit Schloss – Zugriff verweigert (verschlüsselte Daten)
Sie verfügen momentan nicht über die Berechtigung des Zugriffs auf diesen Ordner
Keine Zugriffsrechte auf externe Speichermedien trotz Adminrechten?

Rechner auf Malware untersuchen

Schreibgeschützte Dateien mit Schloss – Zugriff verweigert externe Festplatte / verschlüsselte DatenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Schreibgeschützte Dateien mit Schloss – Zugriff verweigert externe Festplatte / verschlüsselte Daten bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Schreibgeschützte Dateien mit Schloss – Zugriff verweigert externe Festplatte / verschlüsselte Daten beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Schreibgeschützte Dateien mit Schloss – Zugriff verweigert externe Festplatte / verschlüsselte Daten) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Schreibgeschützte Dateien mit Schloss – Zugriff verweigert externe Festplatte / verschlüsselte Daten wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Schreibgeschützte Dateien mit Schloss – Zugriff verweigert externe Festplatte / verschlüsselte DatenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Schreibgeschützte Dateien mit Schloss – Zugriff verweigert externe Festplatte / verschlüsselte Daten vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • USB 3.0 externe Festplatte zieht Strom vom Akku Bei mir in der letzten Zeit ist genau das Gleiche, das werde ich da Heim gleich ausprobieren. Wie löse ich das Problem? USB 3.0 Externe FestplatteExterne USB 3.0 Festplatte - unbemerkte Übertragungsfehler, Datenkorruption trotzt CRCExterne Festplatte USB 3.0 wird im Windows 10 […]
  • digitale Win 10 Lizenz übertragbar? Habe meinen PC von Win 7 auf Win 10 geupdatet. Lizenz digital mit meinem Microsoft Online Konto verbunden. Was ist, wenn ich den PC verkaufen will? Kann ich diese Lizenz dann mit verkaufen? Wie löse ich das Problem? Übertragung einer digitalen Lizenz von WIN 10Digitale Lizenz für […]
  • Win 10 Kennwort auch lokal ändern Hallo, jetzt muss als alter Windows-Hase auch mal eine Frage - wohl einfach - stellen. Ich habe meine Windows-Rechner an mein MS-Konto gebunden, also die Lizenz und vor kurzem das Kennwort dafür geändert. Allerdings haben der Desktop-Rechner und das Notebook noch das alte Kennwort […]
Weiteres  Bildschirmhelligkeit nicht veränderbar