Automatisch mit Netzwerk verbinden funktioniert plötzlich nicht mehr

Automatisch mit Netzwerk verbinden funktioniert plötzlich nicht mehr
4.9 (97.96%) 98 votes

Wer Probleme hat mit Automatisch mit Netzwerk verbinden funktioniert plötzlich nicht mehr sollte das lesen:

Hallo,
seit ein paar Tagen habe ich das Problem, dass sich mein Notebook nach dem Hochfahren nicht mehr automatisch mit meinem WLAN-Netzwerk verbindet.
Manuell über die Schaltfläche "Verbinden" klappt die Verbindung sofort, aber eben nicht mehr automatisch wie zuvor immer.
Ich habe nichts an dem System verändert, keine neuen Programme oder Tuning-Tools installiert.
Häkchen bei "Automatisch verbinden" ist gesetzt.

Mein System:

Notebook Acer Aspire A517-51G
Intel Core i7-8550U
8GB Arbeitsspeicher
Intel UHD Graphics 620
NVIDIA GeForce MX150
Intel Dual Band Wireless-AC 3168 Netzwerkadapter
Windows 10 Home 64-Bit Version 1809
Virenschutz: Windows-Sicherheit
Keine Tuning-Tools
Treiber alle aktuell

Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich?

Wie löse ich das Problem?
Automatisches Verbinden mit Netzwerk funktioniert plötzlich nicht mehr
Automatisches Verbinden mit Netzwerk funktioniert plötzlich nicht mehr
Windows 10: WLan verbindet sich beim Start automatisch – TROTZ Deaktivierung “automatisch…
W-Lan + Ethernet – WLan verbindet nicht automatisch
Warum funktioniert die automatische Anmeldung an versteckte/ ausgeblendete Netzwerke nicht?

Windows-Phone nutzt falsche WLAN-Adresse

Das Phone sucht alle verfügbaren Netzwerke.
Wenn ein Netzwerk bekannt ist verbindet es automatisch damit.


Also gibt es nur zwei Optionen:

1. Das Phone hat irgendwie alte Daten gespeichert.
Dann müsste aber das Netzwerk insgesamt so weiter bestehen.
Wenn du also das bekannte Netzwerk gelöscht hast sollte es weg sein.

2. Das Netzwerk ist irgendwie noch vorhanden.
Zum Verbinden ist ja eigentlich beides notwendig.

Weiteres  [GELÖST] Netbook startet nicht mehr !

Funktioniert denn die Verbindung zu anderen WLAN Netzwerken?

Um beides auszuschließen also erst einmal in neues Netzwerk an der Fritzbox einrichten und versuchen, damit zu verbinden.

Windows-Phone nutzt falsche WLAN-Adresse

Das Phone sucht alle verfügbaren Netzwerke.
Wenn ein Netzwerk bekannt ist verbindet es automatisch damit.

Also gibt es nur zwei Optionen:

1. Das Phone hat irgendwie alte Daten gespeichert.
Dann müsste aber das Netzwerk insgesamt so weiter bestehen.
Wenn du also das bekannte Netzwerk gelöscht hast sollte es weg sein.

2. Das Netzwerk ist irgendwie noch vorhanden.
Zum Verbinden ist ja eigentlich beides notwendig.

Funktioniert denn die Verbindung zu anderen WLAN Netzwerken?

Um beides auszuschließen also erst einmal in neues Netzwerk an der Fritzbox einrichten und versuchen, damit zu verbinden.

keine automatische Verbindung mit WLAN nach Upgrade von Win 7 Pro

Hallo,

seit dem gestrigen Upgrade von Win 7 Pro auf Win 10 Pro verbindet sich der PC nicht mehr automatisch mit dem WLAN. Das bedeutet nicht, dass es gar nicht mehr geht. (Sonst würde ich das hier nicht tippen) Das Netzwerk wird einwandfrei gefunden und erkannt. Ich kann auch problemlos manuell eine Verbindung herstellen, indem ich jedesmal erneut den Netzwerkschlüssel eingebe. Allerdings muss ich dies trotz gesetzten Häkchens bei "automatisch verbinden" nach jedem Neustart wieder tun. Alle Einstellungen und Daten wurden problemlos übernommen und integriert. Die Sicherheitssoftware funktioniert ebenso problemlos. Alle Programme, die sollen, verbinden sich mit dem Internet. Nur die automatische Anmeldung funktioniert nicht. Habe es auch schon über das Netzwerk- und Freigabecenter versucht, ebenso erfolglos.
Das Kuriose ist, dass ich seit gestern auch zwei Laptops auf Win 10 geupgradet habe und dort funktioniert es tadellos.
Hat jemand Lösungsvorschläge?

WLAN nicht automatisch verbinden

Hallo

Bei meinem Netzwerk werden mehrere verfügbare WLAN-Verbindungen angezeigt. Bei allen ist das Hakerl bei “Automatisch verbinden” gesetzt. Ich möchte jetzt bei einer WLAN-Verbindung dieses automatische Verbinden ausschalten. Es funktioniert nicht dauerhaft.
Ich gebe das Hakerl weg und bei Neuanzeige der verfügbaren WLAN-Verbindungen ist das Hakerl wieder gesetzt.

Weiteres  Dropbox Buisness ! Wer hat damit Erfahrung

Wie bleibt das entfernte Hakerl dauerhaft weg?


Danke

Rechner auf Malware untersuchen

Automatisch mit Netzwerk verbinden funktioniert plötzlich nicht mehrEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Automatisch mit Netzwerk verbinden funktioniert plötzlich nicht mehr bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Automatisch mit Netzwerk verbinden funktioniert plötzlich nicht mehr beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Automatisch mit Netzwerk verbinden funktioniert plötzlich nicht mehr) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Automatisch mit Netzwerk verbinden funktioniert plötzlich nicht mehr wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Windows Explorer Ordner Anzeige fehlerhaft

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Automatisch mit Netzwerk verbinden funktioniert plötzlich nicht mehrProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Automatisch mit Netzwerk verbinden funktioniert plötzlich nicht mehr vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • BlueScreen beim Zocken! ich habe seit einigen Tagen, während ich meine Grafikkarte beanspruche, nach einer gewissen Zeit einen Bluescreen. Falls ich aber meine interne Grafikkarte benutze ( Intel HD Graphics 4000) ist meine Leistung der Grafik schlechter, aber ich bekomme keinen Bluescreen mehr. Deshalb […]
  • Desktop Kontextmenü lädt extrem lange Hallo zusammen. Folgendes Problem: Wenn ich per Rechtsklick auf dem Desktop das Kontextmenü öffnen möchte, erscheint nur das kleine runde Ladesymbol und der Rechner braucht locker ne Minute bis er dieses Menü dann tatsächlich öffnet. Dieses Problem habe ich tatsächlich auch […]
  • Bluescreen Win 7 x64 Home Premium Ich hatte heute einen 3x bluescreen und habe die datei mit den BluescreenViewer ausgelesen. Fehlerprüfcode: 0x00000116 Verursachender Treiber: dxgkrnl.sys Verursachende Adresse: dxgkrnl.sys+5d00 Daten Notebook: Intel Core i7-2670QM @2.20Ghz, 2201 MHz NVIDIA GeForce GT 540M Intel HD […]
  • Windows 10 > Wiederherstellung > Diesen PC zurücksetzen > Alles entfernen: Bleibt die Partition 2 Moin moin, nach langem Suchen konnte ich dennoch nix finden 🙁 Eigentlich eine einfache Frage: Wenn ich meinen PC mit Windows 10 zurücksetze... Wiederherstellung > Diesen PC zurücksetzen > Alles entfernen ...bleiben dann meine Daten auf der zweiten Partition (ohne […]