Akku lädt im Netzbetrieb nicht auf

Akku lädt im Netzbetrieb nicht auf
4.9 (97.85%) 93 votes

Folgendes Problem Akku lädt im Netzbetrieb nicht auf kann relativ einfach gelöst werden:

Hallo,
mein Laptop lädt seit kurzen nicht mehr auf, jedoch kann ich ihn im Netzbetrieb benutzten.(Akku Prozent anzeige bei 0%).
ein energy report habe ich schon durchgeführt werde allerdings nicht schlau daraus.

Code:
[code]energy report: Energieeffizienzdiagnose-Bericht Computername DESKTOP-1G19DOD Überprüfungszeit 2019-02-04T10:08:34Z Überprüfungsdauer 60 Sekunden Systemhersteller ASUSTeK COMPUTER INC. Systemproduktname G752VT BIOS-Datum 09/23/2015 BIOS-Version G752VT.205 Betriebssystembuild 17134 Plattformrolle PlatformRoleMobile Netzbetrieb true Prozessanzahl 245 Threadanzahl 4193 Berichts-GUID {5a720b03-b898-4441-8031-ca0af2663e1d} Analyseergebnisse Fehler USB-Standbymodus:Vom USB-Gerät wird nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt. Von diesem USB-Gerät wurde nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt. Die Prozessorenergieverwaltung ist möglicherweise nicht möglich, wenn sich dieses USB-Gerät nicht im Modus für selektives Energiesparen befindet. Dieses Problem verhindert jedoch nicht den Wechsel des Systems in den Standbymodus. Gerätename USB-Verbundgerät Hostcontroller-ID PCI\VEN_8086&DEV_A12F Hostcontrollerspeicherort PCI bus 0, device 20, function 0 Geräte-ID USB\VID_0B05&PID_1822 Portpfad 10 CPU-Auslastung:Prozessorauslastung ist hoch Die durchschnittliche Prozessorauslastung während der Ablaufverfolgung war sehr hoch. Das System verbraucht weniger Energie, wenn die durchschnittliche Prozessorauslastung sehr niedrig ist. Überprüfen Sie die Prozessorauslastung für einzelne Prozesse, um festzustellen, welche Anwendungen und Dienste den größten Anteil an der Gesamtprozessorauslastung haben. Durchschnittliche Auslastung (%) 6.89 Funktionen der Plattformenergieverwaltung:PCI Express-ASPM (Active-State Power Management) deaktiviert PCI Express-ASPM (Active-State Power Management) wurde aufgrund einer bekannten Inkompatibilität mit der Computerhardware deaktiviert. Warnungen Plattform-Zeitgeberauflösung:Plattform-Zeitgeberauflösung Die standardmäßige Plattform-Zeitgeberauflösung beträgt 15,6 ms (15625000 ns) und sollte immer dann verwendet werden, wenn sich das System im Leerlauf befindet. Wenn die Zeitgeberauflösung erhöht wird, sind die Technologien zur Prozessorenergieverwaltung möglicherweise nicht wirksam. Die erhöhte Zeitgeberauflösung kann auf eine Multimediawiedergabe oder Grafikanimationen zurückzuführen sein. Aktuelle Zeitgeberauflösung (100-ns-Einheiten) 10000 Maximale Zeitgeberperiode (100-ns-Einheiten) 156250 Plattform-Zeitgeberauflösung:Ausstehende Zeitgeberanforderung Von einem Programm oder Dienst wurde eine Zeitgeberauflösung angefordert, die kleiner als die maximale Zeitgeberauflösung der Plattform ist. Angeforderter Zeitraum 10000 ID des anfordernden Prozesses 18684 Pfad des anfordernden Prozesses \Device\HarddiskVolume4\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe Plattform-Zeitgeberauflösung:Ausstehende Zeitgeberanforderung Von einem Programm oder Dienst wurde eine Zeitgeberauflösung angefordert, die kleiner als die maximale Zeitgeberauflösung der Plattform ist. Angeforderter Zeitraum 10000 ID des anfordernden Prozesses 12984 Pfad des anfordernden Prozesses \Device\HarddiskVolume4\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe Plattform-Zeitgeberauflösung:Ausstehende Zeitgeberanforderung Von einem Programm oder Dienst wurde eine Zeitgeberauflösung angefordert, die kleiner als die maximale Zeitgeberauflösung der Plattform ist. Angeforderter Zeitraum 10000 ID des anfordernden Prozesses 8908 Pfad des anfordernden Prozesses \Device\HarddiskVolume4\Program Files\NVIDIA Corporation\NVIDIA GeForce Experience\NVIDIA Share.exe CPU-Auslastung:Einzelner Prozess mit erheblicher Prozessorauslastung Auf diesen Prozess ist ein erheblicher Anteil der Gesamtprozessorauslastung zurückzuführen, die während der Ablaufverfolgung aufgezeichnet wurde. Prozessname chrome.exe PID 18684 Durchschnittliche Auslastung (%) 0.73 Modul Durchschnittliche Modulauslastung (%) \Device\HarddiskVolume4\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\71.0.3578.98\chrome_child.dll 0.52 \SystemRoot\system32\ntoskrnl.exe 0.09 \Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\ntdll.dll 0.06 CPU-Auslastung:Einzelner Prozess mit erheblicher Prozessorauslastung Auf diesen Prozess ist ein erheblicher Anteil der Gesamtprozessorauslastung zurückzuführen, die während der Ablaufverfolgung aufgezeichnet wurde. Prozessname AvastSvc.exe PID 2216 Durchschnittliche Auslastung (%) 0.47 Modul Durchschnittliche Modulauslastung (%) \SystemRoot\system32\ntoskrnl.exe 0.16 \Device\HarddiskVolume4\Program Files\AVAST Software\Avast\defs\19020304\BCUEngine.dll 0.15 \SystemRoot\System32\Drivers\Ntfs.sys 0.03 CPU-Auslastung:Einzelner Prozess mit erheblicher Prozessorauslastung Auf diesen Prozess ist ein erheblicher Anteil der Gesamtprozessorauslastung zurückzuführen, die während der Ablaufverfolgung aufgezeichnet wurde. Prozessname Steam.exe PID 3756 Durchschnittliche Auslastung (%) 0.43 Modul Durchschnittliche Modulauslastung (%) \SystemRoot\system32\ntoskrnl.exe 0.24 \Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\wow64cpu.dll 0.03 \Device\HarddiskVolume1\Steam\bin\vgui2_s.dll 0.02 Informationen Plattform-Zeitgeberauflösung:Zeitgeberanforderungsstapel Der Stapel mit den Modulen, die für die niedrigste Plattform-Zeitgebereinstellung in diesem Prozess verantwortlich sind. Angeforderter Zeitraum 10000 ID des anfordernden Prozesses 18684 Pfad des anfordernden Prozesses \Device\HarddiskVolume4\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe Aufrufender Modulstapel \Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\ntdll.dll \Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\kernel32.dll \Device\HarddiskVolume4\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\71.0.3578.98\chrome_child.dll \Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\kernel32.dll \Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\ntdll.dll Plattform-Zeitgeberauflösung:Zeitgeberanforderungsstapel Der Stapel mit den Modulen, die für die niedrigste Plattform-Zeitgebereinstellung in diesem Prozess verantwortlich sind. Angeforderter Zeitraum 10000 ID des anfordernden Prozesses 12984 Pfad des anfordernden Prozesses \Device\HarddiskVolume4\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe Aufrufender Modulstapel \Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\ntdll.dll \Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\kernel32.dll \Device\HarddiskVolume4\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\71.0.3578.98\chrome_child.dll \Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\kernel32.dll \Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\ntdll.dll Plattform-Zeitgeberauflösung:Zeitgeberanforderungsstapel Der Stapel mit den Modulen, die für die niedrigste Plattform-Zeitgebereinstellung in diesem Prozess verantwortlich sind. Angeforderter Zeitraum 10000 ID des anfordernden Prozesses 8908 Pfad des anfordernden Prozesses \Device\HarddiskVolume4\Program Files\NVIDIA Corporation\NVIDIA GeForce Experience\NVIDIA Share.exe Aufrufender Modulstapel \Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\ntdll.dll \Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\kernel32.dll \Device\HarddiskVolume4\Program Files\NVIDIA Corporation\NVIDIA GeForce Experience\libcef.dll \Device\HarddiskVolume4\Program Files\NVIDIA Corporation\NVIDIA GeForce Experience\NVIDIA Share.exe \Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\kernel32.dll \Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\ntdll.dll Energierichtlinie:Aktiver Energieplan Der derzeit verwendete Energieplan. Planname Ausbalanciert (OEM) Plan-GUID {381b4222-f694-41f0-9685-ff5bb260df2e} Energierichtlinie:Energieplancharakter (Akkubetrieb) Der Charakter des aktuellen Energieplans, wenn das System im Akkubetrieb ausgeführt wird. Charakter Ausbalanciert Energierichtlinie:Videoqualität (Akkubetrieb) Ermöglicht Windows Media Player, bei der Videowiedergabe die Qualität und die Energieeinsparung zu optimieren. Qualitätsmodus Videoqualität und Energieeinsparung ausbalancieren Energierichtlinie:Energieplancharakter (Netzbetrieb) Der Charakter des aktuellen Energieplans, wenn das System im Netzbetrieb ausgeführt wird. Charakter Ausbalanciert Energierichtlinie:802.11-Energierichtlinie für Drahtlosverbindungen ist "Maximale Leistung" (Netzbetrieb) Die aktuelle Energierichtlinie für 802.11-kompatible Drahtlosnetzwerkadapter ist nicht für die Verwendung von Energiesparmodi konfiguriert. Energierichtlinie:Videoqualität (Netzbetrieb) Ermöglicht Windows Media Player, bei der Videowiedergabe die Qualität und die Energieeinsparung zu optimieren. Qualitätsmodus Für hohe Videoqualität optimieren Systemverfügbarkeitsanforderungen:Erfolgreiche Analyse Die Analyse war erfolgreich. Es wurden keine Energieeffizienzprobleme festgestellt und keine Informationen zurückgegeben. Akku:Akkuinformationen Akku-ID ASUSTeKASUS Battery Hersteller ASUSTeK Seriennummer Chemie LIon Langfristig 1 Versiegelt 0 Zyklusanzahl 58 Vorgesehene Akkukapazität 67500 Letzte vollständige Aufladung 47058 Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Unterstützte Standbystatus Mithilfe von Standbystatus kann der Computer nach einer Zeit der Inaktivität in einen Energiesparmodus wechseln. Der S3-Standbystatus ist der standardmäßige Standbystatus für Windows-Plattformen. Im S3-Standbystatus verbraucht der Computer nur die Energie, die notwendig ist, um den Arbeitsspeicherinhalt zu bewahren und die Arbeit mit dem Computer schnell fortsetzen zu können. Sehr wenige Plattformen unterstützen den S1- oder S2-Standbystatus. S1-Standbymodus unterstützt false S2-Standbymodus unterstützt false S3-Standbymodus unterstützt true S4-Standbymodus unterstützt true Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Unterstützung von Verbindungsstandby Mit dem Verbindungsstandby kann der Computer in einen Stromsparmodus wechseln, in dem er immer eingeschaltet und verbunden ist. Der Verbindungsstandby wird soweit unterstützt anstelle der Systemstandbystatus verwendet. Verbindungsstandby unterstützt false Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Die adaptive Bildschirmhelligkeit wird unterstützt. Dieser Computer ermöglicht die automatische Helligkeitsregelung der integrierten Anzeige durch Windows. Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren. Gruppieren 0 Index 0 Leerlaufstatus – Anzahl 3 Leerlaufstatustyp ACPI-Leerlaufzustände (C) Nennfrequenz (MHz) 2592 Prozentuale maximale Leistung 134 Prozentuale niedrigste Leistung 42 Prozentuale niedrigste Drosselung 3 Leistungssteuerelementtyp ACPI-Zusammenarbeitsprozessorleistung-Steuerelement Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren. Gruppieren 0 Index 1 Leerlaufstatus – Anzahl 3 Leerlaufstatustyp ACPI-Leerlaufzustände (C) Nennfrequenz (MHz) 2592 Prozentuale maximale Leistung 134 Prozentuale niedrigste Leistung 42 Prozentuale niedrigste Drosselung 3 Leistungssteuerelementtyp ACPI-Zusammenarbeitsprozessorleistung-Steuerelement Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren. Gruppieren 0 Index 2 Leerlaufstatus – Anzahl 3 Leerlaufstatustyp ACPI-Leerlaufzustände (C) Nennfrequenz (MHz) 2592 Prozentuale maximale Leistung 134 Prozentuale niedrigste Leistung 42 Prozentuale niedrigste Drosselung 3 Leistungssteuerelementtyp ACPI-Zusammenarbeitsprozessorleistung-Steuerelement Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren. Gruppieren 0 Index 3 Leerlaufstatus – Anzahl 3 Leerlaufstatustyp ACPI-Leerlaufzustände (C) Nennfrequenz (MHz) 2592 Prozentuale maximale Leistung 134 Prozentuale niedrigste Leistung 42 Prozentuale niedrigste Drosselung 3 Leistungssteuerelementtyp ACPI-Zusammenarbeitsprozessorleistung-Steuerelement Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren. Gruppieren 0 Index 4 Leerlaufstatus – Anzahl 3 Leerlaufstatustyp ACPI-Leerlaufzustände (C) Nennfrequenz (MHz) 2592 Prozentuale maximale Leistung 134 Prozentuale niedrigste Leistung 42 Prozentuale niedrigste Drosselung 3 Leistungssteuerelementtyp ACPI-Zusammenarbeitsprozessorleistung-Steuerelement Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren. Gruppieren 0 Index 5 Leerlaufstatus – Anzahl 3 Leerlaufstatustyp ACPI-Leerlaufzustände (C) Nennfrequenz (MHz) 2592 Prozentuale maximale Leistung 134 Prozentuale niedrigste Leistung 42 Prozentuale niedrigste Drosselung 3 Leistungssteuerelementtyp ACPI-Zusammenarbeitsprozessorleistung-Steuerelement Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren. Gruppieren 0 Index 6 Leerlaufstatus – Anzahl 3 Leerlaufstatustyp ACPI-Leerlaufzustände (C) Nennfrequenz (MHz) 2592 Prozentuale maximale Leistung 134 Prozentuale niedrigste Leistung 42 Prozentuale niedrigste Drosselung 3 Leistungssteuerelementtyp ACPI-Zusammenarbeitsprozessorleistung-Steuerelement Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren. Gruppieren 0 Index 7 Leerlaufstatus – Anzahl 3 Leerlaufstatustyp ACPI-Leerlaufzustände (C) Nennfrequenz (MHz) 2592 Prozentuale maximale Leistung 134 Prozentuale niedrigste Leistung 42 Prozentuale niedrigste Drosselung 3 Leistungssteuerelementtyp ACPI-Zusammenarbeitsprozessorleistung-Steuerelement[/code]

Wie löse ich das Problem?
Akku lädt im Netzbetrieb nicht auf
Akku lädt im Netzbetrieb nicht auf
Laptop schaltet autoamtisch den Netzbetrieb aus
Laden des Laptops
mein Akku lädt sich nicht mehr auf bei laufenden Netzbetrieb

Weiteres  Bluescreen ntoskrnl.exe+751a9

Kabel Deutschland Fritzbox 6490?

Sowohl Akku als auch Netzbetrieb auf "Höchstleistung". Hatte ich schon gecheckt!

[Gesucht] BatteryExtender

Hey zusammen,

ich suche für mein neues Notebook (http://www.cyberport.de/?EVENT=item&ARTICLEID=559712) eine Art "BatteryExtender" also ein Programm womit ich sagen kann, das der Akku nur bis zu einer bestimmten % Zahl geladen werden soll und danach soll auf Netzbetrieb umgeschaltet werden, damit will ich bezwecken das der Netzbetrieb nicht so schädlich für den Akku ist, da er nicht die ganze zeit unter der vollen Spannung (wie bei 100% Ladung) steht.

Kennt ihr so ein Tool?

Danke,

P.S Ich würde ja den Akku einfach rausnehmen im Netzbetrieb, allerdings ist er in meinem Notebook fest verbaut :/

Laptop schaltet autoamtisch den Netzbetrieb aus

Hallo


Ich habe ein Problem mit Windows 10, was ich erst nach einer Recovery bekommen habe.

Wenn ich den Laptop mit einem Netzteil verbinde, lädt der Akku auf.

Sobald der Akku voll ist, schaltet sich auch der Netzbetrieb ab und der Laptop läuft über Akku.


Erst wenn sich der Akku etwas entleert hat kann ich durch erneutes Starten oder Ruhezustand den Netzmodus wieder aktivieren. Dann wiederholt sich das Spiel.

Weiteres  Namen des Benutzerordners ändern

Kann mir jemand helfen???

Akku Kalibrieren unter Win 8.1 möglich?

Wenn es geht, dann unbedingt mit Netzbetrieb. Bei Notebookeinsatz im eigentlichen Sinn ist das nat. keine Option.
Am Netz zu hängen sollte auch den Akku schonen, wenn hier nicht gepatzt wurde. Der Betriebsstrom muß am Akku vorbei fließen. Wenn der sonst mit maximalem Strom lädt, entlädt er sich gleichzeitig bei hohem Verbrauch, höchst ungesund. Meine Mobilgadgets machen es alle richtig, das Netbook hat ihnen noch voraus, daß der Akku erst nach Selbstentladung auf 95% wieder vollgeladen wird.

Rechner auf Malware untersuchen

Akku lädt im Netzbetrieb nicht aufEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Akku lädt im Netzbetrieb nicht auf bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Akku lädt im Netzbetrieb nicht auf beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Akku lädt im Netzbetrieb nicht auf) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Weiteres  Laptop friert ein

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Akku lädt im Netzbetrieb nicht auf wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Akku lädt im Netzbetrieb nicht aufProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Akku lädt im Netzbetrieb nicht auf vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows 10 Fall Creators Update "Energie sparen" Verknüpfung Hallo bis anhin hatte ich eine Verknüpfung auf dem Desktop zum den Computer in den "Energie sparen-Modus" zu bringen. Seit dem Fall-Update funktioniert das nicht mehr, bez. der PC startet nach dem aufwachen neu (d.h. er bootet sich komplett neu). Die alte Verknüpfung […]
  • Windows 7 friert nach wenigen Minuten ein ich könnte etwas Hilfe bei der Lokalisation eines Laptop Problems brauchen. Wie der Titel schon verrät, friert Windows 7 nach kurzer Zeit ein, egal ob Anwendungen gestartet wurden oder nicht. Das Bild bleibt unverändert, jedoch reagiert der Laptop nur noch auf das lange drücken des […]
  • CLMLSvc.exe Fehler auf dem Desktop Ich habe zur Zeit ein großes Problem. Undzwar popt sobald der Rechner hochfährt ein Fenster auf. Als Kopfzeile steht dann "CLMLSvc.exe - Kein Datenträger" Im Fenster selber steht dann "Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk. Legen Sie einen Datenträger in Laufwerk […]
  • memorym management bluscreen unter win 10 Habe bis auf Kaspersky die genannten Programme/Treiber deinstalliert. Mal sehen ob's hilft. Gab es andere Hinweise in den Minidumps? Wie löse ich das Problem? win 10 kann keine hyperlinks (auch in Outlook) öffnen und stürzt oft mit bluscreen abWIN 10 Fax und ScanStillstandcode: Memory […]