WIN10 Ort für Auslagerungsdatei wird bei jedem Start nicht akzeptiert

WIN10 Ort für Auslagerungsdatei wird bei jedem Start nicht akzeptiert
4.9 (97.92%) 77 votes

Eine Lösung für das Problem WIN10 Ort für Auslagerungsdatei wird bei jedem Start nicht akzeptiert könnte so aussehen:

Hallo Forum,

habe seit Jahren meine Auslagerungsdatei auf einem separaten Laufwerk. Wollte die ständige Schreibbelastung nicht auf meiner System-SSD haben. Das hat seit der WIN10 Installation problemlos funktioniert, bis das Update 1809 gelaufen war.

Seit dieser Zeit "meckert" das System nach jedem Bootvorgang, siehe Dateianhänge. Ich kann machen was ich will, habe es auf meinen Laufwerken Z: und Y: versucht. Beide sind groß genug und keine SSD. Habe die Größen der Auslagerungsdatei mehrfach geändert, ohne Erfolg. Der Start sysdm.cpl erfolgt als Admin.

Die Einstellung wurden unter: "Systemeigenschaften ==> Leistungsoptionen ==> Virtueller Arbeitsspeicher" zwischen dem empfohlenen bis zum maximalen Wert mehrfach variiert und jedes Mal ein Neustart vorgenommen. Leider ohne Erfolg. Die Meldung "Es wurde eine temporäre…" kommt immer wieder nach dem Bootvorgang!

Danke für eine Antwort
Gruß

Wie löse ich das Problem?
Ort für Auslagerungsdatei wird bei jedem Start nicht akzeptiert
Größe der Auslagerungsdatei unter Windows 10
Ort für Auslagerungsdatei wird bei jedem Start nicht akzeptiert
Win10 findet Canon-Scanner nicht
Ram-Upgrade verursacht große Pagefile

Cortana – ortsbezogene Erinnerungen funktionieren nicht richtig

Seiteninhalte

Weiteres  [GELÖST] PC friert komisch ein

Ja kann sie, wird auch alles akzeptiert und gespeichert. Aber sie erinnert mich einfach nicht wenn ich einen ort erreiche.

Windows im voraus installieren – und dann in anderen Rechner einbauen – geht das?

die aktuelle win10 iso akzeptiert auch win7-8.1 keys. der schmarn mit dem upgrad vom alten os ist nicht mehr notwendig.

Nach Upgrade auf Win10 – Zugriff auf HDD alle ~30 sec ??

Hallo Clarx,

>Auslagerungsdatei<

Es zwingt dich niemand, die Auslagerungsdatei dort zu lassen, wo Windows sie irgendwann mal hingelegt hat, nur weil damals dort gerade der meiste Platz frei war!


Wenn du wie empfohlen deine C-Platte bereinigt hast, dann zwinge doch Windows die Auslagerungsdatei auf C zu legen.


Du musst nur in der Maske Virtueller Arbeitsspeicher oben den Haken rausnehmen, für
C die Option Größe wird vom System verwaltet, für
E die Option Keine Auslagerungsdatei angeben und mit
OK bestätigen. Danach den Rechner neu starten. Wenn er wieder hochgekommen ist, kannst du wieder zum
Virtuellen Arbeitsspeicher gehen und oben den Haken wieder reinsetzen. Bei mir ist nach dem nächsten Neustart die “erzwungene” Zuordnung immer geblieben – Kann mich nicht erinnern, das sich das auf irgend einem Rechner jemals wieder geändert
hätte. (hmmm, da hatten wir aber noch kein Win10 ;))

Canon Scanner 9000F

Hm. Dein Win10 erkennt Deinen alten Scanner nicht??? Ich habe einen Canon CanoScan8800, der vielleicht 4-5 Jahre alt ist und Win10 hatte ihn bei meinem upgrade von Win8.1 auf Win10 sofort erkannt und akzeptiert.

Rechner auf Malware untersuchen

WIN10 Ort für Auslagerungsdatei wird bei jedem Start nicht akzeptiertEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und WIN10 Ort für Auslagerungsdatei wird bei jedem Start nicht akzeptiert bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Sporadische Doppelklicks Win 10

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

WIN10 Ort für Auslagerungsdatei wird bei jedem Start nicht akzeptiert beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für WIN10 Ort für Auslagerungsdatei wird bei jedem Start nicht akzeptiert) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei WIN10 Ort für Auslagerungsdatei wird bei jedem Start nicht akzeptiert wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Startmenü manchmal tot (ShellExperienceHost.exe)

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo WIN10 Ort für Auslagerungsdatei wird bei jedem Start nicht akzeptiertProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie WIN10 Ort für Auslagerungsdatei wird bei jedem Start nicht akzeptiert vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • [gelöst] Windows 7 startet nicht mehr – schwarzer Bildschirm seit heute (17.11.11) habe das Problem mit Windows 7 Home Premium (Systembuilder) und zwar habe ich folgenden Fehler gemacht, ich habe Windows nach dem es in Ruhezustand war also (Energiesparmodus) komplett ausgeschaltet als Stecker vom Strom gezogen und dann wollte ich Windows starten […]
  • Home Premium startet nicht mehr Ich hab ein riesen Problem. Hatte die letzte Zeit (seit einer Neuinstallation) nur noch Probleme mit meinem pc. Bis er vernünftig gelaufen ist musste ich ihn mindestens 3-4 mal "neustarten" da er sich immer aufgehängt hatte und mir immer die verschiedensten Bluescreens gezeigt […]
  • Fehlerbehebun =x80070057 Die Sytemsicherung hat nicht richtig geklappt. Der Fehler 0x80070057 wurde angezeigt. Wie löse ich das Problem? Update Windows 10 Update Windows 10Ich möchte auf die neue Version von Windows 10updaten. Bekomme die Fehlermeldung X80070057 und dies auf mehreren Rechnern. Alle Rechner […]
  • Ordneransicht: Sortierung funktioniert nicht richt Windows 10 Ordneransicht / Details: Sortierung nach Änderungsdatum ist fehlerhaft. Das Datum wird nach Aufruf am Ende zusätzlich mit der Uhrzeit dargestellt, z. B.: 21.01.2015 21:30 Nun wird die Ansicht nach dieser hinten stehenden Uhrzeit, sprich von 0,00 h bis 24,00 h auf- […]