"Qualitätsupdate" KB 4476976 v. 23.01.19

"Qualitätsupdate" KB 4476976 v. 23.01.19
4.9 (97.94%) 68 votes

Endlich gibt es Hilfe zum Thema "Qualitätsupdate" KB 4476976 v. 23.01.19. Mehr dazu:

Hallo,
Win 10 Pro, Vers. 1809, nach Update BSbuild 17763.292. mit 2 Benutzern, Admin und Nicht-Admin.

Nach dem Update kann der Admin mit der Pin ( Ziffern, fünstellig) nicht mehr angemeldet werden, das Anmeldefeld nimmt weder Zahlen noch Buchstaben an.


Über Eintellungen/ Update und Sicherheit usw. läßt sich KB4476976 vermutlich problemlos deinstallieren.
Oder kennt jemand eine sinnvollere Vorgehensweise?

Gruß

Wie löse ich das Problem?
Seit dem Update am 13.09.2018 auf Windows 10 1803 KB4457128 leere Suche
DUPLIZIERUNG NICHT MÖGLICH
Unexpected_Kernel_Mode_Trap während update
Hyper-V vs. Host-Internetverbindung
Mäuse funktionieren nicht mehr

AW: Qualitätsupdate September KB 4457128 Fehler bei der Installation…

  		  			  			  				fürs Inplace Upgrade das mit dem MCT nach "Bereitstellen" gespeicherte *.iso Image verwenden  			  		

Besser ausgedrückt:
Nur die ISO-Datei im MCT zu holen und dann im laufenden System die runter geladene ISO im Explorer per Doppelklick oder Rechtsklick und Auswahl bereitstellen (Bild1) und das Setup starten: (Bild2)

Bild

Bild

AW: Windows 10 April Update 1803 , Installation , Erfahrungen , Austausch

Hier kannst Du die letzten 3 dieser Updates sehen:

Bild

Die KB-Nummer ist immer gleich.


AW: Windows 10 April Update 1803 , Installation , Erfahrungen , Austausch

Hier kannst Du die letzten 3 dieser Updates sehen:

Bild

Die KB-Nummer ist immer gleich.

Seit dem Update am 13.09.2018 auf Windows 10 1803 KB4457128 leere Suche

Hallo

Ich kann dein Problem nicht reproduzieren

Suche manuell nach Updates es gibt noch ein Qualitätsupdate KB 4100347

Evtl. ist der Fehler dann weg

Liebe grüße UWE

Rechner auf Malware untersuchen

"Qualitätsupdate" KB 4476976 v. 23.01.19Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und "Qualitätsupdate" KB 4476976 v. 23.01.19 bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

"Qualitätsupdate" KB 4476976 v. 23.01.19 beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für "Qualitätsupdate" KB 4476976 v. 23.01.19) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei "Qualitätsupdate" KB 4476976 v. 23.01.19 wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo "Qualitätsupdate" KB 4476976 v. 23.01.19Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie "Qualitätsupdate" KB 4476976 v. 23.01.19 vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Kb 4464330 Hallo, hab gerade das o.g. kum. Update bekommen. Behebt das vielleicht den viel diskutierten Fehler bezüglich Datenverlust? Obwohl ich hatte eh keine Probleme. Meine Version ist jetzt 17763.55 Grüsse, Michi Wie löse ich das Problem? KB 4103721 und KB 4100403KB […]
  • Starten ohne Bild und Anmelden Wenn ich mit der Taste "Sleep" den Rechner verlasse, kommt beim nächste Start ein Bild mit der Frage "Gefällt Ihnen was Sie sehen" sowie Datum, Uhrzeit und "Anmelden". Wie bitte kann man das alles abstellen und starten wie nach dem normalen […]
  • Anmeldung beim Start Hallo, nach einer Neuinstallation fragt Win10 beim Starten immer Benutzername und Code oder Pin ab, obwohl ich unter Ausführen: netplwiz den Haken bei: beim Start immer Benutzernamen und Code abfragen, herausgenommen habe. An welcher Schraube muß ich jetzt noch drehen? […]
  • Windows 10 Startmenü funktioniert nach Domänenaufnahme nicht Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass bei Windows 10 das Startmenü nicht funktioniert wenn der Rechner in eine AD Domäne aufgenommen wird. Wenn ich allerdings ClassicShell installiere geht es. Ich kann es aber leider nur in Windows 7 Optik anzeigen lassen. Kennt jemand das […]
Weiteres  innogy highspeed und Fritzbox