Versehentlich Ordner von Festplatte statt onedrive gelöscht

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Versehentlich Ordner von Festplatte statt onedrive gelöscht:

Hallo zusammen,

ich brauche dringend eure Hilfe. Sorry für meine laienhaften Formulierungen, aber ich kann es nicht besser beschreiben. Folgendes ist mir passiert:


Habe Windows 10 auf meinem Laptop und onedrive installiert. Ich habe anscheinend mal einen Ordner mit Bildern bei Onedrive hinterlegt, der aber mehr größer war, als der verfügbare Speicher (5 gb) bei Onedrive. Daher waren bei diesem Ordner die ersten 5 GB Bilder im Dateiexplorer quasi mit einem grünen Hakein markiert und der Rest mit einem roten x. Nun wollte ich den ganzen Ordner aus Onedrive herausnehmen. Bin also über den Dateiexplorer in den Onedrive Ordner gegangen und habe da meinen Bilderordner gelöscht. Es kam die Meldung, dass der Ordner zu groß für den Papierkorb ist. Ich dachte aber, dass sich das nur auf Onedrive bezieht, und habe ihn trotzdem gelöscht. Jetzt könnte ich mich Ohrfeigen. Die Dateien sind jetzt auch von meinem PC weg! Ich habe beim Löschen auch eine Meldung von onedrive bekommen, ob ich wirklich alles löschen oder wiederherstellen will. Jetzt werden aber nur die 5GB wiederhergestellt,die auch auf Onedrive waren. Alles andere ist weg!!! Für mich war es überhaupt nicht ersichtlich, dass ich die Dateien, wenn ich sie aus dem Onedrive Ordner löschen, auch von meiner Festplatte entferne. Gibt es noch irgendetwas, Was ich tun kann, um meine Dateien zu retten?

Wie löse ich das Problem?
Ordner wieder herstellen von vermeindlich gelöschter festplatte
OneDrive Ordner löschen (win10 version 1809)
gelöschte Bilder Album whatsup
Festplatte versehentlich komplett gelöscht
Festplatte versehentlich komplett gelöscht


Wiederherstellungstool?

Hallo,

ich habe versehentlich einen wichtigen Ordner gelöscht, da er mehrere GB groß ist war er nicht im Papierkorb.
Gibt es die Möglichkeit den Ordner mit Hilfe eines Tools wiederherzustellen?
Wenn ja, was für ein Tool brauche ich?

Danke für alle Eure Beiträge.

Gelöschte Dateien wiederherstellen

Habe versehentlich Dateien von der Festplatte gelöscht.

Im Papierkorbs waren nur einige Dateien, die ich wiederhergestellt habe.
Aber es fehlen noch einige Dateien.

Wie kann ich diese wiederherstellen?

Gelöschte Dateien wiederherstellen

Habe versehentlich Dateien von der Festplatte gelöscht.

Im Papierkorbs waren nur einige Dateien, die ich wiederhergestellt habe.
Aber es fehlen noch einige Dateien.

Wie kann ich diese wiederherstellen?

OneDrive Speicherort kann nicht verschoben werden

Um den OneDrive Ordner zu verschieben, einen Rechtsklick auf das OneDrive Symbol der Taskleiste ausführen, dort dann "Einstellungen" wählen. Hier nun den Button "Verknüpfung von OneDrive aufheben" anklicken. Anschliessend OneDrive beenden, einen Ordner am neuen Ziel erstellen und alle Dateien aus dem bisherigen OneDrive Ordner dort hinein verschieben. Jetzt OneDrive neu starten – nun kommt der Ersteinrichtungsdialog von OneDrive, der unter anderem auch die Nachfrage zum Speicherort des Ordners beinhaltet. In dem gibst Du den neuen Ordner an und beantwortest die Frage, ob die Dateien beibehalten werden sollen, mit Ja. Zukünftig nutzt OneDrive dann den neuen Ordner.

Rechner auf Malware untersuchen

Versehentlich Ordner von Festplatte statt onedrive gelöschtEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Versehentlich Ordner von Festplatte statt onedrive gelöscht bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Versehentlich Ordner von Festplatte statt onedrive gelöscht beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Versehentlich Ordner von Festplatte statt onedrive gelöscht) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Versehentlich Ordner von Festplatte statt onedrive gelöscht wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Versehentlich Ordner von Festplatte statt onedrive gelöschtProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Versehentlich Ordner von Festplatte statt onedrive gelöscht vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Suchedienst izito und die Frage nach Defender! Hallo! Seit gestern habe ich einen Suchdienst auf dem Rechner, der sich permanent in die Suchergebnisse von Google einmischt und mir seine Seiten präsentiert. Frage 1: Wie werde ich das Teil los? Frage 2: Wie konnte das überhaupt passierren? Ist hier Windows Defender machtlos? […]
  • Slideshow/Diashow als Hintergrund per Group Policy Moin, ein Kunde von uns möchte gerne ein Slideshow als Hintergrund bei jedem Rechner seiner Mitarbeiter. Die Slideshow besteht aus 10 Bildern, die nach einer gewissen Zeit nach der Reihe wechseln soll, mehr nicht. In der Group Policy (GOP) ist es ja nur möglich, ein einziges Bild […]
  • PC friert 2 mal ein nach dem Start – Danach läuft er Com, vllt könnt ihr mir helfen. Das problem is: Der PC wird hochgefahren, nach etwa 3-5 Minuten friert der PC ein. Es geht garnichts mehr. Nichtmal mehr die Maus. Mann kann dann nur mit Reset-Knopf neustarten. Meist hängt sich der PC dann direkt beim neustart genauso auf und wenn […]
  • Speicher SSD – unsichtbare 60GB !!!? Hallo zusammen, mein Laptop ACER Aspire 5 hat für C: einen SSD Speicher (Größe 124 GB) Ich stelle jetzt fest, dass 93 GB von insgesamt 118 GB davon belegt sein sollen. Wenn ich aber die Ordner zusammen rechne (sichbaren und ausgeblendeten), die auf C: installiert sind, […]
Weiteres  Kein Akkusymbol mehr in der Taskleiste