Explorer: Verschieben/Kopieren von Dateien nur eingeschränkt möglich

Wer Probleme hat mit Explorer: Verschieben/Kopieren von Dateien nur eingeschränkt möglich sollte das lesen:

Ich habe seit einiger Zeit auf meinem Hauptrechner (Win10 Build 17763.253) ein Problem mit dem Datei-Explorer. Wenn ich Dateien von der rechten Fensterhälfte in einen Ordner in der linken Fensterhälfte verschieben oder kopieren will, geht es nicht. Es erscheint nur ein Verbotsschild. Ein Verschieben/Kopieren innerhalb der rechten Hälfte funktioniert einwandfrei. Selbst wenn ich zwei Explorerfenster nebeneinander aufmache und eine Datei/Ordner aus der rechten Hälfte des einen Fensters in einen Ordner in der linken Hälfte des anderen Explorerfensters verschieben/kopieren will, kommt es zum gleichen Effekt. Es wird das Verbotsschild angezeigt.

Bild


Mir ist nicht bewußt, irgendwo gedreht zu haben, was mit dem Explorer zusammenhängen könnte. Gibt es trotzdem einen Tipp, woran dieses Fehlverhalten des Explorers liegen könnte? Auf einem anderen Rechner mit der selben System-Build taucht dieser Effekt nicht auf. Da funktioniert alles tafellos.

Es liegt übrigens nicht an mangelnden Rechten.


Wie löse ich das Problem?
Umbenennen von Dateien mit Explorer
Edge – Favoriten in Unterordnern speichern
Edge läßt sich nach erfolgreicher Windows 10 Installation (Anfang Oktober) und bisheriger …
eml-Dateien im Explorer-Vorschaufenster verschwunden
Datei löschen in File Explorer nicht möglich

Rechner auf Malware untersuchen

Explorer: Verschieben/Kopieren von Dateien nur eingeschränkt möglichEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Explorer: Verschieben/Kopieren von Dateien nur eingeschränkt möglich bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Explorer: Verschieben/Kopieren von Dateien nur eingeschränkt möglich beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Explorer: Verschieben/Kopieren von Dateien nur eingeschränkt möglich) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Explorer: Verschieben/Kopieren von Dateien nur eingeschränkt möglich wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Explorer: Verschieben/Kopieren von Dateien nur eingeschränkt möglichProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Explorer: Verschieben/Kopieren von Dateien nur eingeschränkt möglich vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • OS stürzt ständig mit freeze ab. Kein Bluescreen bei meinem Computer der mit Windows 7 Ultimate x64 läuft tritt folgendes Problem auf: Der PC friert praktisch nach unbestimmter Zeit ein. Startet nach 30sek neu. Im Zuverlässigkeitsverlauf sind folgende Fehler: Grafikkartenfehler 0x0000001a (0x0000000000005003, 0xfffff90000812000, […]
  • Windows 10 kommt öfter nicht richtig zum idlen Tach! Mir ist aufgefallen, dass mein Windows 10 öfter in einem Zustand ist, in dem es nicht richtig zum idlen kommt, wenn gerade nichts zu tun ist, sondern dass die CPU-Auslastung dann dauerhaft bei Werten kurz über 50% bleibt. Ein Neustart hilft da in der Regel, sprich: Nach einem […]
  • Standbilder und BlueScreens und G19 Huhu, ich habe auf meinen Rechner Win7 64bit installiert und bis vor kurzem lief auch alles einwandfrei. Seit ca. 1 Woche habe ich nun Probleme - in der Zeit ist auch einiges passiert: 1.) Ich bin umgezogen 2.) neue Tastatur bekommen (G19) 3.) Neues Handy samt PC-Installations-Sachen […]
  • Fehler Code 0x0000003b Bei mir kommt seit meines Hardware Wechsels der Fehler sehr oft: 0x0000003b Der Dienst "luafv" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet: Der Treiber konnte nicht geladen werden. Der PC stürzt meistens nur dann ab, wenn ich den Prozessor übertakte. Ich habe […]
Weiteres  Windows 10: Fall Creators Update für Mixed Reality am 17. Oktober