Falsche Anzahl der Dateien

Falsche Anzahl der Dateien
4.9 (97.85%) 93 vote[s]

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Falsche Anzahl der Dateien:

Hallo,
habe gerade meinen USB Stick mit den Backup Dateien mit Win Defender gescanned, beim ersten Scan wurden 34K files gescanned. Beim zweiten Scan und jedem weiteren waren es nur 29K files. Ist das normal?

Wie löse ich das Problem?
Datei-Explorer/Windows-Explorer kein Verlaß beim Vergleich der Anzahl von Dateien
Hohe Anzahl von temporären Dateien
Hohe Anzahl von temporären Dateien
Anzahl angehefteter Dateien an Taskleisten-Symbol
Unterschied in Dateien/Ordnern gegenüber der Sicherung von Dateien

Anzahl User bei Access Point?

Und manchmal durch die Hardware, einige Geräte haben ein Limit….

Datei-Explorer/Windows-Explorer kein Verlaß beim Vergleich der Anzahl von Dateien

Hallo liebe Community,

gerade wollte ich einfach mal zwei Ordner mit der Anzahl der Dateien vergleichen. Dabei mußte ich feststellen, dass man selbst darauf sich in Windows nicht verlassen kann!

Warum werden nur bei einigen Ordnern die richtige Anzahl der Dateien in den Ordneroptionen dargestellt und bei anderen Ordnern nicht? Hier nur ein Bild, damit ihr wißt, was ich meine:


Bild

Ich wollte eine Kopie eines bzw. mehrere Haupt-Ordner auf eine andere Partition machen und die Anzahl der Dateien prüfen, ob auch alle Dateien kopiert wurden und dabei habe ich eine grosse Differenz festgestellt und habe dann die Anzahl der Dateien mir in
den Unter-Ordnern anzeigen lassen. Dabei habe ich es festgestellt.

Weiteres  Bootprobleme bei Neuinstallation von Win 10. Komme nicht mehr ins Bios

Ich meine es so: Haptordner (nur mit Unterordner) -> Unterordner -> Unterordner -> Dateien

Hauptordner -> falsche Anzeige der Dateianzahl der gesamten Unterordner

letzter Unterordner (mit den Dateien) -> richtige Anzahl ausgegeben und dann die Anzahl der Datein aller Unterordner addiert -> dabei muss doch bei bei den Hauptordnern die gleiche Anzahl bei einer Kopie rauskommen als Ergebnis, oder? Das macht es aber leider
nicht immer!

Wenn Windows dazu nicht in der Lage ist, frage ich mir, warum die Anzahl der Dateien überhaupt in diesem Fenster angegeben werden?

Vielleicht weiß Microsoft davon noch nichts, weil sie noch nicht darauf geachtet haben? Ist vielleicht ein Windows-Bug?

Schöne Grüße


Wolfgang

Anzahl User bei Access Point?

hallo wireless-freunde,


Ich möchte einen WLAN Access-Point anschaffen.
Im Netz habe ich viele gesehen und untersucht aber eins ist unklar geblieben. Bei manchen ist User-Yahl gegeben z.b. bis 128 oder bis 64. bei manchen steht gar nichts!

ist es dann nur für ein User oder was?

Wieviele User können so ein Access Point teilen?
und kann ich bestimmen wieviele überhaupt dürfen?

Danke schön.

Wenn die Frage unklar ist bitte melden

Anzahl User bei Access Point?

Es gibt natürlich verschiedene Hersteller von Wireless-Lan Access-Points, dadurch kann die Userzahl für ein Access-Point varieren.
Das heisst du hast zum Beispiel zwanzig Rechner mit integrierten Wireless-Karten in einem Umkreis von ca. 30 Meter (variert nach Umgebung) zu einem Access-Point. Die Berechtigungen(Zugriff) für den Access-Point wird im Wireless-Verfahren über die Verschlüsselung geregelt.

Rechner auf Malware untersuchen

Falsche Anzahl der DateienEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Falsche Anzahl der Dateien bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Startmenü macht immer noch Probleme (gelöst)

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Falsche Anzahl der Dateien beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Falsche Anzahl der Dateien) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Falsche Anzahl der Dateien wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Windows 10 Probleme mit dem Sound der Lautsprecher

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Falsche Anzahl der DateienProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Falsche Anzahl der Dateien vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • BlueScreen IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL ich hab ein kleines Prob seit gestern bereits 2 Bluescreens bekommen beide mit der selben message bekommen, hab sie mit BSview angeschaut und das gefunden : IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL 0x0000000a fffff680`003adff8 00000000`00000000 00000000`00000000 fffff800`0306b64b ntoskrnl.exe […]
  • W10 Backup – Dateiversionverlauf futsch? Hallo Forumler, habe unter W10 versehentlich den Dateversionsverlaufs-Ordner auf einem externen Backup-LW gelöscht - ich meinte, der gehört zu einem externen Backup Programm. Nun wollte ich den Dateiversionsverlauf neu einrichten - bekomme aber immer die Fehlermeldung […]
  • Windows 7 Bluescreen page fault in nonpaged area hab mein System neu aufgesetzt da sich jemand in mein Paypal Account gehackt hat. Nun zu meinem problem,bekomme des öfteren einen Bluescreen mit der Meldung "page fault in nonpaged are" und ein weiteren "pfn list corrupt" Habe mal den Minidump hochgeladen... […]