Hintergrundfarbe von "Einstellungen"

Hintergrundfarbe von "Einstellungen"
4.9 (97.89%) 95 votes

Eine Lösung für das Problem Hintergrundfarbe von "Einstellungen" könnte so aussehen:

Hallo, wer weiß das ?
Wenn ich in meinem Windows 10 (auf Desktop-PC) ins Startmenü (die 4 Fensterscheiben unten links)
klicke und dort auf das Zahnrad ("Einstellungen"), wird mir die erste Seite der Einstellungen von
"System" bis "Update und Sicherheit" angezeigt. Diese Seite und alle weiteren Unterseiten
haben einen schwarzen Hintergrund mit vorwiegend weißer, manchmal aber auch grüner, blauer und
dunkelblauer Schrift.
Mein Laptop zeigt dasselbe.
Bei einem Freund von mir sind dort aber säntliche Seiten mit einem weißen Hintergrund, schwarzer
Schrift und genauso, wie bei mir, einige Zeilen in den entsprechenden anderen Farben.
Was muß man tun, damit diese Fenster auch den schwarzen Hintergrund bekommen ?
Das wäre nämlich wesentlich augenschonender !

Die dunkelblaiue Schrit auf dem schwarzen Hintergrund ist zwar sauschlecht lesbar – ober es gibt
schlimmeres bei Microsoft und ich vermute auch, daß sich das nicht mit einer vom Benutzer
erreichbaren Einstellung ändern läßt. Wenn auch dafür jemand eine Lösung hätte, wäre das Klasse.
MfG

Wie löse ich das Problem?
Uhr nach Update aus Taskleiste verschwunden
Smartphon Lumia 640 Dua Sim- Hintergrundfarbe
Hat jemand die falsche Zeit auf V1809 gefunden? Heute war es Sommerzeit.
Edge Position
ich kann keine Fremdsprache
Windows 10 – Farb- und Designeinstellungen
Über die Rubrik "Personalisierung" Dort "Hintergrundfarben" oder "Designs"

Rainmeter
bei mir ist die schrift nicht weiß. welche hintergrundfarbe hat dein (win) desktop?

und hast du etwas unter "einstellungen – transparenz" beim jeweiligen skin part geändert?


W10 Einstellungen synchronisieren wie, was, wann?
Vielleicht ist es aus meinem Beitrag nicht explizit zu erraten, man könnte aber durch meine Aussage, "alles andere, wie die Hintergrundfarbe usw. schon" darauf schließen, dass die Synchronisation eingeschaltet ist.

Weiteres  Ruhezustand will nicht mehr, ebenso manche Updates

Menü "Einstellungen" Nokia Asha 300
Hallo Mela,

danke für die schnelle Antwort. Ich hatte mir schon gedacht, dass es keine Einstellungsmöglichkeiten gibt, weil mein Googlen ergab, dass es sich um ein Handy mit „Series 40-Benutzeroberfläche“ handelt und ich selber einige solcher Handys hatte.

Aber woran kann es liegen, dass bei dem Asha 300 die Beleuchtung des Displays so schnell erlischt?


Könnte es sein, dass der Akku seinen Geist aufgibt? Denn das mit der Beleuchtung passiert auch dann, wenn das Asha 300 lange am Ladegerät war und die Ladezustandsanzeige auf „voll“ steht. Da das Asha gerade mal gut drei Monate alt ist, empfiehlt es sich
vielleicht, den Akku als defekt zu reklamieren, denke ich. Denn nach so einer kurzen Zeit und den wenigen Ladezyklen dürfte ein Lithium-Ionen-Akku nicht schon defekt sein.

Oder liegt es eventuell daran, dass ein standardmäßig aktivierter Energiesparmodus (= kurze Beleuchtungszeit) oder akkufressende Dienste deaktiviert werden müssen? Möglicherweise ist es einfach ein Handy-Garantiefall?

Liebe Grüße

Uwe

Rechner auf Malware untersuchen

Hintergrundfarbe von "Einstellungen"Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Hintergrundfarbe von "Einstellungen" bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Probleme Win 10 Kalender App / Konto

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Hintergrundfarbe von "Einstellungen" beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Hintergrundfarbe von "Einstellungen") ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Hintergrundfarbe von "Einstellungen" wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Hintergrundfarbe von "Einstellungen"Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Hintergrundfarbe von "Einstellungen" vorzubeugen.

Weiteres  Windows 10 fragt nichtmehr nach - Inaktive Fenster

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • win10 – einstellungen – update +sicherung – kann nicht aktiviert werden hallo zusammen - auf meinen toshiba 660 c - folgendes problem - unter einstellungen funktioniert alles nur der update + sicherungs teil nicht ?? wenn ich auf update gehe reagiert er nicht und alle anderen sind blockiert und ich muß einstellungen neu starten. danach funktioniert […]
  • Pc fährt erst beim 2. Versuch hoch Hallo, wenn ich meinen PC starte, kommt immer dieses Bild . Einmal neu starten, dann ist alles okay. Ich habe Windows 10 , 64 bit, Version 1709. Was mache ich falsch, bzw. was muß ich tun, damit der PC beim 1. Mal hochfährt? Mfg. Wie löse ich das Problem? Windows Defender […]
  • W 10 Cleanin stallation – wie wird die Festplatte richtig gelöscht? Hallo, habe von W 8.1 problemlos das Upgrad auf W 10 durchgeführt.W 10 ist aktiviert und alles läuft sauber und rund. Ich habe mich entschlossen,W 10 nun clean zu installieren und habe bezüglich der Festplatte folgende Frage: Wird die komplette Festplatte dabei gelöscht und wird […]