Windows 10 Bluescreen MEMORY_MANAGEMENT

Windows 10 Bluescreen MEMORY_MANAGEMENT
4.9 (97.78%) 81 votes

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Windows 10 Bluescreen MEMORY_MANAGEMENT. Mehr dazu:

Bekomme regelmäßig Bluescreens aus dem nichts, dabei ist meine Hardware noch relativ aktuell und die Treiber habe ich alle überprüft. Auch ein BIOS-update hat nichts gebracht.

Habe hier einen Minidump, vielleicht wird jemand daraus schlau, ich jedenfalls nicht. Falls ich das noch irgendwie sauber formatieren kann, gebt mir bitte bescheid:

Code:
[code]Microsoft (R) Windows Debugger Version 10.0.17763.1 X86 Copyright (c) Microsoft Corporation. All rights reserved. Loading Dump File [C:\Windows\Minidump\120518-9281-01.dmp] Mini Kernel Dump File: Only registers and stack trace are available Symbol search path is: srv* Executable search path is: Windows 10 Kernel Version 17134 MP (6 procs) Free x64 Product: WinNt, suite: TerminalServer SingleUserTS Personal Built by: 17134.1.amd64fre.rs4_release.180410-1804 Machine Name: Kernel base = 0xfffff800`74897000 PsLoadedModuleList = 0xfffff800`74c45150 Debug session time: Wed Dec 5 11:00:50.530 2018 (UTC + 1:00) System Uptime: 0 days 19:30:28.076 Loading Kernel Symbols ……………………………………………………… ………………………………………………………. ………………………………………………….. Loading User Symbols Loading unloaded module list …………….. ******************************************************************************* * * * Bugcheck Analysis * * * ******************************************************************************* Use !analyze -v to get detailed debugging information. BugCheck 50, {ffff8002addd92a8, 0, fffff80978c6c42f, c} Could not read faulting driver name *** WARNING: Unable to verify timestamp for win32k.sys *** ERROR: Module load completed but symbols could not be loaded for win32k.sys Probably caused by : FLTMGR.SYS ( FLTMGR!FltpDeleteContextList+7f ) Followup: MachineOwner ——— 2: kd> !analyze -v ******************************************************************************* * * * Bugcheck Analysis * * * ******************************************************************************* PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA (50) Invalid system memory was referenced. This cannot be protected by try-except. Typically the address is just plain bad or it is pointing at freed memory. Arguments: Arg1: ffff8002addd92a8, memory referenced. Arg2: 0000000000000000, value 0 = read operation, 1 = write operation. Arg3: fffff80978c6c42f, If non-zero, the instruction address which referenced the bad memory address. Arg4: 000000000000000c, (reserved) Debugging Details: —————— Could not read faulting driver name KEY_VALUES_STRING: 1 STACKHASH_ANALYSIS: 1 TIMELINE_ANALYSIS: 1 DUMP_CLASS: 1 DUMP_QUALIFIER: 400 BUILD_VERSION_STRING: 17134.1.amd64fre.rs4_release.180410-1804 SYSTEM_MANUFACTURER: System manufacturer SYSTEM_PRODUCT_NAME: System Product Name SYSTEM_SKU: SKU SYSTEM_VERSION: System Version BIOS_VENDOR: American Megatrends Inc. BIOS_VERSION: 1601 BIOS_DATE: 10/29/2018 BASEBOARD_MANUFACTURER: ASUSTeK COMPUTER INC. BASEBOARD_PRODUCT: ROG STRIX Z370-G GAMING (WI-FI AC) BASEBOARD_VERSION: Rev X.0x DUMP_TYPE: 2 BUGCHECK_P1: ffff8002addd92a8 BUGCHECK_P2: 0 BUGCHECK_P3: fffff80978c6c42f BUGCHECK_P4: c READ_ADDRESS: fffff80074ce4388: Unable to get MiVisibleState Unable to get NonPagedPoolStart Unable to get NonPagedPoolEnd Unable to get PagedPoolStart Unable to get PagedPoolEnd ffff8002addd92a8 FAULTING_IP: FLTMGR!FltpDeleteContextList+7f fffff809`78c6c42f 0fb74818 movzx ecx,word ptr [rax+18h] MM_INTERNAL_CODE: c CPU_COUNT: 6 CPU_MHZ: af8 CPU_VENDOR: GenuineIntel CPU_FAMILY: 6 CPU_MODEL: 9e CPU_STEPPING: a CPU_MICROCODE: 6,9e,a,0 (F,M,S,R) SIG: 96’00000000 (cache) 96’00000000 (init) BLACKBOXBSD: 1 (!blackboxbsd) BLACKBOXPNP: 1 (!blackboxpnp) CUSTOMER_CRASH_COUNT: 1 DEFAULT_BUCKET_ID: WIN8_DRIVER_FAULT BUGCHECK_STR: AV PROCESS_NAME: System CURRENT_IRQL: 0 ANALYSIS_SESSION_HOST: DESKTOP-SHO1HHD ANALYSIS_SESSION_TIME: 12-05-2018 11:39:44.0157 ANALYSIS_VERSION: 10.0.17763.1 x86fre TRAP_FRAME: fffff48028327260 — (.trap 0xfffff48028327260) NOTE: The trap frame does not contain all registers. Some register values may be zeroed or incorrect. rax=ffff8002addd9290 rbx=0000000000000000 rcx=0000000000000000 rdx=0000000000000000 rsi=0000000000000000 rdi=0000000000000000 rip=fffff80978c6c42f rsp=fffff480283273f0 rbp=ffffa402b967b5a8 r8=00000000ffffffff r9=7fffa402b967b5a8 r10=7ffffffffffffffc r11=ffffa402b0d1a040 r12=0000000000000000 r13=0000000000000000 r14=0000000000000000 r15=0000000000000000 iopl=0 nv up ei ng nz na po nc FLTMGR!FltpDeleteContextList+0x7f: fffff809`78c6c42f 0fb74818 movzx ecx,word ptr [rax+18h] ds:ffff8002`addd92a8=???? Resetting default scope LAST_CONTROL_TRANSFER: from fffff80074997619 to fffff80074a40690 STACK_TEXT: fffff480`28326fa8 fffff800`74997619 : 00000000`00000050 ffff8002`addd92a8 00000000`00000000 fffff480`28327260 : nt!KeBugCheckEx fffff480`28326fb0 fffff800`7498f1e8 : ffffefdc`c1e44420 00000000`00000000 ffff8000`00000000 ffffeff7`fbfdfef8 : nt!MiSystemFault+0xcf9 fffff480`283270f0 fffff800`74a4ddda : 00000000`00000000 00000000`00000000 ffffa402`b0d0db40 ffffa402`b0c2b7e0 : nt!MmAccessFault+0x1f8 fffff480`28327260 fffff809`78c6c42f : ffffa402`ad30cb80 00000000`00000000 00000000`00000000 ffffffff`ffffffff : nt!KiPageFault+0x31a fffff480`283273f0 fffff809`78c6c22f : ffffa402`b967b560 fffff480`28327509 ffffa402`ad5ed010 ffffa402`ad5ed010 : FLTMGR!FltpDeleteContextList+0x7f fffff480`28327420 fffff809`78c36c07 : fffff480`28327509 ffffa402`00000000 ffffa402`00000000 ffffa402`ad5ed010 : FLTMGR!FltpRemoveAllStreamHandleContextsForFileObject+0x1b fffff480`28327450 fffff809`78c3629c : fffff480`28327620 00000000`00000000 ffffa402`b8615b02 00000000`00000000 : FLTMGR!FltpPerformPreCallbacks+0x7e7 fffff480`28327570 fffff809`78c353b4 : ffffa402`b8615b80 00000000`00000002 ffffa402`b8615b80 fffff480`28327630 : FLTMGR!FltpPassThroughInternal+0x8c fffff480`283275a0 fffff809`78c351ae : ffffffff`fffe7960 00000000`00000001 ffffb983`bfafd500 00000000`00000000 : FLTMGR!FltpPassThrough+0x144 fffff480`28327600 fffff800`748d1ef9 : ffffa402`ad30cb80 fffff800`749756bc ffffb983`baf29ab0 ffffb983`baf29ab0 : FLTMGR!FltpDispatch+0x9e fffff480`28327660 fffff800`74e22bc4 : ffffa402`ad30cb80 ffffa402`ace3cfa0 00000000`00000001 ffffa402`b8615b80 : nt!IofCallDriver+0x59 fffff480`283276a0 fffff800`74d7edf0 : ffffa402`ad30cb80 00000000`00000000 ffffa402`ac347c60 fffff800`74962293 : nt!IopDeleteFile+0x124 fffff480`28327720 fffff800`748ccf71 : 00000000`00000000 00000000`00000000 ffffa402`ad30cb80 ffffa402`ad30cb80 : nt!ObpRemoveObjectRoutine+0x80 fffff480`28327780 fffff800`74e13562 : 00000000`00000000 ffffa402`b9237e10 00000000`00000000 fffff800`6d536d4d : nt!ObfDereferenceObject+0xa1 fffff480`283277c0 fffff800`749e77f7 : fffff800`00000001 00000000`00000000 ffffa402`b9237d98 fffff800`74c66500 : nt!MiSegmentDelete+0x192 fffff480`28327820 fffff800`74a12ff5 : 00000000`00000000 fffff800`00000001 00000000`00000000 00000000`00000012 : nt!MiProcessDereferenceList+0xa3 fffff480`283278e0 fffff800`7490a4f7 : ffffa402`b0d1a040 ffffa402`b0d1a040 00000000`00000080 fffff800`74a12ed0 : nt!MiDereferenceSegmentThread+0x125 fffff480`28327b10 fffff800`74a47b06 : ffff9301`f2ac5180 ffffa402`b0d1a040 fffff800`7490a4b0 08009200`910f0f12 : nt!PspSystemThreadStartup+0x47 fffff480`28327b60 00000000`00000000 : fffff480`28328000 fffff480`28321000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiStartSystemThread+0x16 THREAD_SHA1_HASH_MOD_FUNC: d4408a0dff22097b088599849d4d777ab8b94875 THREAD_SHA1_HASH_MOD_FUNC_OFFSET: 86e35686097ab061be762e93b7f7fe3d060634fd THREAD_SHA1_HASH_MOD: 2dab35026ddcfe12f72e3c4700330e0e2a08f98d FOLLOWUP_IP: FLTMGR!FltpDeleteContextList+7f fffff809`78c6c42f 0fb74818 movzx ecx,word ptr [rax+18h] FAULT_INSTR_CODE: 1848b70f SYMBOL_STACK_INDEX: 4 SYMBOL_NAME: FLTMGR!FltpDeleteContextList+7f FOLLOWUP_NAME: MachineOwner MODULE_NAME: FLTMGR IMAGE_NAME: FLTMGR.SYS DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 0 IMAGE_VERSION: 10.0.17134.228 STACK_COMMAND: .thread ; .cxr ; kb BUCKET_ID_FUNC_OFFSET: 7f FAILURE_BUCKET_ID: AV_R_INVALID_FLTMGR!FltpDeleteContextList BUCKET_ID: AV_R_INVALID_FLTMGR!FltpDeleteContextList PRIMARY_PROBLEM_CLASS: AV_R_INVALID_FLTMGR!FltpDeleteContextList TARGET_TIME: 2018-12-05T10:00:50.000Z OSBUILD: 17134 OSSERVICEPACK: 407 SERVICEPACK_NUMBER: 0 OS_REVISION: 0 SUITE_MASK: 784 PRODUCT_TYPE: 1 OSPLATFORM_TYPE: x64 OSNAME: Windows 10 OSEDITION: Windows 10 WinNt TerminalServer SingleUserTS Personal OS_LOCALE: USER_LCID: 0 OSBUILD_TIMESTAMP: 2018-11-01 07:56:19 BUILDDATESTAMP_STR: 180410-1804 BUILDLAB_STR: rs4_release BUILDOSVER_STR: 10.0.17134.1.amd64fre.rs4_release.180410-1804 ANALYSIS_SESSION_ELAPSED_TIME: 24ec ANALYSIS_SOURCE: KM FAILURE_ID_HASH_STRING: km:av_r_invalid_fltmgr!fltpdeletecontextlist FAILURE_ID_HASH: {bd1b386c-7d87-92fe-d8fc-165f2c683fb9} Followup: MachineOwner ———[/code]

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 ständige bluescreens. Verschiedene .sys Datei errors
Bluescreen Memory_Management
Bluescreen Memory_Management
Alle 30 – 120 min BlueScreen ( „PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA“ und „MEMORY_MANAGEMENT“…
Windows 10 Bluescreen MEMORY_MANAGEMENT
Bluescreen
Hallo,

Weiteres  Datensicherung und Ordner mit Passwort versehen

mein PC läuft nach der Umstellung von Windows 7 auf Windows 10 sehr instabil. Oft friert der Bildschirm ein bzw. ich erhalte eine Bluescreen. Woran kann das liegen? Meistens meldet der PC beim Bluescreen Memory_Management.

Vielen Dank

Steffen

Windows 10 ständige bluescreens. Verschiedene .sys Datei errors
Wenn du bei einem neu selber zusammengebauten PC von Anfang an Bluescreens unter zwei verschiedenen Systemen hast, solltest du die Hardware prüfen. Entweder passt sie nicht oder ist defekt.


Der Memory_Management Bluescreen kann auf ein RAM Problem hindeuten.

Alle 30 – 120 min BlueScreen ( „PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA“ und „MEMORY_MANAGEMENT“ „PFN_LIST_CORRUPT“, „SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION“, „BAD_POOL_HEADER“ )
Alle 30 – 120 min BlueScreen ( „PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA“ und „MEMORY_MANAGEMENT“ „PFN_LIST_CORRUPT“, „SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION“, „BAD_POOL_HEADER“ )
Hallo, kann mir jemand helfen, wie ich einen blauen Bildschirm ( Bluescreen ) Fehler beheben kann? Weis jemand wie ich den Bluescreen beheben kann? Ich habe es schon so oft vorgefunden, auch nachdem ich
den Computer neu hochgefahren habe.

Ich benutze eine Software namens Bluescreen Viewer, und es sagte, die meisten meiner BSOD Begegnung wurde durch den Treiber ntoskrnl.exe, fltmgr.sys, fileinfo.sys verursacht und das Windows-Update kann selten die Updates herunterladen.

Das Betriebssystem, das ich verwende, ist Windows 10 Home.

Fehler Namen: „PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA“ und „MEMORY_MANAGEMENT“ „PFN_LIST_CORRUPT“, „SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION“, „BAD_POOL_HEADER“

Meine PC-Spezifikation ist:

Mainboard: Asus z170 pro gaming

VGA: Palit Nvidia geforce GTX 1070 dual


RAM: 32GB ddr4 2133 von Corsair
Prozessor Intel Core i7-6700k CPU bei 4,0 GHz 4,7 GHz
Betriebssystem Windows 10 Home 64-Bit

Bluescreen Memory_Managment
Ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass mein Pc nach einem Windows 10 Cleaninstall öfters von Bluescreens Heim gesucht werde. Es kommt immer Memory Management davor hatte ich noch einen Bluescreen und zwar System_thread_Exeption_not_Handled. Ich hatte vor dem Cleaninstall ebenfalls Windows 10 und hatte so oft verschiedene Bluescreens, da hat mir mein Freund gesagt, dass ich ein Cleaninstall machen soll. Das habe ich auch getan. Davor hab ich Memtest86 4 mal gemacht und es war alles sauber. jedennsfalls hatte ich meine Pause vor den Bluescreens bis jetzt, jetzt bekomm ständig wenn ich zocke Memory_management Bluescreens angezeigt

Weiteres  Logitech Quickcam 3000

ich kenne mich kaum mit den Windows dump_files aus ich lade einfach alle hoch die ich habe. Sind 4 Stück.

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 Bluescreen MEMORY_MANAGEMENTEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 Bluescreen MEMORY_MANAGEMENT bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 Bluescreen MEMORY_MANAGEMENT beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 Bluescreen MEMORY_MANAGEMENT) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 Bluescreen MEMORY_MANAGEMENT wahrscheinlich.

Weiteres  Programme brauchen lange zum laden/gehen gar nicht!! Genauso mein Tablett

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 Bluescreen MEMORY_MANAGEMENTProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 Bluescreen MEMORY_MANAGEMENT vorzubeugen.

Windows 10 Bluescreen Memory_Management

,

Windows 10 Bluescreen Memory Management

,

Windows 10 Bluescreen Memory Management Fix

,

Windows 10 Bluescreen Memory Management Error

,

Windows 10 Bluescreen Memory Management Ntoskrnl.exe

,

Memory Management Error Windows 10 Bluescreen

,

Windows 10 Bluescreen Video Memory Management Internal

,

Windows 10 Bluescreen Video Memory Management

,

Windows 10 Update Bluescreen Memory Management

,

Windows 10 PC Blue Screen Memory Management

Weiterführende Themen

  • Bluescreen 0x9f ich habe in letzter Zeit vermehrt Bluescreens mit dem Fehlercode 0x9f (DRIVER_POWER_STATE_FAILURE). Nun habe ich versucht mittels des Windows Debuggers in den letzten Dump reinzuschauen. Code: Microsoft (R) Windows Debugger Version 6.2.9200.20512 AMD64 Copyright (c) Microsoft […]
  • ntoskrnl.exe+7b340 Bluescreen Microsoft (R) Windows Debugger Version 6.2.9200.16384 AMD64 Copyright (c) Microsoft Corporation. All rights reserved. Loading Dump File [C:\Windows\Minidump\010513-58047-01.dmp] verborgener Text: Mini Kernel Dump File: Only registers and stack trace are available Symbol search path […]
  • Windows 7 – Bluescreen nach Ruhezustand Habe seit längerem das Problem, dass ich einen Bluescreen nach Aufwecken aus dem Ruhezustand bekomme. Da ich mich mit Fehlercodes nicht gut auskenne hier die Informationen die WinDbg ausgespuckt hat: Der Speicher ist nicht das Problem, da MemTest keine Fehler ergeben hat. Microsoft […]
  • Bluescreen ntkrnlmp.exe seit 3 Tagen habe ich ca. alle 20 Minuten einen Bluescreen. Der tritt auch auf wenn der PC einfach nur läuft und man nichts dran macht. Oder halt z.b. beim Surfen. Habe mal WinDbg installiert und die neusten 3 dmp´s analysieren lassen. Die sehen so aus: Microsoft (R) Windows […]