Von PC mit Spotify wecken lassen

Von PC mit Spotify wecken lassen
4.9 (98%) 90 votes

Löse Von PC mit Spotify wecken lassen mit diesen Schritten einfach selbst:

Hi, kann man sich von einem ausgeschalteten PC wecken lassen? Also morgens automatisch einschalten lassen und dann z.b. spotify mit musik abspielen. Mein PC ist im selben Raum wie mein Bett. Fände ich praktisch. Danke für Antworten.

Wie löse ich das Problem?
Wecker mit Cortana
Wecker klingelt nach um 4 obwohl kein wecker programmiert ist
Spotify komplett entfernen
Windows Store Apps lassen sich nicht herunterladen
weckfunktion
Standby-Modus spielt verrückt (wacht von selbst dauernd wieder auf)
dann lass spotify nicht laufen. wenn das nicht nutzt beenden. bei teamviewer wars genauso … über cmd alles versucht teamviewer daran zu hindern den pc aufzuwecken. kein erfolg.
google nach wie du waketimer verbietest windows zu wecken. das geht mit powercfg. ansonsten googlen obs da abhilfe gibt. ich würds einfach ausmachen. nur benutzen wenn mans braucht.

Standby-Modus spielt verrückt (wacht von selbst dauernd wieder auf)

    dann lass spotify nicht laufen. wenn das nicht nutzt beenden. bei teamviewer wars genauso ... über cmd alles versucht teamviewer daran zu hindern den pc aufzuwecken. kein erfolg. 
google nach wie du waketimer verbietest windows zu wecken. das geht mit powercfg. ansonsten googlen obs da abhilfe gibt. ich würds einfach ausmachen. nur benutzen wenn mans braucht.

das ist meines erachtens keine Option. Für gewöhnlich lasse ich immer alle Programme auf und geh in den Standby. Und Insbesondere Spotify wird da auch gerne mal minimiert im Hintergrund vergessen. Es kann nicht sein dass dann dadurch bedingt der PC evtl. tagelang durchläuft.

Kannst ja mal gucken, das unterbinden von Waketimern mit powercfg ist so nicht möglich. Powercfg kann nur Hardwaredevices wie Maus/Netzwerkkarte deaktivieren. Die Waketimers verweisen immer auf Scheduled Tasks, in denen sich Spotify nunmal nicht ausmachen lässt.

Weiteres  Neues MB, Prozessor, RAM, was ist mit Windows Lizenz?

Standby-Modus spielt verrückt (wacht von selbst dauernd wieder auf)
ich wollte grade einen neuen Thrad aufmachen aber dann hab ich das hier gefunden… ich bin eigentlich schon einen Schritt weiter, aber es hilft mir nur bedingt.

Ich habe in den Energiespareinstellungen definiert, dass eigentlich kein Device den PC aus dem Standby wecken kann/darf. Das hat bis vor kurzem auch super funktioniert. Seit Windows 10 scheint es aber Softwareseitig ein Aufwecken zu geben. Der Übeltäter ist mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit Spotify. Ist Spotify zu dann bleibt der PC schön brav in S3. Ist Spotify allerdings geöffnet, dann weckt der PC sich nach spätestens ein-zwei Stunden wieder auf. Windows selbst will mir erzählen dass er

Powercfg -lastwake nur einen unbekannten Geber findet.


Powercfg -waketimers liefert aber mehr

C:\WINDOWS\system32>powercfg /waketimers
Der von [PROCESS] \Device\HarddiskVolume4\Users\mail_000\AppData\Roa ming\Spotify\Spotify.exe gesetzte Zeitgeber läuft um 16:29:10 am 10.10.2015 ab.
Ursache: generic

Leider habe ich keine Ahnung wie ich den ausgemachten Waketimer auch definiere. In den Scheduled Tasks finde ich keinen Hinweis auf Spotify

pc wecker tool
Suche ebenfalls ein Weckerprogramm, allerdings eins das Musikabspielt.
Quasi möchte ich mich von meinem PC morgens wecken lassen indem der Computer anfängt musik zu spielen.


Gibts sowas?

mfg,…

Rechner auf Malware untersuchen

Von PC mit Spotify wecken lassenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Von PC mit Spotify wecken lassen bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Installationsdaten unterbinden

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Von PC mit Spotify wecken lassen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Von PC mit Spotify wecken lassen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Von PC mit Spotify wecken lassen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Von PC mit Spotify wecken lassenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Von PC mit Spotify wecken lassen vorzubeugen.

Weiteres  VPN ohne Fremdsoftware einrichten

Weiterführende Themen

  • Windows bleibt bei "Laufwerk ("C:")wird überprüft und repariert" hängen Hi Leute, ich habe vollgendes Problem: Ausgangslage: Mein PC will beim Starten von Windows 10 das System überprüfen: "Laufwerk ("C:")wird überprüft und repariert" Dabei bleibt er immer bei 0% hängen und startet entsprechend nicht. Ursache: Ich war gemütlich […]
  • Hmm wegen Build 14946 Kommisches Build. 14936 war zuletzt drauf Hab wie immer Beim Upgrade, iso öffnen und Setup, das ging bei allen Insider gut und nach 25-30 Minuten war alles durch. Bei diesem Build wurde schon mal abgebrochen Bitte PC neu starten, das hab ich den auch gemacht, nach neu booten […]
  • Windows 10 Zwangsupdate und alle Dateien sind weg Hallo liebes Forum, gestern um ca. 0 Uhr, als ich noch ein Youtube Video angeschaut habe und dann ins Bett wolllte, hat sich alles minimiert/geschlossen und vor mir stand "PC Herunterfahren" .....ich dachte mir hmm....eigenartig, aber ich wollte eh gerade ausmachen. 10 […]
  • Spotify – woher kommt es – wie deinstalliert man es Hallo Zusammen, bin gerade ein wenig überrascht. Als ich im MSCONFIG einen Systemstart eines Dienstes, nämlich den PDF24 Creator, den ich auch bewusst installiert habe, deaktivieren wollte bin ich auf SPOTIFY gestoßen. Der Systemstart war bereits deaktiviert. Ich bin mir nur absolut […]