Kontextmenü in Windows 10 Taskbar für Dateien aus Historie reaktivierbar?

Kontextmenü in Windows 10 Taskbar für Dateien aus Historie reaktivierbar?
4.9 (97.81%) 73 votes

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Kontextmenü in Windows 10 Taskbar für Dateien aus Historie reaktivierbar?. Mehr dazu:

Hallo,

kleine Frage…

Im alten Windows und auch in Windows 10 kann man Bspw. im angepinnten Word in dir Taskbar zuletzt verwendete Dateien öffnen.

Dabei konnte man im guten alten Windows 7 auch auf eine solche Datei rechtsklicken und bekam das vollständige System-Kontext-Menü.

Hier konnte man Bspw. die Dateien kopieren und dann gleich auf einem Stick im Explorer speichern, ohne den Ordnerpfad der Datei zu öffnen.

Im neuen Windows 10 bekommt man nur noch ein sehr abgespecktes Kontextmenü.

Gibt es hier vielleicht einen Trick, wie man doch wieder das volle Systemmenü der Datei erhalten könnte?

Bild


Und falls das vielleicht nicht geht, gibt es wenigen ein Tool, welches diese Kontext als Sub-Menü generiert.

Sollte so was auch nicht existieren, könnte man wenigsten Datei Ausschneiden/Kopieren oder wenigsten Datei-Ordnernamen öffnen hier hinzufügen?

Beste Grüsse

– update 1 –

Ich hab es mal damit probiert:
Code:
[code]Windows Registry Editor Version 5.00 [HKEY_CLASSES_ROOT\AllFilesystemObjects\shellex\ContextMenuHandlers\Copy] @="{c2fbb630-2971-11d1-a18c-00c04fd75d13}"[/code]

Bild

Leider hat das nur das Systemmenü um kopieren erweitert. Die Taskbar interessiert das weiterhin nicht. 🙁

– update 2 –
Code:
[code]Windows Registry Editor Version 5.00 [HKEY_CLASSES_ROOT\*\shell\Explorer] @="Ordner &öffnen" [HKEY_CLASSES_ROOT\*\shell\Explorer\command] @="explorer /select,\"%1\"" [HKEY_CLASSES_ROOT\Word.Document.12\shell\Explorer] @="Ordner &öffnen" [HKEY_CLASSES_ROOT\Word.Document.12\shell\Explorer\command] @="explorer /select,\"%1\"" [HKEY_CLASSES_ROOT\Word.Document.8\shell\Explorer] @="Ordner &öffnen" [HKEY_CLASSES_ROOT\Word.Document.8\shell\Explorer\command] @="explorer /select,\"%1\""[/code]

Bild

(Schade, dass man hier keine REG-Dateien hochladen kann – ich hab es mal als ZIP "kodiert" – hoffe der Boardadmin ist da nicht böse)

Hiermit klappt es, … "theoretisch."

Leider wird * nicht in den Taskbar übernommen. Ich musste für Bspw. jeden Word-Datei-Typ einen extra Eintrag hinterlegen.

Damit kann ich zumindest schon mal den Explorer zum Ziel öffnen.

Aber eine schöne schnelle Lösung ist das leider noch nicht 🙁

Wie löse ich das Problem?
Anheften an Taskleiste geht seit Creators Update nicht mehr
Probleme mit Windows Schnellstart
Bei jedem Window 10 Update fehlen Apps in der Taskbar
Transparente taskbar
Windows Fotoanzeige ( Windows 10 keine Windows Fotoanzeige mehr )
Kopieren von Dateien via Kontextmenü funktioniert nicht (WINDOWS 10)
Hallo,

will ich per Rechtsklick über das Kontextmenü-Fenster eine Datei verschieben oder kopieren, öffnet sich der betr. Zielordner nicht (im Bild markiert).

Bild

Manchmal klappt es bei einem anderen Ordner, meistens aber nicht. Bitte um Hilfe… danke !

Gruß, Gunther


Outlook.com
Moin,

dass in Windows 10 aber auch Internet Explorer 11 enthalten ist, auf den Du bei Bedarf ausweichen kannst, ist Dir aber bekannt? Ggf. einfach im Suchfeld „Internet Explorer“ tippen und per Rechtsklick auf das Ergebnis über das Kontextmenü an Taskbar und/oder
Start anpinnen.

Viele Grüße

Olaf

Defender im Standard-Konto
Man kann auch MSASCui.exe starten, die im Ordner C:\Programme\WindowsDefender liegt. In ihrem Kontextmenü birgt die Datei den Befehl "Als Administrator ausführen" und bringt auch unter Windows 10 den von Windows 8\8.1 bekannten Dialog hervor. Windows 10 hängt an ihren Aufruf nur standardmässig den Parameter "-hide" an, der dann automatisch ins Securitycenter verzweigt.

Schaltfläche in der Taskleiste

  		  			  			  				  				Das geht mit Windows-Einstellungen nicht. Da mußt Du irgendwelche Tools einsetzen oder mal bei deskmodder.de schauen.

Jo, hat er recht.
Schau dir mal das Bild von 7+Taskbar Tweaker an. Ich denke, damit wirst du deine Einstellungen machen können, wie du es willst.
7+ Taskbar Tweaker nun auch für Windows 10 | Deskmodder.de

Rechner auf Malware untersuchen

Kontextmenü in Windows 10 Taskbar für Dateien aus Historie reaktivierbar?Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Kontextmenü in Windows 10 Taskbar für Dateien aus Historie reaktivierbar? bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Kontextmenü in Windows 10 Taskbar für Dateien aus Historie reaktivierbar? beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Kontextmenü in Windows 10 Taskbar für Dateien aus Historie reaktivierbar?) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Kontextmenü in Windows 10 Taskbar für Dateien aus Historie reaktivierbar? wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Kontextmenü in Windows 10 Taskbar für Dateien aus Historie reaktivierbar?Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Kontextmenü in Windows 10 Taskbar für Dateien aus Historie reaktivierbar? vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows 10 Installation verkleinern oder modifizieren Moin, mich würde interessieren welche Wege ihr kennt um die Windows 10 Installation zu verkleinern. Sei es ein pre-shrink mit dem ISO oder nach der Installation oder sontwelche Möglichkeiten. Oder auch zu modifizieren, sprich neue angepasste Treiber verwenden etc. Es geht darum […]
  • Tool zum Ordner/Laufwerk überwachen?! Hi liebe CBler, ich habe ein Laufwerk, welches ich gerne auf "Wachstum" überprüfen würde. Genauer gesagt ist es ein Cache-Laufwerk und ich würde gerne wissen, welche Größe es im Betrieb maximal aufweist ohne permanent darauf schauen zu müssen. Gibt es ein Tool, was das […]
  • DISM startet nicht Ich habe irgendwo gelsen dass man gewisse Dateien mounten kann. Dazu wurde der Gebrauch des DISM-Tools von Microsoft genannt. Allerdings verschwindet das Fenster nach millisekunden wieder, egal ob ich es mit oder ohne Administrationsrechten starte. Kann man das beheben bzw. woran kann […]
  • Dateiversionsverlauf als Datensicherung. Wie Sichert er? Hallo Ich mache mir gedanken wie ich meine Daten sichere. Ich wollte das recht einfach halten, daher wollte ich ein Systemabbild erstellen und den Dateiversionsverlauf nutzen. zusätzlich wollte ich Manuell einfach noch meine wichtigsten Ordner nochmal sichern auf einer zweiten […]
Weiteres  Dateienversionsverlauf