WD My Book Verzeichnis umbenennen funktioniert nicht richtig. (Win 10 1803)

WD My Book Verzeichnis umbenennen funktioniert nicht richtig. (Win 10 1803)
4.9 (97.97%) 69 votes

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema WD My Book Verzeichnis umbenennen funktioniert nicht richtig. (Win 10 1803):

Hallo

Habe ein älteres WD My Book mir 4TB HDD. Formatiert mit NTFS MBR struktur.

Auf My Book liegen meine Videos. Um auf meiner internen PC HDD Platz zu schaffen. Habe ich einfach das Verzeichnis "Video" von der PC HDD auf My Book kopiert. Danach den Inhalt, nicht das Verzeichnis selber, unter "Video" auf der PC-HDD gelöscht. Das habe ich deshalb so gemacht, weil ich die Verknüpfung auf dem PC von Videos im Benutzerverzeichnis beibehalten wollte. Eine Verknüpfung vom My Book ist nicht notwendig.
Was mich jedoch störte war, dass ich auf 2 HDD nun ein Verzeichnis mit dem Namen Video habe, Deshalb habe ich das Verzeichnis Video auf My Book mit dem Explorer umbenannt, in "Video MyBook". Soweit funktioniert das Problemlos.

Nach einer Suche von Dateiene mit dem Explorer habe ich folgende Feststellung gemacht:
Die Dateien die ich kopiert habe zeigen einen Pfad X:\Video\xxxxxx.xxx an. Solche die ich nach dem Umbennen erstellt zeigen einen Pfad von X:\Video MyBook\xxxxx.xxx an.

Warum dieser Unterschied? Ist da was falsch gelaufen? Wie kann ich das Korrigieren?

Danke für Hinweise.

Wie löse ich das Problem?
WD my book Festplatte wird nicht erkannt
WD My Book Live im Netzwerk
WD My Book Live im Netzwerk
WD my book Festplatte wird nicht erkannt
Win 10 „Gerät nicht migriert“
CrystalDiskInfo Fehler
Ja,


alles da und funktioniert – die WD My Book essentials läuft und wird auch nicht angezeigt


Externe Festplatte WD My Book wird falsch ( lokaler Datenträger) identifiziert
Danke für diese Hinweise. Wenn ich die Datenträgerverwaltung aufrufe und die WD My Book dranhängt, findet er überhaupt nicht. Es wird also keine meiner Festplatten angezeigt. Ist die WD My Book nicht dran, habe ich mit der Datenträgerverwaltung keine Probleme alles wird angezeit. Im Explorer wird WD My Book angezeigt als "Lokaler Datenträger" aber ich habe keinen Zugiff !! Bei "Andere Geräte und Drucker" taucht die Platte als My Book auf, aber kein Zugriff !! Fazit ich kann keinen Laufwerksbuchstaben ändern oder neu vergeben weil ich keine Möglichkeit dazu habe…oder gibt es noch eine Möglichkeit ?

Weiteres  P7816 Automatische Reparatur/Systemtreiber Problem

E-Sata nicht so schnell wie erwartet
externe Harddisk: WD My Book 500 GB
Übertragungsart: eSata

Externe Festplatte WD My Book wird falsch ( lokaler Datenträger) identifiziert
Hallo Leute,
ich habe ein richtiges sch….. Problem mit meiner externen Festplatte von WD (My Book). Sie wird unter Win10 als lokale Festplatte
bezeichnet, was ja nicht stimmt. Damit könnte ich ja noch leben, wenn mir Win10 den Zugriff auf die Festplatte erlauben würde.
Ich bekomme folgende Fehler s.A. Hat jemand eine Idee wie ich Win10 überzeugen kann mich auf meine externe Festpatte WD My Book zugreifen zu lassen. Formatiern ist kein Option, da die Platte wichtige Daten enthält.
Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe.
mfg

Rechner auf Malware untersuchen

WD My Book Verzeichnis umbenennen funktioniert nicht richtig. (Win 10 1803)Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und WD My Book Verzeichnis umbenennen funktioniert nicht richtig. (Win 10 1803) bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.
Weiteres  Bibliotheken wieder herstellen

WD My Book Verzeichnis umbenennen funktioniert nicht richtig. (Win 10 1803) beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für WD My Book Verzeichnis umbenennen funktioniert nicht richtig. (Win 10 1803)) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei WD My Book Verzeichnis umbenennen funktioniert nicht richtig. (Win 10 1803) wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo WD My Book Verzeichnis umbenennen funktioniert nicht richtig. (Win 10 1803)Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie WD My Book Verzeichnis umbenennen funktioniert nicht richtig. (Win 10 1803) vorzubeugen.

Weiteres  [GELÖST] nach standby bleibt bildschirm schwarz

Weiterführende Themen

  • Sie verfügen momentan nicht über die Berechtigung des Zugriffs auf diesen Ordner Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe mir ein neues Laptop gekauft und meine Daten sind alle auf einer Externen Festplatte (WD My Book 1230 USB Device). Ich komme in alle von mir erstellten Ordner rein, außer in mein Musik Ordner. Dann kommt immer folgende Meldung: Sie […]
  • Externe Festplatte Hi, Da meine eine meiner beiden internen HDD den Geist aufgegeben hat und die andere auch schon anfängt Probleme zu machen möchte ich mir eine von diesesn beide externen Festplatte kaufen. Welche wäre da besser: WD My Book USB3.0 3TB 110 WD Elements Desktop, USB 3.0 3TB 109 […]
  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Externe USB-HDD zeitweise abschalten Ich benutze eine externe USB-3.0-HDD einmal in der Woche, sie hat keinen eigenen Stromschalter und läuft ab jedem Win10-Start mit. Wie bitte kann ich sie die meiste Zeit ausgeschaltet haben? Wie löse ich das Problem? Win10: Externe USB-HDD wird im Geräte_Manager erkannt, aber nicht im […]