Skript für automatische Konfiguration Proxyservers per Batch Datei mit einem Klick An-/Ausschalten

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Skript für automatische Konfiguration Proxyservers per Batch Datei mit einem Klick An-/Ausschalten:

Hallo zusammen,

ich hab da eine Frage und hoffe, dass mir jemand hier weiterhelfen kann? Bzw. ich hab auch schon eine Lösung zu meinem Problem, die aber leider nicht funktioniert, und ich weiß nicht wieso… *:(

Zuerst mein Problem: Ich muss auf meinem Firmenrechner oft mein VPN an- und wieder ausschalten, was noch nicht so schwierig ist. Leider geht mein Internet bei eingeschaltetem VPN nur mit Proxyserver und sonst nur ohne, d.h. ich muss den Proxy auch die ganze Zeit aus- und anschalten. Um genau zu sein, muss ich in den Internetoptionen den Haken bei "Skript für automatische Konfiguration verwenden" immer wieder setzen bzw. rausnehmen. Das Skript selbst merkt sich das Ding zum Glück. Ist aber trotzdem immer ziemlich lästig. Und ich weiß nicht, wie oft ich das am Tag machen muss…
Kurz zu den Rahmenbedingungen: Betriebssystem ist Windows 10 Enterprise und wie gesagt ein Firmenrechner, d.h. ich hab keine Adminrechte und kann kein Tool installieren, dass das könnte, etc.. Und nein, unser Helpdesk hilft mir hier nicht weiter, die sehen mal wieder gar kein Problem…

Zur (schlechten) Lösung: Hab natürlich einfach mal gegooglt und auch was gefunden, was genau mein Problem lösen würde. Bzw. nicht ganz genau, da hier kein Proxyskript verwendet wird, sondern scheinbar direkt der Proxy eingetragen wird. Was ich aber wiederum dachte, lösen zu können, aber leider ohne Erfolg.

Hier mal der Link, zu dieser Lösung:
Windows: Proxy mit einem Klick ein- oder ausschalten « Netroid

Hier werden also zwei simple .reg Dateien geschrieben, die den Haken in der Registry setzen bzw. rausnehmen. Also hab ich mir in der Registry angeschaut, was passiert, wenn ich meinen Haken setze bzw. rausnehme. Hier wird also der folgende Eintrag immer geschrieben bzw. wieder gelöscht:

AutoConfigURL SZ http://www.blablablubb.de/proxy.pac

Also, kein Problem, ein bisschen recherchiert, wie man Einträge löscht. Fertig! Dachte ich…


Hier mal die zwei Files, die ich geschrieben habe:
File fürs Anschalten:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\Curre ntVersion\Internet Settings]
"AutoConfigURL"=sz:http://www.blablablubb.de/proxy.pac

File fürs Ausschalten:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\Curre ntVersion\Internet Settings]
"AutoConfigURL"=-

Leider passiert jetzt aber so gut wie nichts, wenn ich es ausprobiere. Ja, ich bekomm erstmal die Meldung, dass die Registry geändert wurde, der erhoffte Effekt tritt aber leider nicht ein. D.h. die Verfügbarkeit des Internets ändert sich nicht und auch in den Internetoptionen tut sich nichts.
Wenn ich es mir in der Registry anschaue, passiert beim AN-Skript gar nichts und beim AUS-Skript, wird der Eintrag tatsächlich gelöscht. Aber wie gesagt, in den Internetoptionen passiert nichts, d.h. der Haken ist noch da, obwohl der Registry-Eintrag weg ist.

Hoffe, ihr seid nicht eingeschlafen?! *:)

Auf jeden Fall wäre halt jetzt meine Frage, woran das liegt? Hab ich irgendwas übersehen oder falsch gemacht? Oder geht das speziell nicht über die Registry, weil die Funktion wo anders gesteuert wird, oder so?

Oder vielleicht weiß auch jemand eine ganz andere Lösung?


Wäre echt total super, wenn mir hier jemand helfen könnte!

Danke schon mal!

Viele Grüße
Uli

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 Tablet-Modus bei Remotezugriff automatisch deaktivieren?
Proxyserver und Adminrechte
Internet APN, MMS APN Lumia 650
Charm (bzw. Start-)menü und Suche funktionieren nicht mehr !
Bildschirmauflösung und Skalierungsstufe für Text per Batch-Datei anpassen
Automatisierung Internetseite als .txt-Datei speichern
Moin moin,

ich wollte mal fragen, ob mir jemand helfen kann, per Batch-Datei oder mit einem PowerShell-Skript eine Internetseite als .txt-Datei zu speichern. Wenn ich mir die Seite über Firefox öffne, kann ich per Rechtsklick und ‘Speichern Unter’ die Seite speichern. Diesen Vorgang würde ich gerne automatisieren, da ich diese Datei anschließend per VBA auslese.

Gruß Borsti

Windows 10 Tablet-Modus bei Remotezugriff automatisch deaktivieren?
Ich nutze ein Windows 10 Tablet und zwei PC’s (Win 7 und Win 10) Auf das Tablet greife ich gelegentlich per RDP von den PC’s zu wobei mir Windows dann (natürlich) den Tablet-Modus vorsetzt.

Hilfreich fände ich es, wenn beim Einloggen via RDP das Tablet automatisch den Tablet-Modus abschalten würde und umgekehrt beim ausloggen wieder dorthin zurück schaltet.

Ist sowas per Batch oder Skript möglich?

[Erledigt] Bildschirm ausschalten bei Laptop

    gibt es ein kommandotools mit hilfe ich per batch den bildschirm ausschalten kann. 
  hab zwa schon eingestellt, das sich der Bildschirm nach 5 ausschalten soll, aber wenn ich z.B. skype offen habe, geht es nicht. 
  Und immer das Display zumachen will ich auch nicht.

Tadaaaaa:
Klick mich

(Ich hoffe ich darf solche Links setzen???)

Grüssle

Windows 10 Update mit Batch-Datei starten
Wenn der Dienst wuauserv auf deaktiviert steht, könnte man ihn mittels Batch starten lassen. Klick
Nur wie man den Dienst nach der Installation der Updates automatisch wieder deaktiviert – ob das mit der gleichen Batch-Datei überhaupt funktioniert- kann ich nicht sagen.

Rechner auf Malware untersuchen

Skript für automatische Konfiguration Proxyservers per Batch Datei mit einem Klick An-/AusschaltenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Skript für automatische Konfiguration Proxyservers per Batch Datei mit einem Klick An-/Ausschalten bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Skript für automatische Konfiguration Proxyservers per Batch Datei mit einem Klick An-/Ausschalten beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Skript für automatische Konfiguration Proxyservers per Batch Datei mit einem Klick An-/Ausschalten) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Skript für automatische Konfiguration Proxyservers per Batch Datei mit einem Klick An-/Ausschalten wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Skript für automatische Konfiguration Proxyservers per Batch Datei mit einem Klick An-/AusschaltenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Skript für automatische Konfiguration Proxyservers per Batch Datei mit einem Klick An-/Ausschalten vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Fehlermeldung beim Start des Gruppenrichtlinien Editors Hallo Ich nutze Windows 10 Pro 64bit (Creatores Update). Beim Start des Editors für lokale Gruppenrichtlinien erscheint die folgende Fehlermeldung: Hat jemand von Euch eine Ahnung, woran das liegen und wie ich das beheben kann? Gruß Ingo Wie löse ich das […]
  • [GELÖST] Mein Laptop startet von alleine!!! ich habe ein Sony Notebook mit Windows 7. Es startet täglich um 23.31, jedoch nur wenn ich es an der Steckdose angeschlossen habe. Ich habe schon im Bios geschaut, ob das Problem dort liegt habe aber nichts gefunden. Wie löse ich das Problem?
  • maus spinnt / fenster verändern sich Hilfe.............heute ist es wieder extrem schlimm, weiss wirklich niemand Rat? Hallo Gemeinde Hab meinen Lenovo aio ideacentre seit Januar 2016 in Betrieb, lief eigentlich alles tiptopp bis eben.... Seit Ende Oktober "spinnt" meine Maus. Einige Zeit nach […]
  • Bootprobleme nach Installation von W10 auf neuer SSD Sehr geehrte Forummitglieder, ich bin neu hier und auch unerfahren was die Installation eine Betriebsprogramm angeht, habe aber dennoch gedacht, dass ich das wohl irgendwie hinbekomme... Zu meinem Problem: Ich beseitze ein Lenovo Thinkpad Edge E531von 2013 mit Intel i5 […]
Weiteres  [Acer] Fehler immer noch da, troz Reparatur