Warnungen bei der DISM-Reparatur

Warnungen bei der DISM-Reparatur
4.9 (97.88%) 85 votes

Folgendes Problem Warnungen bei der DISM-Reparatur kann relativ einfach gelöst werden:

Hallo,

ohne besonderen Anlass, also rein prophylaktisch habe ich über das Einstellungs- und Fehlerbehebungstool für Windows 10 von Alex die Dism Reparatur durchgeführt und dabei folgende Warnungen erhalten:
Code:
[code]2018-11-07 08:34:46, Warning DISM DISM Provider Store: PID=3456 TID=4080 Failed to load the provider: C:\WINDOWS\system32\Dism\SiloedPackageProvider.dll. – CDISMProviderStore::Internal_GetProvider(hr:0x8007007e) 2018-11-07 08:34:46, Warning DISM DISM Provider Store: PID=3456 TID=4080 Failed to load the provider: C:\WINDOWS\system32\Dism\MetaDeployProvider.dll. – CDISMProviderStore::Internal_GetProvider(hr:0x8007007e) 2018-11-07 08:34:46, Warning DISM DISM OS Provider: PID=1352 TID=7148 Unable to set the DLL search path to the servicing stack folder. C:\Windows may not point to a valid Windows folder. – CDISMOSServiceManager::Final_OnConnect 2018-11-07 08:34:46, Warning DISM DISM Provider Store: PID=1352 TID=7148 Failed to load the provider: C:\WINDOWS\TEMP\CD1E87B1-F030-415D-B8FC-204D2E1D7618\PEProvider.dll. – CDISMProviderStore::Internal_GetProvider(hr:0x8007007e) 2018-11-07 11:49:09, Warning DISM DISM OS Provider: PID=384 TID=5184 Unable to set the DLL search path to the servicing stack folder. C:\Windows may not point to a valid Windows folder. – CDISMOSServiceManager::Final_OnConnect 2018-11-07 11:49:09, Warning DISM DISM Provider Store: PID=384 TID=5184 Failed to load the provider: C:\Users\ADMINI~1\AppData\Local\Temp\88E973C3-91CC-47BA-A169-3EC412F9117E\PEProvider.dll. – CDISMProviderStore::Internal_GetProvider(hr:0x8007007e) 2018-11-07 11:49:09, Warning DISM DISM Provider Store: PID=384 TID=5184 Failed to load the provider: C:\Users\ADMINI~1\AppData\Local\Temp\88E973C3-91CC-47BA-A169-3EC412F9117E\EmbeddedProvider.dll. – CDISMProviderStore::Internal_GetProvider(hr:0x8007007e)[/code]
Leider reicht mein Wissen nicht aus, um diese Warnungen zu verstehen. Deshalb meine Frage: Muss ich mir Sorgen machen?

MfG,


Wie löse ich das Problem?
Fehler 0x800f081f
Windows Suche sucht nur noch online, anstatt lokal
DISM Reparatur, MUM Corrupt, Quelle nicht vorhanden
Windows 10 DISM reparatur genaue befehle ?!
Windows 10 Kumulatives Update KB 3135173 lässt Datei-Explorer abstürzen
Probleme mit Metro Apps in Win 8 Pro
Probiers mal mit der Reparatur des Komponentenstore!

In einer Eingabeaufforderung mit Adminrechten die unten stehenden Befehlszeilen ausführen:

Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Windows 8.1 Systemdateien beschädigt
Danke für deine Antwort.


Ich habe mich nochmal im Netz etwas schlau gemacht und eine Reparatur des Komponentenspeichers vorgenommen:
Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
dism /online /cleanup-image /restorehealth

Dann nochmal eine Systemdateienreparatur versucht und dieses mal hat es klappt. Es wurden danach keine Fehler mehr gefunden.

Auch das Tool von dir habe ich nochmal durchlaufen lassen:

Storereparatur.txt

AW: Sfc/Scannow konnte nicht gefunden werden

  		  			  			  				  				@HenryEarth  Ich denke 2-3 mal. Sollten immer noch Fehler erkannt werden - dann ist dism... gefragt.

Dism ist im Moment nicht zu empfehlen, da es im Quellenverzeichnis einen Fehler gibt, der eine Reparatur per Dism unmöglich macht. Den müsste man erst manuell beheben: Windows 10: dism-Reparatur erzeugt Fehler 0x800F081F | Borns IT- und Windows-Blog.

AW: Fehlermeldung nach SFC-Scan
Hallo, vielleicht kann man die beschädigten Dateien Online bekommen. Beschreibung hier. Windows 10: dism-Reparatur erzeugt Fehler 0x800F081F | Borns IT- und Windows-Blog

Rechner auf Malware untersuchen

Warnungen bei der DISM-ReparaturEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Warnungen bei der DISM-Reparatur bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Warnungen bei der DISM-Reparatur beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Warnungen bei der DISM-Reparatur) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Warnungen bei der DISM-Reparatur wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Warnungen bei der DISM-ReparaturProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Warnungen bei der DISM-Reparatur vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Bluescreen unregelmäßig für einen Kollegen versuche ich derzeit ein Problem mit seinem PC zu lösen. Er bekommt unregelmäßig Abstürze und einen Bluescreen angezeigt. Es gibt keine wirkliche Fehlerquelle, da es immer manchmal passiert wenn er gerade am PC arbeitet. (Meißt Absturz wenn im Browser). Manchmal läuft […]
  • Windows 7 Bluescreen page fault in nonpaged area hab mein System neu aufgesetzt da sich jemand in mein Paypal Account gehackt hat. Nun zu meinem problem,bekomme des öfteren einen Bluescreen mit der Meldung "page fault in nonpaged are" und ein weiteren "pfn list corrupt" Habe mal den Minidump hochgeladen... […]
  • Bluescreen 0x000000124 hab bestimmt seit nem halben Jahr regelmäßige Abstürze beim spielen. Manchmal mit Bluescreen, manchmal friert der Rechner einfach ein. Mein System QX6850 4 GB RAM (2x2 GB) 2x Geforce GTX 8800 im SLI MSI 680i Mainboard Hab hier mal mit windbg mir einen crashdump angeschaut Code: […]
  • Search Provider blocken? Mit AdwCleaner habe ich die folgenden SearchProvider erfolgreich gelöscht: istart.webssearches.com babylon.com mysearchdial.com mystartsearch Werden diese Tools von Microsoft unterstützt ? Ich habe gerade den Rechner eines Freundes formatiert und Windows komplett neu […]
Weiteres  Plötzlich kkein Internet mehr