Desktop Kontextmenü lädt extrem lange

Desktop Kontextmenü lädt extrem lange
4.9 (97.83%) 83 votes

Folgendes Problem Desktop Kontextmenü lädt extrem lange kann relativ einfach gelöst werden:

Hallo zusammen. Folgendes Problem:

Wenn ich per Rechtsklick auf dem Desktop das Kontextmenü öffnen möchte, erscheint nur das kleine runde Ladesymbol und der Rechner braucht locker ne Minute bis er dieses Menü dann tatsächlich öffnet. Dieses Problem habe ich tatsächlich auch nur beim Rechtsklick auf dem Desktop, ansonsten Systemweit nirgendwo.
Nach einiger Suche im Netz wurde oftmals die Intel On-Board Grafikkarte als Fehler ausgemacht und es wurde Empfohlen diese aus dem Kontextmenü zu entfernen. Hab ich gemacht, ohne Erfolg.
Ein ebenfalls empfohlener Systemscan über die Eingabeaufforderung per "sfc /scannow" brachte auch keine Lösung.
Hat jemand eine Idee bzw. eine Lösung für dieses Problem?

Vielen Dank *:-)

Laptop:
– Acer Predator PH317-52
– Intel Core i5-8300H
– Windows 10 Home 64 Bit
– GeForce GTX 1060 + Intel UHD Graphics 630 (Onboard)

Wie löse ich das Problem?
Extrem lange Startzeit
Extrem lange Startzeit
Taskleiste lädt sehr lange
Taskleiste lädt sehr lange
Nach Update extrem lange Bootzeit
Bildschirmtastatur lässt sich nicht deaktivieren
Hallo Mario,


danke für deinen Tipp, ich habe ihn befolgt und Windows auf die Werkseinstellungen zurücksetzen lassen.

Jetzt lädt das aber schon den ganzen Abend, die Prozentanzeige war schon fertig, nur noch der „Ladekreis“ rotiert fröhlich vor sich hin.

Ist das normal, dass es so extrem lange dauert?

Gruß

Kristin

Jedes Mal Update-Ärger mit Windows-Tablet
Für die Schaltfläche der Bildschirmtastatur etwas länger auf die Taskleiste drücken, bis das Kontextmenü erscheint, dort gibt es dann den Punkt "Bildschirmtastatur anzeigen (Schaltfläche)", über den Du sie wieder in die Taskleiste einblenden lassen kannst. Für die Ausrichtung etwas länger auf den Desktop drücken und im Kontextmenü "Anzeigeinstellungen" antippen. Dort kannst Du dann unter der Einstellung für die Auflösung auch die Ausrichtung festlegen.

Weiteres  Wie Aero abstellen?

Die geänderte Einstellungen in der Registry solltest Du Dir nach ihrer Änderung vielleicht exportieren, damit Du sie jederzeit wieder integrieren kannst.

Edge lädt nicht
Hallo,

seit gestern lädt edge (lumia 950) teilweise Seiten nicht mehr. Trotz 4G gehen alle Downloads extrem langsam, habe jetzt schon erfolglos einen softreset durchgeführt. Wenn ich im Wlan bin lädt auch alles extrem langsam. Hat dies Problem schon jemand gelöst bzw. weis eine Lösung.


mfG und Dank

Java Appelt
mit dem lange warten meine ich das bei langsamer verbindungsgeschwindigkeit das Applet extrem lange lädt je nach geschwindigkeit die man nutzt (man erreicht ja nie die Max Speed von 64 Kb bei ISDN) und je nach größe des applets dauert es einige minuten eh das das apllet lädt und dann bleibt es grau bis es geladen hat.
Wenn man keine bzw ne veraltete java runtime draufhat, dann fragt der IE6 jedesmal beim aufruf eines Applets nach ob er die nicht existierende JAVA RUNTIME von der M$ Seite ziehen soll.
Da du nix von irgendwelchen meldungen berichtest schließe ich das aber eigentlich aus.

Rechner auf Malware untersuchen

Desktop Kontextmenü lädt extrem langeEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Desktop Kontextmenü lädt extrem lange bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Familienmitglied kann keine Spiele Apps laden

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Desktop Kontextmenü lädt extrem lange beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Desktop Kontextmenü lädt extrem lange) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Desktop Kontextmenü lädt extrem lange wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Desktop Kontextmenü lädt extrem langeProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Desktop Kontextmenü lädt extrem lange vorzubeugen.

Weiteres  win 10 update auf 1607 oder 1511 keine Tastatur

Weiterführende Themen

  • BlueScreen beim Zocken! ich habe seit einigen Tagen, während ich meine Grafikkarte beanspruche, nach einer gewissen Zeit einen Bluescreen. Falls ich aber meine interne Grafikkarte benutze ( Intel HD Graphics 4000) ist meine Leistung der Grafik schlechter, aber ich bekomme keinen Bluescreen mehr. Deshalb […]
  • Windows 10 1803 Acer Swift3 Grafiktreiber Update nicht möglich. Hallo Habe erfolgreich das Upgrade 1803 Auf meinem Swift 3, mit Grafikchip Intel UHD Graphics 620, installiert. Wie üblich habe ich dann den Intel Treiber- und Support-Assistent gestartet. 3 neuere Treiber wurden zum Installieren angeboten, darunter der Grafiktreiber. Während er […]
  • Grafikkartentreiber aktualisieren Intel Graphics HD 510 Lenovo Ideapad Ich suche einen aktuellen Treiber für im Betreff genannten Chip da ich das Problem habe das sich die Desktopsymbole und die Symbole der Taskleiste öfters neu aufbauen. Leider findet sich auf der Lenovo Seite nichts passendes. Ich suche daher eine seriöse Seite die den Treiber ohne […]
  • Windows Live Mail unter Windows 10 Home Hallo, als Neuling in diesem Forum habe ich gleich eine Frage an die fachkundigen Computerexperten unter euch: Bei meinem Laptop (Acer Aspire A517-51G, ganz neu!) beobachte ich seit ein paar Tagen folgendes: Beim Hochfahren öffnet sich manchmal (aber nicht immer) Windows Live Mail […]