Windows 10: Datennutzung anzeigen lassen oder zurücksetzen

Windows 10: Datennutzung anzeigen lassen oder zurücksetzen
4.9 (97.78%) 63 vote[s]

Anleitung um Windows 10: Datennutzung anzeigen lassen oder zurücksetzen zu beheben geht so:

Originalansicht: Windows 10: Datennutzung anzeigen lassen oder zurücksetzen

Wer sich gerne über seinen gesamten verbrauchten Datenverkehr der letzten 30 Tage informieren möchte, kann dafür in den Windows-Einstellungen die sogenannte Datennutzung aufrufen. Anhand dieser Datenstatistik kann herausgefunden werden, welches Programm jeweils wie viel Traffic verursacht hat. Der Datennutzungs-Zähler kann bei Bedarf auch resettet werden.

Bild

Datennutzung bei Windows 10 aufrufen

Die Datennutzungsstatistik kann über die Tastenkombination „Windowstaste + i“, danach auf „Netzwerk und Internet“ und dann „Datennutzung“ aufgerufen werden. Mehr Details zum verbrauchten Datenverkehr der einzelnen Programme kann über „Nutzungsdetails“ eingesehen werden.


Bild

Windows Datennutzung zurücksetzen

  1. Computer im abgesicherten Modus starten.
  2. Dem Dateipfad folgen:
  3. C:\Windows\System32\sru

  4. Den gesamten Ordnerinhalt markieren und löschen.
  5. PC neu starten. Die Datennutzung ist nun auf 0 MB zurückgesetzt und beginnt wieder von vorne.

Wie löse ich das Problem?
Datennutzung als Live Tile
Lumia 640 XL DualSim , Anzeige in der Datennutzung
Anzeige der Datennutzung bei den Windows-Einstellungen
Datennutzung – Datennutzungslimit läßt sich nicht speichern
Anzeige der Datennutzung bei den Windows-Einstellungen
AW: Tipps und Infos rund um Windows 10 für Normalanwender
Windows Update führt zu "Metadata staging failed"-Fehler

  		  			  			  				Anfang Februar 2016 erreichte mich eine Mail von Blog-Leser Toni, der auf ein Problem nach einem Windows-Update hinweist. Leider ist die Windows-Version und das Update unbekannt. Ich stelle das Thema aber mal hier im Blog ein – das das Thema immer mal wieder hoch kocht  			  		

Quelle und weiterlesen

…..

  		  			  			  				Wer sich gerne über seinen gesamten verbrauchten Datenverkehr der letzten 30 Tage informieren möchte, kann dafür in den Windows-Einstellungen die sogenannte Datennutzung aufrufen. Anhand dieser Datenstatistik kann herausgefunden werden, welches Programm jeweils wie viel Traffic verursacht hat. Der Datennutzungs-Zähler kann bei Bedarf auch resettet werden.  			  		

Windows 10: Datennutzung anzeigen lassen oder zurücksetzen


Datennutzung als Live Tile
Bei WindowsPhone 8.1 war es möglich die Datennutzung als LiveTile anzuzeigen, indem die App “Datenoptimierung” an den Startbildschirm angeheftet wird.

In Windows 10 Mobile finde ich zwar die Datennutzung im System-Menü (Einstellungen>Netzwerk & Drahtlos>Datennutzung), kann aber weder dort noch anderswo eine Möglichkeit entdecken, die aktuelle Datennutzung in einer Kachel anzeigen zu lassen.

Freue mich über Ideen, ggf. auch über Hinweise auf entsprechende Apps.

Datennutzung bleibt bei 0 MB stehen
bei mir wird die Datennutzung nicht mehr angezeigt, bzw. sie bleibt immer auf 0 MB stehen, obwohl mein Mobilfunkprovider mir am PC Datennutzung anzeigt.
Mein Frage: Kann ich in den Einstellungen aus Versehen was eingestellt haben, dass die Anzeige der Datennutzung deaktiviert? Wer weiß Rat?
Lumia 950 DS, Release .318, Poduction Ring

Quantum Break FPS anzeigen ?
Hi..Wollte euch fragen ,ob es möglich ist,per OSD Tool ,die FPS im Game(Windows 10) anzeigen zu lassen..Habs gelesen,dass es nicht unterstützt..Habt ihr einen Tip?.Gruss Danke schonmal

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10: Datennutzung anzeigen lassen oder zurücksetzenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10: Datennutzung anzeigen lassen oder zurücksetzen bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10: Datennutzung anzeigen lassen oder zurücksetzen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10: Datennutzung anzeigen lassen oder zurücksetzen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10: Datennutzung anzeigen lassen oder zurücksetzen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10: Datennutzung anzeigen lassen oder zurücksetzenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10: Datennutzung anzeigen lassen oder zurücksetzen vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows startet nicht mehr, nach EasyBCD Änderung Ich bin am Verzweifeln! Ich hatte mir zu meiner bisherigen Win 7 HDD eine SSD-Platte gekauft und auch da drauf Windows 7 installiert. Mit EasyBCD hatte ich damals die Boot-Auswahl eingerichtet. Hat auch alles funktioniert. Nachdem ich nun die SSD zur Haupt-Betriebssystemplatte machen […]
  • Sperrbildschirm Diashow Programm Normalerweise benutze ich auf dem Tablet den Opera Browser. Ich habe es nun einfach mal mit Chrome Browser versucht und dort funktioniert es. Beim Bilderwechsel startet kurz der Prozess "LockScreenContentServer.exe" an den ich aber nicht weiter rankomme. Nachtrag: […]
  • Bluescreens direkt nach Start! liebe Forengemeinde, ich habe seit kurzem ein mehr als lästiges Problem: Nach der Installation von W7 Ultimate 64Bit lief mein System anfangs reibungslos und stabil aber wie aus heiterem Himmel kam eines Tages nach dem Start ein Bluescreen. Das wiederholt sich jetzt nach jedem Start, […]
  • Windows 10, DVBViewer als Standardprogramm festlegen Hallo, Wie kann ich ein Programm als Standard hinzufügen, welches nicht in der Liste steht? Also nach Standardprogramme festlegen öffnet sich ja das Fenster mit den Programmen. Hier finde ich aber z.B. den DVBViewer nicht. Wie kann ich "fehlende Programme" hier hinzufügen? […]
Weiteres  CD-Laufwerk öffnen