Bilddatein lassen sich nach Oktober Update von Windows 10 nicht mehr anzeigen

Eine Lösung für das Problem Bilddatein lassen sich nach Oktober Update von Windows 10 nicht mehr anzeigen könnte so aussehen:

Bilddatein lassen sich nach dem Oktober Update von Windows 10 teilweise nicht mehr öffen. Fehlermeldung: "Dieses Dateiformat wird wahrscheinlich nicht unterstützt." Format ist JPG und sowohl ältere als auch jüngere Bilder gleichen Formats lassen sich öffnen und normal anzeigen. Ein übertragen dieser Datein auf einen anderen PC (mit USB) hat auch nicht geholfen. Wie kann ich diese Bilder retten?

Wie löse ich das Problem?
Akku anzeige nicht mehr chronologisch sondern nur prozentual
W10 Updates gehen nicht
Fehlercode 0x800705b4 bei Windows 10
Updateproblem “KB4040724 ist für diesen Computer nicht geeignet.”
Windows 10 Oktober 2018-Update
PC startet nach Update nicht mehr
Ich bin am Verzweifeln. Hab ein nagelneues Lenovo Convertible, das ich nun endlich fertig eingerichtet habe und die letzten Updates hab laufen lassen. Das letzte Mal war gestern – kumulatives Sicherheitsupdate, Flash und Funktionsupdate 1709 (Creators Update). Letzteres hat allerdings fehlgeschlagen, was ich nicht gewusst habe.
Nachdem ich heute noch ein paar Dinge eingestellt habe und die Systemdateien bereinigt habe, hab ich ihn wieder heruntergefahren – das hat wieder mal ewig gedauert "schalten Sie den PC nicht aus"…
Als ich ihn dann wieder starten wollte, stand wieder da "schalten Sie den PC nicht aus" – das dauerte nicht lang, und dann war er aus…zur Erinnerung, er sollte starten…
Ich also wieder eingeschaltet. Kam nur das Lenovo Logo, dann schwarzer Bildschirm und off.
Das hab ich 2x gemacht. Beim 3. Mal startete er wieder.
Trotzdem – normal herunterfahren und er startet so durchschnittlich nur jedes 2. Mal. Auch bei Neustarten dasselbe Problem. Einfach off.

Was ist denn da jetzt plötzlich los und was kann ich machen, ohne wieder alles von vorne einrichten zu müssen?

Danke…

PC startet nach Update nicht mehr

    Aber wie kommst du drauf, dass FallCreatorsUpdate (Build 1709) nicht mehr drauf ist?

Ich denke mal das aktuell wieder die vorherige Windows Version läuft weil das Update fehlgeschlagen ist und der TE sich einfach nicht traut das Update erneut anzustoßen….

    Aber ich denke mit der Hilfe von  solltest es auf jeden fall hinbekommen.

Optimist…*:D

Weiteres  Windows 10 Sound auf Mono umstellen

PC startet nach Update nicht mehr


    Software Distribution sah schon gut aus, ja. Ich glaub, das hab ich mit der Datenträgerbereinigung rausgehauen.

Nee,haste nich weil das dort gar nicht auftaucht *;).Aber schön das es jetzt endlich läuft und wenn´s keine weiteren Probs gibt kannste noch kurz auf gelöst klicken…

PC startet nach Update nicht mehr
Hab die Datenträgerbereinigung nochmal ausgeführt. Der PC hat die letzten 10 Tests bestanden. Unter Windows Update steht jetzt aber nicht mehr wie vorher, dass mein Gerät auf dem neuesten Stand sei und um 21:04 das letzte Mal geprüft wurde, sondern dass nicht alle Updates installiert werden konnten, da der PC ausgeschaltet war.

Jetzt trau ich mich das Creators Update erst gar nicht mehr zu installieren…*Wut

Rechner auf Malware untersuchen

Bilddatein lassen sich nach Oktober Update von Windows 10 nicht mehr anzeigenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Bilddatein lassen sich nach Oktober Update von Windows 10 nicht mehr anzeigen bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Windows 7 startet nicht mehr: Schwarzer Bildschirm mit Mauszeiger beim Start

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Bilddatein lassen sich nach Oktober Update von Windows 10 nicht mehr anzeigen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Bilddatein lassen sich nach Oktober Update von Windows 10 nicht mehr anzeigen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Bilddatein lassen sich nach Oktober Update von Windows 10 nicht mehr anzeigen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Maus und Tastatur reagieren nicht mehr

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Bilddatein lassen sich nach Oktober Update von Windows 10 nicht mehr anzeigenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Bilddatein lassen sich nach Oktober Update von Windows 10 nicht mehr anzeigen vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Desktop funktioniert nicht Hallo Mein Desktop reagiert nicht mehr, sobald ich einen Rechtsklick auf den Desktop tätige. Über den Explorer lassen sich die Daten vom Desktop öffnen. Das Hintergrundbild lässt sich nicht mehr ändern. Das Programm "Rainmeter" (Desktop-Tool) funktioniert noch […]
  • Energie Einstellungen sichern Registry Hallo, habe mir überlegt , falls mal wieder eine neue CleanInstall anliegt, ( vielleicht im Herbst ), aus Bequemlichkeit die Energie-Einstellungen zu sichern, am besten einen Reg Eintrag und später wieder zu importieren, mittlerweile hab ich mir schon ein paar Regdateien gesichert und […]
  • Net Framework 3.5 Fehler bei Installation Für ein Programm muss ich Net Framework 3.5 installieren. Habe mir das über Microsoft runtergeladen, aber beim Starten der Installation kommt der Fehler 0x800F0906. Ich kann die Installation nicht ausführen. Ist ein ganz frisches Windows 10 Pro! Wie löse ich das Problem? .NET […]
  • Eine neue Insider Version 17692 steht zur Verfügung Hallo, gestern Abend hat Microsoft eine neue Insider Version zur Verfügung gestellt. https://blogs.windows.com/windowsexp...zZQV5AFZ3rd.97 Swift Key ist an Bord. Das angekündigte Feature im Edge zum blockieren der Medienwiedergabe war dann leider doch nicht dabei. Hab schon […]