16GB SSD nicht verwendbar

16GB SSD nicht verwendbar
4.9 (97.92%) 77 votes

Endlich gibt es Hilfe zum Thema 16GB SSD nicht verwendbar. Mehr dazu:

Hallo liebe Gemeinde,

Hier kurz und knapp mein Problem: In meinem Laptop (Samsung Series 7 Chronos von 2013) ist von Werk aus eine 16 GB SSD eingebaut, die ursprünglich wohl mal für das Betriebssystem gedacht war. Nach erneutem Aufsetzten wird diese jedoch nicht mehr eingebunden, obwohl sie erkannt und als fehlerfrei angezeigt wird.

Nun meine Frage: Wie kann ich das ändern bzw. wie kann ich das Betriebssystem dort drauf bekommen?

Zur Übersicht hier noch meine Systeminformationen und die Problematik etwas "visualisiert" :

Bild

Bild

Vielen Dank schon mal für hoffentlich hilfreiche Vorschläge!

Viele Grüße, Emil


Wie löse ich das Problem?
Installierter Arbeitsspeicher: 16GB (7,93GB Verwendbar)
Installierter Arbeitsspeicher: 16GB (7,93GB Verwendbar)
Win 10 Abstürze/Bluescreen
RAM 16 GB (14,5 verwendbar) ???
System_Service_Exception igdkmd64.sys
Arbeitsspeicher nicht vollständig verwendbar (3,6 von 4 GB)
Hallo Ben-J
Das scheint normal zu sein. Bei mir sind auch nur 14,9GB von 16GB verwendbar.

Bild

Installierter Arbeitsspeicher: 16GB (7,93GB Verwendbar)

Und du hast auf der neuen Hardware auch neu installiert, oder irgendeine alte Installation übernommen?

Starte msconfig. Unter Start / Erweiterte Optionen sollte keiner der Haken gesetzt sein, die du setzen kannst. Insbesondere nicht der für "maximaler Speicher". 

ich habe alle treiber installiert die mit der ASUS Mainboard kamen, zusätzlich habe ich alle AMD Chipsatz Treiber installiert – bei msconfig hatte ich schon beides Probiert gehabt, Häckchen gesetzt beim „maximalen Speicher“ – und die zahl auf 0 gestellt,
PC neu gestartet, dasselbe Problem mit 8,2GB reserviert für Hardware, wieder rückgängig gemacht, alles beim gleichen…

Ich schlage mich mit diesem Problem schon seit Wochen rum, habe mit ASUS telefoniert, mit Kingston und mit Conrad und da der PC auf Finanzierung gekauft worden ist kann Conrad mir in dem Fall nicht den Arbeitsspeicher zurück nehmen da ich sonst den gesammten
PC schicken müsste…

Das wird ja in Computer unter Eigenschaften alles erkannt – nur beim Task Manager steht dann dass ich nur 7.9GB zur verfügung habe, was gar keinen Sinn macht, ich weiß nicht an wen ich mich noch wenden soll außer Microsoft und AMD

Edit: kann das auch an meinem AMD Prozessor liegen?


Installierter Arbeitsspeicher: 16GB (7,93GB Verwendbar)

Hallo,

prüfe mal die Grafikkarten-Einstellungen (auch im BIOS/UEFI). 8 GB reservierter RAM und 8 GB Grafikkartenspeicher könnten durchaus zusammenhängen.

Viele Grüße

Holger Schulz

Ich habe im BIOS nichts gefunden was dieses belasten könnte, wie gesagt ich habe dieses Problem schon seit einigen Wochen und ich habe eigentlich so gut wie alles durchprobiert meine zwei letzten Möglichkeiten bevor ich Windows neu installieren muss oder
den RAM evtl. verkaufen muss um sich ein anderen zu holen falls es Daran liegt.

Die eine ist den AMD support anrufen

und die andere bei Microsoft support und ich dachte es würde nicht schaden mal im Forum nachzufragen!

Ich bedanke mich im vorraus für Ihre Antworten!

Installierter Arbeitsspeicher: 16GB (7,93GB Verwendbar)
Hallo,

prüfe mal die Grafikkarten-Einstellungen (auch im BIOS/UEFI). 8 GB reservierter RAM und 8 GB Grafikkartenspeicher könnten durchaus zusammenhängen.

Viele Grüße

Rechner auf Malware untersuchen

16GB SSD nicht verwendbarEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und 16GB SSD nicht verwendbar bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

16GB SSD nicht verwendbar beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für 16GB SSD nicht verwendbar) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei 16GB SSD nicht verwendbar wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo 16GB SSD nicht verwendbarProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie 16GB SSD nicht verwendbar vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Samsung SSD 850 evo 250Gb Windows Laufwerk nach Update fast voll Guten Tag, Ich habe erst seit einiger Zeit auf Win 10 geupgradet und seit dem April Update ein seltsames Problem. Mein Laptop hat die im Titel genannte Festplatte, 231 Gb als C:\ und der Rest für das Betriebssystem als E:\. Seit dem Update wird mir ständig gesagt dass mein […]
  • Scaraball für Win 10 – funktioniert nicht auf Win 10 Für mich auf alle Fälle. Dann noch Fussball mit dem Enkel. Ist gut für die Figur. Wie löse ich das Problem? win taste bei win 10 funktioniert nichtwin taste bei win 10 funktioniert nichtUpgrade von Win 10 Home auf Win 10 Pro funktioniert nicht...nur bei Win 10 funktioniert die Tastatur […]
  • 16Gb installiert und nur 7,9 Gb verwendbar bei Windows 10 Pro ich habe mal nachgeschaut bei Gigabyte beide Typen habe ich in der Liste der für das Mainboard empfohlenen nicht gefunden die Größe ist also nicht das Problem bis 32GB ist möglich, wenn aber schon der eine nicht optimal ist und dann noch ein zweiter Typ dazu kommt der auch nicht paßt, […]
  • [Win10] reserviert beinahe die ganze SSD obwohl nur 1/3 belegt Hallo zusammen, habe ein Problem. Mein Windows 10 macht sich auf nahezu der ganzen 237GB SSD breit. Es sind laut Eigenschaften oft nur 1-stellige Gigabyte frei und häufig kommt die Windowsmeldung "wenig Speicher". ABER laut TreeSize und auch meiner Auffassung der […]
Weiteres  Windows 7friert immer ein