HDMI kein Ouutput

Eine Lösung für das Problem HDMI kein Ouutput könnte so aussehen:

Hallo und Gruß ins Forum.

Habe aktuell ein Problem mit meinem Desktop.


PC war im Ruhemodus (energiesparen) und beim hochfahren bekomme ich plötzlich kein HDMI Signal mehr!
HAt Jahrelang funktioniert.

Monitor sagt Kein HDMI output.


Kabelwechsel anderes HDMI Kabel, erfolglos,

habe jetzt auf das herkömmlich Monitorkabel gewechselt… geht. aber natürlich ohne Ton!

Wer kann helfen ???
Schon mal Danke
Klaus

Wie löse ich das Problem?
HDMI Verbindung zu Medion Bildschirm ohne Ton
hdmi
AMD HDMI Output ,nicht angeschlossen
Windows 10 – Kein Ton bei “Wiedergabe auf Gerät” – hier Sharp-TV
Nach update auf windows 10 TV mit PC verbinden
Kein HDMI-Signal mehr…
Hallo,

ich habe meinen PC über meinen Fernseher (Grundig Full-HD TV) angeschlossen.
Ich hatte schon in der Vergangenheit ab und zu Probleme damit, dass bei Spielen, die in niedriger Auflösung starteten, ‘Kein Signal’ am Fernseher angezeigt wurde und ich das Spiel mit ALT+F4 oder per Kaltstart den PC neu starten musste.
Heute ist mir das Selbe passiert.
Ich habe SWTOR gestartet und hatte plötzlich kein Signal mehr, konnte das Spiel leider auch nicht beenden und musste einen Neustart per Resetknopf durchführen.
Seitdem kommt kein Signal mehr an den Fernseher an außer, wenn der PC bootet und kurz das BIOS angezeigt wird!
Noch angemerkt: Beim Booten wird der Windowsladebildschirm angezeigt, bis zum Willkommensbildschirm.

Ich habe versucht, via VGA Kabel (mit DVI Adapter für die Grafikkarte) auf den Desktop zu kommen, leider vergebens. Das ging erst mit einem zweiten Monitor der eine max. Auflösung von 1280×1024 hat.
Über Umwege konnte ich dann endlich über den Monitor das Bild auf den Fernseher (wieder per HDMI) duplizieren und auch die Auflösung des Fernsehers auf 1920×1080 stellen.
Sobald ich mir aber das Bild nur auf dem Fernseher anzeigen lassen möchte, wird mir wieder ‘Kein Signal’ angezeigt.
Auf Verdacht, dass das HDMI-Kabel defekt sein könnte, habe ich mir schnell ein neues gekauft, aber leider ändert das nichts am Problem.

Aktuellste Treiber der Grafikkarte (Radeon 6950) habe ich installiert.

Leider weiß ich jetzt nicht weiter und hoffe, mir kann jemand weiterhelfen.

Danke und Grüße,

edit:
ich habe gerade mal über den Monitor Heroes of the Storm gestartet und sofort das HDMI Kabel eingesteckert, da das Spiel auf 1920×1080 eingestellt ist. Der Fernseher hat sofort das Bild angezeigt.
Habe ich das Spiel minimiert, wurde sofort wieder ‘Kein Signal’ angezeigt.
Ich muss irgendwie die Möglichkeit haben, die Auflösung für den Fernseher unter Windows einstellen zu können oder Windows auffordern, beim Windows-Start in dieser Auflösung zu starten.

Wenn ich die Anzeigen auf ‘Erweitert’ stelle, funktioniert mein Fernseher, sobald ich aber die Anzeige nur auf den Fernseher umstelle, ist das Signal direkt wieder weg.
Genau dasselbe passiert, wenn ich den Monitor abklemme, dann hat der Fernseher solange kein Signal, bis ich den Monitor wieder anklemme.

Ich habe jetzt auch bereits 2 mal den Grafiktreiber deinstalliert (anschließend Drivercleaner drüber) und neu installiert.
Jedesmal beim Beginn der Deinstallation, ging der Fernseher ohne Monitor und sogar in niedriger Auflösung (logisch, ohne Treiber!).
Ab etwa der Hälfte der Neuinstallation ist das Signal dann auch schon wieder weg und das gleiche Spiel beginnt von Vorne…

Monitorlautsprecher per HDMI ansteuern

    Da wäre ich mir nicht sicher, jeder TV nimmt auch über HDMI einen MPEG Stream und die sind auch nur Stereo codiert. Aber mit SPDIF kanns nicht gehen da hast recht. Ich würde die Treiber CD einlegen und mal das Rufezeichen anklicken und den Treiber suchen lassen auf der CD.

Hast recht, hab meinen Post angepasst..*;) im Handbuch ist dazu etwas erläutert.. (seite 53)

Monitorlautsprecher per HDMI ansteuern

    quark, damit kommt er nur auf den SPDIF der soundkarte(siehe sein 2. screen kleines bild links) und nicht hdmi, das eigentliche HD audio-gerät, da ist nix angeschlossen.. 
 
 
 im gerätemanager ist KEIN nvidia-audio-gerät installiert, sondern nur deine interne soundkarte (wahrscheinlich realtek)..
 in der nvidia-sytemsteuerung wird zwar dein monitor am HDMI erkannt aber ohne den audiotreiber gehts nicht. du hast im gerätemanager ein "unbekanntes gerät", möglich das es der fehlende nvidia-audio ist, also nimm dir den letzten nvidia-treiber und installiere den als "benutzerdefiniert" damit du siehst was installiert wird.. und dann schau im gerätemanager ob das unbekannte gerät weg ist..
 
 IM HANDBUCH seite 53 gibt es zum HDMI-anschluss eine anleitung wenn kein ton raus kommt.. 

Also, das fehlende Gerät im Gerätemanager bezieht sich auf Bluetooth, was ich nicht habe. Den NVIDIA treiber habe ich heute früh ganz neu installiert. Lautsprecher kann ich nicht konfigurieren, da unter "Sound/Lautsprecher" steht, dass "Hight Definition Audio Geräte nicht angeschlossen sind. Wahrscheinlich ist die GraKa nicht fähig, Sound über HDMI abzugeben ???

Monitorlautsprecher per HDMI ansteuern
Guten Abend!
Ich habe heute einen neuen Monitor installiert (Samsung S27B970D LED). Per HDMI ist er mit der GraKa (Nvidia GeForce 9.500 GT) verbunden. Über dieses Kabel soll auch der Ton zum internen Lautsprecher übertragen werden. Das funktioniert aber nicht.
Was muss ich tun? GraKa irgendwie mit Motherboard (ASUS P68P67 Deluxe) verbinden? Im BIOS was einstellen? In Win 7 Prof. was einstellen? Treiber installieren?
Ihr seht, ich habe keine Ahnung!
Wer kann helfen?
Dank und Gruß

Rechner auf Malware untersuchen

HDMI kein OuutputEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und HDMI kein Ouutput bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

HDMI kein Ouutput beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für HDMI kein Ouutput) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei HDMI kein Ouutput wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo HDMI kein OuutputProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie HDMI kein Ouutput vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Keine Bildausgabe über HDMI. Keine Bildausgabe über HDMI. Ich habe ein Primebook P14, neu. Primebook P14 - TREKSTOR - DEINE TECHNIK Kabel und Micro-HDMI Adapter funktionieren (mit anderem Gerät getestet). Aber wenn ich es an den Laptop anschließe an: Fernseher/PC Bildschirm - Laptop reagiert nicht, […]
  • Monitor festlegen Hallo Wie oben beschrieben möchte ich einen Monitor so festlegen das dieser, beim Systemstart immer angesprochenen wird bis ich Händisch selbst was anderes einstelle. Mein Problem ist das wenn ich Win10 starte und der Tv auch an ist immer dieser Als erstes […]
  • Bios stürzt ab Hallo, ganz lustig hier, was in meinen Aussagen alles hineininterpretiert wird. @Thomas: mein H270 Board ist zwar nicht das ultimative Gamerboard, aber ich glaub museumsreif ist´s noch nicht. Ich geb ihm noch ein paar Jährchen (habs ja erst vor einer Woche eingebaut - heul ) […]
  • tv anschluß wie kann ich meinen laptop mit den tv verbinden ? habe alles probiert über hdmi neues kabel etc. früher mußte man in den einstellungen in der anzeige den reiter duplizieren anklicken doch diesen finde ich nicht bei win 10 kann mir jemand helfen? vielen dank peter […]
Weiteres  USB-Tastatur kann nicht W10 aus den Energiesparmodus wecken