Sind Cleaner aller Art und zusätzliche Antivirenprogramme entbehrlich?

Sind Cleaner aller Art und zusätzliche Antivirenprogramme entbehrlich?
4.9 (97.96%) 98 votes

Folgendes Problem Sind Cleaner aller Art und zusätzliche Antivirenprogramme entbehrlich? kann relativ einfach gelöst werden:

Vor einigen Monaten hatte ich mit meinem PC ständig irgendwelche Probleme. Auf euer Anraten hin habe ich Cleaner aller Art sowie zusätzliche Antivirenprogramme und Firewalls gelöscht. Seitdem funktioniert mein PC störungsfrei. Ich verlasse mich jetzt ganz auf die bereits vorhandenen Programme von Microsoft. Wohl ist die Datenmenge auf C: auf 66,6 GB von 254,6 GB der SSD gestiegen. Welche Software würdet ihr trotzdem zum Entschlacken des PC empfehlen? Vielleicht sollte ich erwähnen, dass ich wöchentlich ein Komplett-Backup von C: mit Acronis mache.
Gruß

Wie löse ich das Problem?
Defender zusätzlich weiter nutzen oder doch nur ein Antivirenprogramm.
Defender zusätzlich weiter nutzen oder doch nur ein Antivirenprogramm.
Defender zusätzlich weiter nutzen oder doch nur ein Antivirenprogramm.
Defender zusätzlich weiter nutzen oder doch nur ein Antivirenprogramm.
Windows 10 Store / Fehlercode 0x803f7000
Defender zusätzlich weiter nutzen oder doch nur ein Antivirenprogramm.
Hallo

Von mir jetzt noch der Hinweis das sämtliche Hardware mit dem Rechner kompatibel sein müssen

Meine 2 alten darunter fällt auch meiner nämlich wie bei dir identische Rechner mit nur einem Unterschied an Ram sonst gleich

Und das du dir ein Bild davon machen kannst hier mein Rechner

Dell Optiplex 745 DT aus dem Jahre 2007 mit AMD HD Radeon 6450 und Intel Q6600 und meiner mit 8GB Ram und der andere mit 7GB Ram

Und alles läuft auf beiden Rechnern ohne Probleme

Die anderen 2 Geräte sind ein Samsung 910S Laptop und ein nachgebautes bzw. anders deklariertes Asus Tablet( Technikware AT )

Liebe grüße UWE

Defender zusätzlich weiter nutzen oder doch nur ein Antivirenprogramm.

Naja - aber nicht unbedingt komplett, wenn man Rat von Microsoft befolgt, also Defender passiv im Hintergrund weiterhin aktiv behält - Deshalb ja meine Frage - Welche Variante die bessere ist, bzw. ob Jemand darüber Erfahrung hat - also ob es nachteilig
 ist, wie es Norton behauptet "Microsoft sagt ja Gegenteil, nur ist mein Vertrauen zu Microsoft eigentlich bei Null". 

Wär mehr Fehler verursacht Norton oder Microsoft, kann ich nicht wirklich einschätzen, aber Microsoft - Software bzw. Windows "ohne irgendwelche Zusatzsoftware"
hat zumindest 3 PCs von mir unbrauchbar gemacht = Installation starten geht - nur kein Zugriff aufs erstellte System, oder Hardware Nutzung mit Livesystem "Desinfect von Ct - Heise klappt auch bzw. anderen Livesystemen auf Linux Basis, aber
 direkte Installation von einem Linux - System scheitert ebenfalls. Bitte keine Ratschläge dazu = Reparatur vom Bootlader, MBR, etc. durchgeführt bzw. hilft nicht = selbst Biosflash nicht. Dafür Danke Microsoft  

Hallo 0815FAN

Weiteres  Remoteunterstützung grau

Also lasse ich die Antwort

Defender zusätzlich weiter nutzen oder doch nur ein Antivirenprogramm.
Vielen Dank – werde mich damit beschäftigen bzw. die Links für meine Meinung nutzen.

Im Prinzip habe ich seid Jahren so gedacht wie Sie, hoffe das ich auch wieder so denken kann = wird sich ja zeigen (habe noch identisches Mainboard um selbst Test durch führen zu können).

Also einmal Windows 10 halt nochmal neu aufgesetzt und nur Defender, und einmal halt jetziger PC mit eigentlich auch nur Windows 10 + Norton halt.

PS: Könnt Ihr Experten von Microsoft sicherlich selbst prüfen, also das Urteil bzw. welcher PC dann stabiler läuft oder gar unbrauchbar wird. Schließlich willige bzw. aktiviere ich ja sogar alle dafür notwendigen Optionen in Windows freiwillig.

Defender zusätzlich weiter nutzen oder doch nur ein Antivirenprogramm.
Hallo 0815FN


Wie fast immer bei Problemen könnten (sind) fremde Virenscanner die Ursache der Übel sein

Die fremden Antivir.. Programme deaktivieren


Dann wichtig, deinstallieren nach den Anleitungen von hier:

https://answers.microsoft.com/de-de/protect/forum/protect_other-protect_start/liste-von-tools-zur-entfernung-von/62cd4a59-9a24-431c-9f16-e936eaa1e22e

Neustart, jetzt sollte der Windows Defender sich selbst installieren

Defender ist, laut allen aktuellen Tests ähnlich gut wie andere Virenscanner, und hat da von von Microsoft, den Vorteil das er keine Probleme bei Updates macht während alle anderen Virenscanner die sonderbarsten
Fehler produzieren.

Windows Updates manuell suchen lassen

Bevor fremde Sicherheit versprechende Programme wieder installiert werden lies bitte

http://win-sec.de/defender/

http://www.borncity.com/blog/2016/08/07/windows-10-version-1607-und-die-fremdvirenscanner/

Natürlich kann nachdem die wahrscheinlich durch das fremde Antivir..verursachten Probleme behoben wurden, dein Antiviren
Programm wieder installiert werden (was ich nicht machen würde)

Aber bitte vor dem nächsten W10 Update wieder deinstallieren sonst könnten die nächsten Probleme auftauchen

Rechner auf Malware untersuchen

Seiteninhalte

Weiteres  mwConn Verbindung als getaktete Verbindung einstellen

Sind Cleaner aller Art und zusätzliche Antivirenprogramme entbehrlich?Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Sind Cleaner aller Art und zusätzliche Antivirenprogramme entbehrlich? bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Sind Cleaner aller Art und zusätzliche Antivirenprogramme entbehrlich? beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Sind Cleaner aller Art und zusätzliche Antivirenprogramme entbehrlich?) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Sind Cleaner aller Art und zusätzliche Antivirenprogramme entbehrlich? wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Problem mit Updates

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Sind Cleaner aller Art und zusätzliche Antivirenprogramme entbehrlich?Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Sind Cleaner aller Art und zusätzliche Antivirenprogramme entbehrlich? vorzubeugen.

Weiterführende Themen