Windows 10 kumulatives update 1803 funktioniert nicht

Windows 10 kumulatives update 1803 funktioniert nicht
4.9 (97.84%) 74 votes

Folgendes Problem Windows 10 kumulatives update 1803 funktioniert nicht kann relativ einfach gelöst werden:

@Alex
gleich beim ersten post muss ich sagen das ich Deine Ausführliche Beschreibung die die installation des updates 1803 ermöglicht so betrachte das es das aber nicht sein kann das man alles deinstallieren muss um ein update zu machen – denn wenn dem so ist ist das OS WINDOWS 10 VOLLKOMMEN UNBRAUCHBAR!

Dein Artikel Windows 10 Update und seine Vorbereitung sagt aber nicht wenn man eine SSD hat die Reparatur der HDD nicht ausführen sollte (nochmal das ist keine Belehrung sondern ein Verbesserungsvorschlag) – das kann man noch als Erweiterung dazuschreiben sonst dürfte das so funktionieren wie Du das beschrieben hast. Sehr umfangreich.


Aber wenn dem Wirklich so ist, ist das System vollkommen unbrauchbar – stell Dir vor man hat so einen Rechner mit so einem Problem in einer Firma wer bezahlt den die Arbeitszeit die diesen Wahnsinn gerechtfertigt!? Damit wäre Windows 10 as a Service gestorben. Denn wenn das alles relevant ist kann man das nicht verwenden. Privat ist das wurscht wenn man mal einen oder zwei Tage für das investiert ist ja eh Freizeit. Mich hat es nur geärgert das ich als Windows Nicht auskenner da jetzt noch die Nicht/Schlecht funktionierenden Dienste auch noch supporten muss!!!! *Mad Hat mir/uns Windows nicht schon unser ganzes Leben gekostet alles was nicht funktioniert hat und den Mist denn die uns geliefert haben!? Mich zipft das schon jetzt an wenn die beim nächsten Update nicht liefern schmeiße ich es von der Platte und Windows ist tot für immer. Zumindest für mich!

Meine Lösung die bei mir auch funktionierte: Das mit dem Backup soll jeder selber halten wie er will! – Bitte macht ein Backup bevor Ihr das macht sonst ist mir der Alex noch böse. Er bemüht sich voll wenn man alleine seine 21k posts anschaut da ist was dahinter wenn man so viel Arbeit hineinsteckt! Barvo das muss man anerkennen nicht so ein dahergelaufener Irgendwer der sich da Wichtig macht, nun meine Lösung:
1.) Start
2.) cmd (eingeben und rechte Maustaste) Als Adminstrator ausführen (schwarzes Fenster öffnet sich)
3.) net stop wuauserv
4.) net stop cryptSvc
5.) net stop bits
6.) net stop msiserver
7.) net stop AppIDSvc
8.) ren c:\windows\SoftwareDistribution SoftareDistribution.old
9.) ren c:\windows\system32\catroot2 catroot2.old
10.) net start wuauserv
11.) net start cryptSvc
12.) net start bits
13.) net start msiserver
14.) net start AppIDSvc
15.) exit
Schwarzes Fenster schließt sich.
16.) Start
17.) Powershell mit rechter Masutaste "Als Administrator ausführen"
18.) wuauclt.exe /update
19.) exit
Neustart
20.) Start + Zahnrad + Update & Sicherheit
21.) Nach Updates suchen
22.) der Reparatur folgen und mit Bestätigen das System reparieren lassen
23.) Windows update repariert sich selbst
24.) Probleme werden gefunden & restart
wenn das noch immer nicht hilft dann muss man ein Recovery machen.
25.) Start + Zahnrad + Wiederherstellung
26.) Erweiterter Start + Jetzt Neu starten
27.) Ein Menü erscheint mit drei Möglichkeiten das mittlere nehmen "Troubelshoting" "Reset your PC or advanced Options" – sorry bei steht das in Englisch???
28.) Advanced Options auswählen
29.) (Zahnrad) Startup Settings
30.) Restart
31.) F4 drücken
32.) gehe zum Folder c:\windows\SoftwareDistribution
33.) lösche den ganzen Inhalt von diesem Ordner
34.) restart
35.) Start + Zahnrad + Update & Sicherheit
36,) Windows update
37.) restart
Dann müsste es wieder funktionieren zumindest hat es das bei mir getan.
LG

Wie löse ich das Problem?
Updates kumulative
KB 4103721 Probleme, hier eine Lösung
Windows 10 Version 1803 erhält kumulatives Sicherheitsupdate
KB4284848
Surface Book 2: 2018-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte…
AW: Windows 10 April Update 1803 , Installation , Erfahrungen , Austausch
Das heute, 08.Mai 2018 ausgerollte kumulative Update für 1803 > 17134.48 wurde in 35 Minuten inkl. Office Updates installiert.
Das Win 10-System funktioniert danach und bis jetzt einwandfrei.


Gruß vom Rudolf

AW: Windows 10 April Update 1803 , Installation , Erfahrungen , Austausch
Also du hast jetzt 1703
Dann braucht man doch einfach nur auf Jetzt Aktualisieren klicken.
https://www.microsoft.com/de-de/soft…load/windows10
und wenn das wirklich nicht funktioniert dann unten auf Tool jetzt herunterladen.
direkt bootfähig auf USB Stick auswählen und damit kann man Windows 1803 direkt clean installieren.

   Versuch mit dem 1803er-Update 

denn mir ist irgendwie nicht klar was du da verwendest und woher du das hast.

   DrWindows-Updatepack 

sind doch die kumulativen Updates und für 1605, 1703, 1709, 1803 usw.
damit bekommst du kein 1803, sondern nur immer das neuste kumulative Update für 1703 also die Version die du gerade installiert hast.

Dateisystemfehler 2147219195
Update automatisch installiert am 18.07.2018 : Kumulatives Update für Windows 10 Version 1803 für x64 basierte Systeme KB 4345421 . Ab diesem Zeitpunkt funktioniert das Öffnen von Fotos nicht mehr.

Dateisystemfehler 2147219195
Update automatisch installiert am 18.07.2018 : Kumulatives Update für Windows 10 Version 1803 für x64 basierte Systeme KB 4345421 . Ab diesem Zeitpunkt funktioniert das Öffnen von Fotos nicht mehr.

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 kumulatives update 1803 funktioniert nichtEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 kumulatives update 1803 funktioniert nicht bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 kumulatives update 1803 funktioniert nicht beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 kumulatives update 1803 funktioniert nicht) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 kumulatives update 1803 funktioniert nicht wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 kumulatives update 1803 funktioniert nichtProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 kumulatives update 1803 funktioniert nicht vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • nach Update auf Windows 10 kein Zugriff auf c: Ok., entweder Alex sein Tipp oder besser, ein Image deines vorherigen Systems zurückspielen, hast du ja sicher gemacht?! Wie löse ich das Problem? Windows 10 kein Zugriff nach UpdateWindows 10 nach Update kein Internet ZugriffUpdate Windows 10 kein Zugriff auf den ServerWindows 10 kein […]
  • faulty hardware corrupted page /7 bluescreens in 3 monaten 🙁 Ich tue nur mein bestes mein System nicht zu schrotten, obwohl ich an dingen rumfummle von denen ich keine Ahnung habe Kein Grund unfreundlich zu sein lieber Alex, hoffentlich triffst du, solltest du dich mal in einem Bereich befinden in dem du dich nicht auskennst, auf einen […]
  • Anleitung OS Install und Treiber etc Hallo zusammen, ich habe mehrere wohl simple Fragen zur Inbetriebnahme des PC. Er ist so gut wie fertig, ich würde dann Win 10 installieren. Habe Fragen zur Reihenfolge, da ich Win 10 noch nie installiert habe. Rechner fertig - starten und sofort ins Bios auf AHCI stellen wegen der […]
  • Den Bootmanager auf das Systemlaufwerk verlegen??? Ich werde es testen und melde mich! Wünscht mir Glück! Hallo areiland, wollte mich kurz zurück melden. Mit viel Angst, Windows 10 am offenen Herzen operiert ... ... und, Patient lebt noch. 🙂 Nun ist alles so, wie es sein sollte. Vielen, vielen Dank für Deinen Support! […]
Weiteres  Internet Explorer: Warumg kann man Dateien/ Anhänge nur noch Öffnen UND Speichern?