Einen "User" entfernen der gar nicht existiert ?

Einen "User" entfernen der gar nicht existiert ?
4.9 (97.86%) 84 votes

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Einen "User" entfernen der gar nicht existiert ?:

Schönen Guten Morgen,

Mein Problem ist Folgendes. Ich habe seit einiger Zeit einen User in meinem Anmeldebildschirm
Bild

Bild


Bild

Dies ist nicht nur nervig weil er die Automatische Anmeldung verhindert (weil er ja sagt das das pw falsch wäre)
Sondern weil der "User" nicht unter den Benutzer optionen angezeigt wird

Bild

Bild

Ich weiß echt nicht wie ich diesen "User" wegbekomme und auch Google/Youtube haben mir bis jetzt nicht geholfen…
Falls mir jemand von euch einen Tipp hat oder vielleicht sogar das Problem Lösen kann, wäre ich sehr dankbar.
Falls ihr noch mehr infos braucht sagt einfach an was ihr haben wollt ^^
Ich freue mich auf Eure Antworten.

LG

Wie löse ich das Problem?
Die Anmeldung des Dienstes „Benutzerprofildienst“ ist fehlgeschlagen. Das Benutzerprofil kann nicht
update –sinnlos lange
IDT High Definition Audio CODEC Installationsfehler – kann 3,5mm Klinken nicht nutzen
icloud Konto Einstellungen veraltet
Anniversary Update Fehlercode 0x80070057
Win 10 Update ist nicht möglich.
Sie posten hier in ein User-Forum, MS-Mitarbeiter sind nicht zugegen. Es existiert ein Tool namens „GWX Control Panel", mit welchem sich das „Get it Windows 10“ Icon entfernen lässt. Bitte bei Bedarf von der Originalquelle herunterladen, es existieren
etliche „Trittbrettfahrer“.

[gelöst] Lumia 925 und Windows 10mobile
Kollege, ganz ruhig! NICHTS, aber auch gar NICHTS wird beim Laden des Hives überschrieben (solange du ihm halt keinen Namen gibst der schon existiert, sondern ein aussagekräftiger Name für dich wie im Beispiel "SystemPhone"). Und in dem Moment wo du ihn wieder entlädst, also über Struktur entfernen werden die Änderungen, die du vorgenommen hast in der Datei auf dem Telefon gespeichert.


Und genau das wollen wir, glaub mir doch einfach wenn ich das schreibe. Meinste ich denk mir das aus und will dich verarschen? Das ist ne Systemfunktion von Windows zum Bearbeiten von systemfremden Registrys und die existiert seit manche Leute noch in die Windel geschissen haben. Es geht hier um die Funktion "Struktur laden" und nicht "Importieren". Letzteres würde dir deine lokale Registry natürlich verschandeln

PC funtioniert nach Windows 10 Installation nicht mehr
Der Hinweis auf den blinkenden Desktop ist ja bereits ohne Antwort seit Tagen vorhanden. Leider hat das bei mir auch zur Folge, dass ich auf keine Programme und Anwendungen mehr zugreifen kann. Außer dem "Hallo User" Bildschirm und dem Menü "Herunterfahen"
"Neu starten" und dem "Task-Menü" ist mein PC unbrauchbar. Ich kann also auch nicht auf die frühere Version "Windows 7 Home Premium" zurückgreifen. Bei der Installation kam ein Hinweis, dass diese länger als üblich dann lief gar nichts mehr. Seit Stunden blinkt
der Desktop mit meinen früheren Anwendungen und von Windows 10 sehe ich nichts. Muss ich meinen PC jetzt verschrotten?

Win10 Betriebssystem ändert Login
Bei der Installation von Win10 konnte ich mit etwas Gefummel umgehen, dass ich mich mit meinem Microsoft account anmelden muss, ich habe also einen "normalen" localen user mit Adminrechten.

Als dieser User angemeldet, besuche ich "mein" (von diesem localen User normalerweise vollkommen unabhängiges) Microsoft Konto, melde mich da also an und stöbere durch die Apps. (Ohne etwas zu installieren)
Der PC bekommt die ersten Windows-Updates.
Nach einem Neustart ist mein Login des Localen Users weg, ich soll mich mit dem Namen und Passwort meines Microsoft-Accounts anmelden. Umschalten auf ein anderes Konto geht nicht, es gibt keinen Button dafür. Das vorige Konto / Login existiert wohl nicht mehr.

Ich finde, das geht gar nicht!

Rechner auf Malware untersuchen

Einen "User" entfernen der gar nicht existiert ?Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Einen "User" entfernen der gar nicht existiert ? bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Einen "User" entfernen der gar nicht existiert ? beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Einen "User" entfernen der gar nicht existiert ?) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Einen "User" entfernen der gar nicht existiert ? wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Einen "User" entfernen der gar nicht existiert ?Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Einen "User" entfernen der gar nicht existiert ? vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Windows Bootstick hat Option “Diesen PC zurücksetzen“ nicht! Hallo, Ich möchte mein Betriebssystem durch einen Bootstick neu installieren! Nun wenn ich auf Computerreperatur>Erweiterte Optionen gehe befindet sich dort kein Button mit der Aufschrift Diesen PC Zurücksetzen! Weiß jemand, ob ich einen anderen Button auswählen muss? Bitte […]
  • Windows 10 Kopfhörer werden nicht erkannt. Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich besitze seit letztem Sommer Windows 10 und habe nicht viele Probleme damit gehabt. Neulich gab es wieder nicht autorisierte Updates. Jetzt nach dem Update erkennt der Laptop meine Kopfhörer nicht. Um es besser zu beschreiben, wenn ich die […]
  • Windows 7 startet nicht mehr Ich habe ein Problem, als ich heute morgen meinen PC eingeschaltet habe erschien statt dem Windows Bootmenü folgende Meldung: Reboot and Select proper Boot device or insert Boot Media in selected Boot device and press a key in meinem PC sind 2 Festplatten eingebaut, auf der ersten ist […]
Weiteres  Installierte Programme anzeigen mit Datum und Uhrzeit