Unterschied zwischen Backup, Systemwiederherstellung, Systemabbild und der Recovery-Funktion

Unterschied zwischen Backup, Systemwiederherstellung, Systemabbild und der Recovery-Funktion
4.9 (97.85%) 65 votes

Anleitung um Unterschied zwischen Backup, Systemwiederherstellung, Systemabbild und der Recovery-Funktion zu beheben geht so:

Sehr geehrtes Forum,

ich würde gerne erfahren, was die in der Überschrift aufgelisteten Softwares, bzw. Funktionen so ganz genau bewirken und wofür man sie einsetze .

Schon mal schönen Dank, liebe Teamer !

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 Home Version 1803 Systemabbild erstellen
Meldung „auf edge kann mit dem internen Administrator Konto nicht zugegriffen werden“
Systemabbild wiederherstellen Image wird nicht gefunden
WIN 10 Wiederherstellung von externer Festplatte
neueste Updates für WIN10
[gelöst] Paragon Backup & Recovery 2013 Free fehlerhafte Deinstallation
Rheinhold und Rentier Rudolf: Ich hatte über Systemsteuerung auch versucht zu deinstallieren, dann öffnet sich wieder das programmeigene Deinstallationsfenster.

tomto-07: Es funktionierte nur über Computer reparieren, dort konnte ich den letzten vorher angelegten Systemwiederherstellungspunkt aufrufen. Der abgesicherte Modus wurde ebenfalls mit einem BlueSreen abgebrochen.

wolf22: Ja da bin ich Deiner Meinung. Aber erst nachdem ich mehr über die Probleme in Foren gelesen habe. Eine Boot-CD hatte ich angelegt zur Sicherheit, wenn sich der PC nicht mehr starten ließe. Hatte ich nur noch nicht benötigt. Wenn jetzt die Systemwiederherstellung nicht funktioniert hätte, dann wäre ich damit erstmals an den Start gegangen.
Ich hatte jetzt vor, nach der Installation die Windows 7 Sicherung für Systemabbilder zu benutzen. Scheint aber wohl ziemlich fehlerhaft zu sein, wie man so liest.

[gelöst] Erstellung des Systemabbilds
kleiner ist ja normal weil das Systemabbild doch komprimiert wird.
Steht doch auch in der Anleitung die wir beide gepostet haben.
Das Windows in der Anleitung wird ja nun nicht nur 5 GB groß sein. Mir nun egal ob es 16 oder 30GB waren.

   Bei einem Versuch wurde am 30.5 das erste Systemabbild erstellt. Dieses belegte ca. 4,8 GB. 
 Nachdem ich am 31.5 dann erneut die Sicherung manuell laufen lassen habe, ist dieses Systemabbild dann auf 5,6 GB angewachsen. 
 Windows 10 erstellt also bei einem zeitlich eng liegenden Backup ein inkrementelles Backup. Bedeutet: Es werden nur die geänderten Daten gespeichert. 

Ansonsten weiß ich eh nicht was der TE da für Unterschiede macht.

Weiteres  Bluescreen abstürze

   Erstellung einer "normalen" Windowssicherung. Diese Art der Sicherung habe ich schon sehr oft gemacht und kenne mich damit aus. Meine Frage betrifft das Systemabbild 

Normale Windows Sicherung = Systemabbild, zumindest wird das Systemabbild in den Links beschrieben.

Windows 10: Sicherung (= Systemabbild) wird nicht erkannt
Hmmm.


Ist unter Windows 10 die Funktion verschoben worden?

  • Ich sehe einmal den Weg über einen Neustart „Wenn Windows nicht richtig funktioniert oder ihr aus anderen Gründen ein Image-Backup wiederherstellen wollt, erledigt ihr das indem ihr den sogenannten
  • Erweiterten Start ausführt:“: http://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-backup-image-erstellen-und-wiederherstellen-so-gehts-anleitung/

  • Dann für Wiederherstellungspunkte diesen Weg: http://techfrage.de/question/11492/windows-10-auf-wiederherstellungspunkt-zurucksetzen/, weil der Schalter „Systemeinstellungen auf dem Computer wiederherstellen“ (unter Windows 7 noch vorhanden) entfernt wurde:
  • http://www.wintotal.de/media/2010/01/backup1.png oder alternativ „Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Wiederherstellung“

  • Ebenfalls „Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Wiederherstellung“, um im Fenster nach Klick auf „Systemwiederherstellung“ und „Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen“ ein Systemabbild wiederherzustellen.
  • [list]

  • Typen:
  • [list]

  • Windows Update
  • Manuell
  • System (Automatischer Wiederherstellungspunkt)
  • Sicherung (Wiederherstellungspunkte für Systemabbild)
  • Installation (Automatisch erstellter Wiederherstellungspunkt)
  • Wichtiges Update (Windows Update)
  • (GIBT ES NOCH MEHR TYPEN?)

[/list]

[/list]

Kann es sein, dass man in der Systemsteuerung über die Ansicht „Kategorie“ und die Unteroptionen nicht auf alle vorhandenen Einstellungen zugreifen kann, sondern erst über „Kleine/Große Symbole“ auf alle Einstellungen Zugriff erlangt?
So finde ich etwa das „Synchronisierungscenter“ oder die „Wiederherstellung“ nur über „Kleine/Große Symbole“, aber nicht in den Unterkategorien der Ansicht „Kategorie“. Welche Einstellungen fehlen noch und warum?

  • http://www.softwareok.de/?seite=faq-Windows-7&faq=186

Danke!

[GELÖST] Acer eRecovery nachträglich installieren?
Heute war es soweit; ich habe eine "http://www.seagate.com/ww/v/index.jsp?name=st9500420as-momentus-7200.4-sata-500-gb-hd&vgnextoid=ab129c19193be110VgnVCM100000f5ee0a0aRCRD&locale=de-DE" in dem Notebook (Acer Aspire 5739G) verbaut und Win7 HP x64 neu installiert.
Ich konnte meinen Kumpel überreden, sich mit einem BackUp seiner Systempartition, angelegt mit "Seagate DiscWizard" (Acronis True Image für Seagate-Kunden), zufrieden zu geben. Sicherheitshalber habe ich auch noch ein Systemabbild mit der diesbezüglichen Win7-Funktion erstellt.

Einerseits hätte es mich gereizt, den original Acer BackUp-Modus mit meiner Installation wieder herzustellen, andererseits bin ich über die aktuelle Lösung auch nicht unglücklich, da ich momentan nicht genug Zeit habe, um mich damit länger zu beschäftigen.

Danke an alle, die sich darüber Gedanken gemacht haben.

Rechner auf Malware untersuchen

Unterschied zwischen Backup, Systemwiederherstellung, Systemabbild und der Recovery-FunktionEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Unterschied zwischen Backup, Systemwiederherstellung, Systemabbild und der Recovery-Funktion bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Unterschied zwischen Backup, Systemwiederherstellung, Systemabbild und der Recovery-Funktion beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Unterschied zwischen Backup, Systemwiederherstellung, Systemabbild und der Recovery-Funktion) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Unterschied zwischen Backup, Systemwiederherstellung, Systemabbild und der Recovery-Funktion wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Unterschied zwischen Backup, Systemwiederherstellung, Systemabbild und der Recovery-FunktionProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Unterschied zwischen Backup, Systemwiederherstellung, Systemabbild und der Recovery-Funktion vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Beste Methode um Backups zu erstellen Es gibt für Robocopy GUIs, die es erlauben die Kopierjobs darüber zu steuern. Musst Du mal danach suchen, aber die meisten werden unter Windows 10 nicht laufen. Ausserdem unterstützen die meisten nicht mehr alle Parameter von Robocopy. Wie löse ich das Problem? Anruf für Hilfestellung […]
  • EaseUS Todo Backup free-Notfall-CD bootet nicht. Hallo, ich möchte gerne mein System mit EaseUS Todo Backup free sichern.Alles läuft soweit,nur die Notfall-CD wird von meinem Notebook nicht erkannt.Das Notebook ist ein Lenovo Ideapad 100-15IBD.Um von der CD zu starten,muß ich über die sogenannte Lenovotaste in die Bootoptionen und […]
  • Home Premium startet nicht mehr Ich hab ein riesen Problem. Hatte die letzte Zeit (seit einer Neuinstallation) nur noch Probleme mit meinem pc. Bis er vernünftig gelaufen ist musste ich ihn mindestens 3-4 mal "neustarten" da er sich immer aufgehängt hatte und mir immer die verschiedensten Bluescreens gezeigt […]