Windows 10 zweiter und dritter Monitor bringt System zum ruckeln

Windows 10 zweiter und dritter Monitor bringt System zum ruckeln
4.9 (97.88%) 66 votes

Eine Lösung für das Problem Windows 10 zweiter und dritter Monitor bringt System zum ruckeln könnte so aussehen:

Guten Tag,

Ich habe folgendes Problem, und zwar sobald ich meinen zweiten Monitor oder dritten Monitor (Fernseher) über den normalen Powerschalter vom Monitor oder Fernbedienung anschalte, fängt mein System an zu "Ruckeln".
Bedeutet: Ich bewege die Maus ganz normal und sie stoppt in ca. 3 Sek Abständen für eine halbe Sekunde und das halt immer wiederholt.
Ich habe insgesamt 3 Monitore.
Der erste (Hauptmonitor) läuft über Display Port, der zweite über HDMI und der dritte ist ein Smart TV der läuft auch über HDMI.

Diese Konfiguration habe ich ca seit fast zwei Jahren und bisher gab es keine Probleme damit.
Jetzt seit Freitag den 03.08.2018 ist mir dieses Verhalten aufgefallen als ich meinen zweiten Monitor angemacht habe.

Ich kann mir das Verhalten nicht erklären, da alles vorher einwandfrei funktioniert und alle meine PC Hardware Komponenten auch dafür ausgelegt sind, bzw die Leistung dafür ausreicht (hat es vorher ja auch)

Was mir ebenfalls aufgefallen ist, ist das mein Smart TV den HDMI 2 Steckplatz nicht erkennen will und immer auf HDMI 1 geht, egal ob mein zweiter Monitor als Ausgangsquelle HDMI 1 verwendet.
Bedeutet: Der zweite Monitor und der Fernseher sind auf HDMI 1 obwohl der Fernseher eigentlich ja HDMI 2 benutzen sollte (was er auch vorher immer gemacht hat)
Unteranderem tritt folgendes Verhalten ebenfalls auf (eventuell hat das auch damit was zu tun):
Ich verwende nur meinen ersten Monitor (Hauptmonitor) die anderen zwei sind aus (über Powerschalter) werden aber halt wie gewohnt von Windows 10 noch erkannt.
Sobald ich einige Zeit nicht am Pc war, schaltet mein Hauptmonitor auf Energy Sparmodus und schaltet sich ab.
Wenn ich den dann wieder anmache um meine Arbeit fortzusetzen, sind alle geöffnet Fenster und Anwendungen auf meinen zweiten Monitor verschoben worden. Heißt ich muss den zweiten erst anmachen um die Fenster wieder zu verschieben.
Wie das zustande kommt, ist mir leider auch rätselhaft.
Mir ist ebenfalls aufgefallen, und zwar ich habe auf meinem Smart TV Netflix geschaut, über die Interne Netflix App im Smart TV.
Irgendwann hab ich meinen PC gestartet (Nur mit Hauptmonitor) und dann hat mein System auch wieder "geruckelt".
Wenn ich den Fernseher dann ausgemacht habe, lief alles wieder flüssig. *verwirrt *verwirrt

Um einige Fragen vorrab zu klären:
Mein Hauptmonitor ist auch als Hauptmonitor in Windows eingerichtet.
Ich habe bereits alle Stecker einmal rausgezogen und neu eingesteckt, sogar auch in unterschiedliche Steckplätze (also auf HDMI und Displayport bezogen)
Im "Ruckel" Zustand habe ich meine System Auslastung überwacht (CPU, RAM, GPU,Festplatte) und alles blieb unauffällig und bei den gewohnten Werten.
Es wurden keine Updates ausgeführt bzw. keine Änderung am System oder der Konfiguration.
Grafikkartentreiber habe ich nachdem mir das Verhalten aufgefallen ist geupdatet.
Windows ist auch auf dem aktuellsten stand (Windows 10 Home).
Auf Google hab ich auch nichts gefunden.

Zu meinem System:
Grafikkarte: Sapphire Rx480 Nitro oc+
CPU: Intel xeon 1230 v 5
Ram: Corsair Venegance 32GB
Mainboard: Asus E3 Pro gaming v5
HDD: 1TB Seagate oder Toshiba (weiß ich jetzt nicht genau)
SSD: 500GB San Disk (Darauf ist Windows 10 installiert)

Ich denke ich habe nichts vergessen.


Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen *:(

Vielen Dank schonmal vorrab *:)

Wie löse ich das Problem?
Zweiter Monitor wird nach Update nicht mehr erkannt
Maus fängt nach einiger Zeit zu ruckeln an
Dritter monitor
Dritter monitor
Dritter monitor
System: PC hängt oder stürzt nach Cleaninstall von Win10 ab
Hallo @Graphitiboy!
In #4 wurde dir SulvoSoft empfohlen. Die Beschreibung des Fehlers kannst du dir gern durchlesen. Keinesfalls solltest du das dort empfohlene Programm Winthruster.exe installieren.
-> Zum einen ist es Scareware: es findet jede Menge Fehler, die aber erst in der Kaufversion behoben werden können. Hat man die Kaufversion erworben, werden kaum noch Fehler gefunden und das ursprüngliche Problem ist nicht behoben.
-> zum zweiten wurde schon oft gemeldet, dass es unerwünschte Nebeninstallationen mit bringt
-> und zum dritten haben viele Benutzer Probleme beim Deinstallieren dieser Software bekommen

XBox Controller bringt Spiele zum ruckeln.
Hallo MarcP,

ist das Ruckeln behoben, wenn die/der Akku(s)/Batterien während des Ruckelns kurz entfernt als auch erneut eingesetzt werden?

Ich freue mich auf deine Antwort,

dein Microsoft-Support.

Kein Signal nach Grafikkarten-Steckplatz tausch
Bitte kontrolliere zuerst, ob das Signal für den Monitor an einem der vier Grafik-Ports (VGA, DVI, DisplayPort und HDMI) am Hauptpanel des Mainboards anliegt!
Schaue Dir dazu das dritte Bild von links an, unterhalb dem großen Bild mit der Gesamtübersicht zum Mainboard.

Die vier Anschlüsse belegen zu je zweien die zweite und dritte Reihe von links:
– zweite Reihe von links oben = VGA bzw. D-Sub
– zweite Reihe von links unten = DVI
– dritte Reihe von links oben = DisplayPort
– dritte Reihe von links unten = HDMI

http://www.asrock.com/mb/Intel/Z68%20Extreme4/


System: Fehlercode 0xc0000017 bei Update Threshold 2
Problem bei PC (32 bit, ursprünglich Vista, migriert auf Windows 7, migriert auf Windows 10, alles problemlos): Update Theshold 2 bricht bei erstem Neustart während des Updates mit dem Fehlercode 0xc0000017 ab (siehe Hardcopy im Anhang). Mit F9 geht es wieder zum "alten" Stand von Windows 10 zurück. Auch beim zweiten Versuch gleicher Fehler. Deinstallation Virenprogramm Avast bringt auch nichts. Habe im Internet recherchiert und gefunden, dass es in vergleichbaren Fällen geholfen hat mit bcdedit die badmemorylist zu löschen. Mein Problem: Nach dem zweiten oder dritten gescheiterten Updateversuch meldet Windows 10 keine Updates mehr und sagt mir, dass das System auf dem neuesten Stand ist. Alle zwischenzeitlichen Updates nach Threshold 2 meldet das System ebenfalls nicht mehr.

Bei einem weiteren PC (32 bit, ursprünglich Windows 7, migriert auf Windows 10) und einem Laptop (64 bit, ursprünglich Windows 8.1, migriert auf Windows 10) hat das Update problemlos funktioniert. Wer kann helfen?

Gruß

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 zweiter und dritter Monitor bringt System zum ruckelnEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 zweiter und dritter Monitor bringt System zum ruckeln bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 zweiter und dritter Monitor bringt System zum ruckeln beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 zweiter und dritter Monitor bringt System zum ruckeln) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 zweiter und dritter Monitor bringt System zum ruckeln wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 zweiter und dritter Monitor bringt System zum ruckelnProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 zweiter und dritter Monitor bringt System zum ruckeln vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Wechsel auf weiteren Monitor verhindern Hallo, ich habe seit kurzem einen dritten Monitor installiert, der über meinem Hauptmonitor angebracht ist, aber nicht die ganze Zeit mitläuft, da er größtenteils für Videos oder TV schauen genutzt wird. Das Problem ist jetzt allerdings, dass wenn die Maus an den oberen […]
  • schwarze balken am monitor morgen! vorgeschichte: hatte am pc per hdmi meinen 24" hauptbildschirm angeschlossen und einen zweiten nebenbildschirm 19" via dvi - hat alles super gepasst. jetzt hab ich den zweiten bildschirm entfernt und den hauptbildschirm via dvi angeschlossen, weil ich den hdmi ausgang […]
  • Problem mit TV als 2. Bildschirm Hallo Gemeinde, ich habe einen sogenannten Smart-TV von Medion mit UHD-Auflösung. Der Fernseher bekommt aber nur ein Signal (per HDMI), wenn ich am PC eine 1080p Auflösung einstelle. Mit Windows 7 kein Problem. Mein Monitor ist der Hauptbildschirm, ich kann die Anzeige erweitern […]
  • Soll ich meinen Monitor mit Displayport oder lieber über HDMI anschließen? Den PC will ich fast ausschließlich fürs gamen nehmen. Gibt es da Qualitätsunterschiede oder ist es egal? Wie löse ich das Problem? Microsoft Wireless Display Adapter kompatibel über hdmi Adapter auf Displayport?3 Monitore anschließenLumia 950,Display dock und Monitormehr als zwei […]
Weiteres  Computer freezt seit neuem update oft