Alle Programme und Treiber auf Updates checken

Folgendes Problem Alle Programme und Treiber auf Updates checken kann relativ einfach gelöst werden:

Ich suche ein Programm womit ich einheitlich den aktuellen Treiberstand meines Computers ermitteln kann. Wäre ganz praktisch, wenn das Programm mich informieren könnte sobald ein neues Update für Treiber & installierte Programme zur Verfügung steht. Meines Wissens nach kann das Windows nicht.

Wie löse ich das Problem?
Datensicherung in WIN10
Bluescreen nach Autoupdate April 10, 2018—KB4093112 (OS Build 16299.371)
windows10 creators Update
Nach Windows Update 1709 oder 1803 keine Netzwerkverbindung mehr
Ashampoo® Spectre Meltdown CPU Checker
AW: Kernel Security Check Failure (mal wieder)
Das sehe ich auch so. Driver booster zu benutzen ist keine gute Idee. Da kommt schnell mal auch ein unbrauchbarer Treiber auf den Rechner. Ich kann Dir nur raten noch mal formatieren und Windows 10 neu zu installieren (ohne vorher Win 7 zu installiert zu haben.). Dann alle Updates für Windows 10 installieren. Nun unbedingt erst mal abwarten ob wieder ein Fehler auftritt oder ob das System ruhig bleibt? Erst wenn das System rund läuft ein Programm oder ein weitere Hardware installieren.

Deine neuen Dumpfiles sind alle samt beschädigt.

Ruhezustand bei kritischem Akkustand funktioniert nicht
Hallo,

bei dem Computer handelt es sich um einen Acer Aspire E 15 (E5-575G-50KT).


Die Treiber der im Geräte-Manager sichtbaren Geräte sind aktuell (okay, ich hab noch nicht alle Treiber überprüft, zumindest habe ich nie eine Aktualisierung unterbunden …und bei allen Treibern und Programmen mit UI checke ich ständig auf Updates) – allerdings
kann ich keinen Gerätetreiber speziell für die Energieverwaltung ausfindig machen. Wo muss ich da schauen? BIOS wird mir als aktuell (keine Updates verfügbar bzw. explizit als ‘aktuell’) angezeigt.

Win 10 Absturz – Kernel Security Check Failure
Hallo,
ich habe eine Clean-Installation von Windows 10 durchgeführt, alle WIN10-Treiber für die Komponenten installiert und nun stürzt andauernd das OS ab mit der Fehlermeldung "Kernel Security Check Failure". Hab den PC gecheckt mit TweakBit Driver Updater und da stand das alle Treiber aktuell sind. Habe die BSOD-Meldungen mal angehängt.
Grüße

Weiteres  Fehler Installation WIN XP Mode

Frage: Wird die Unterstützung für den Intel i7 2600K bald eingestellt
Für Sandy Bridge gibt es ein Intel HD Graphics Treiber der nur über Windows Update bereitgestellt wird.

Zitat aus diesem https://communities.intel.com/thread/61432:

   Please check Windows Update. It is included in the Control Panel in Windows. To check for updates: Click the Start button, click All Programs, and then click Windows Update.
 
 There is an inbox Graphics driver which has been provided to Microsoft* to enable Windows 10* for 2nd Generation Intel® Core™ Processors with Intel® HD Graphics 3000/2000/etc. (Sandy Bridge). If your computer is capable, Windows Update should update the Graphics driver. No further Intel Graphics drivers will be provided for Sandy Bridge.
 
 Edit details: fixed trademarking errors and eliminated acronyms that not all users could understand (e.g. WU = Windows Update, SNB = SandyBridge). 

Hier die Übersetzung aus dem Bing-Translator:

   Bitte überprüfen Sie Windows Update. Es ist in der Systemsteuerung unter Windows enthalten. Um nach Updates zu suchen: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, klicken Sie auf alle Programme und dann auf Windows Update.
 
 Es gibt einen Posteingang-Grafiktreiber, der Microsoft * zur Verfügung gestellt wurde, um Windows 10 * für Intel ® Core ™ Prozessoren der zweiten Generation mit Intel ® HD-Grafik 3000/2000/etc. (Sandy Bridge) zu aktivieren. Wenn Ihr Computer fähig ist, sollte Windows Update den Grafiktreiber aktualisieren. Für Sandy Bridge werden keine weiteren Intel-Grafiktreiber bereitgestellt.
 
 Details bearbeiten: Fixed trademarking Errors und eliminiert Akronyme, die nicht alle Benutzer verstehen konnten (z.b. Wu = Windows Update, SNB = SandyBridge). 

Rechner auf Malware untersuchen

Alle Programme und Treiber auf Updates checkenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Alle Programme und Treiber auf Updates checken bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Alle Programme und Treiber auf Updates checken beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Alle Programme und Treiber auf Updates checken) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Alle Programme und Treiber auf Updates checken wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Externe HDD plötzlich keine 2 TB mehr

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Alle Programme und Treiber auf Updates checkenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Alle Programme und Treiber auf Updates checken vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • [GELÖST] Win8.1 Pro – Friert ein ich habe seit einigen Tagen das Problem das mein Computer immer wieder sporadisch einfriert. Egal ob beim Surfen oder Spielen(spiel ist egal). Jetzt habe ich mal einen blick in meine Ereignisanzeige geworfen und dort folgende Meldungen entdeckt: […]
  • Bluescreens direkt nach Start! liebe Forengemeinde, ich habe seit kurzem ein mehr als lästiges Problem: Nach der Installation von W7 Ultimate 64Bit lief mein System anfangs reibungslos und stabil aber wie aus heiterem Himmel kam eines Tages nach dem Start ein Bluescreen. Das wiederholt sich jetzt nach jedem Start, […]
  • Avira System Speedup Ich weis dass ist kein Avira forum aber ich ich weise einfach nicht wie ich dieses schei**** programm deinstaliert bekommen über systemsteuerung--> programme deinstallieren kommt nur eine fehlermeldung: Messages file "C:\Program Files(x86)Avira\System Speedup […]
  • Windows 7 friert nach wenigen Minuten ein ich könnte etwas Hilfe bei der Lokalisation eines Laptop Problems brauchen. Wie der Titel schon verrät, friert Windows 7 nach kurzer Zeit ein, egal ob Anwendungen gestartet wurden oder nicht. Das Bild bleibt unverändert, jedoch reagiert der Laptop nur noch auf das lange drücken des […]