Fehler 0x800736cc

Wer Probleme hat mit Fehler 0x800736cc sollte das lesen:

Die Updates bei Win 10 werden nicht oder fehlerhaft geladen.

Wie löse ich das Problem?
Windows Update KB4093112
Windows Update KB4093112
Fehler über Fehler…
Fehler über Fehler…
Upgrade endet mit hängender SSD
Ereignisanzeige zeigt mehrere Fehler
Zum Fehler beim Updaten hier eine Anleitung von Microsoft:

https://support.microsoft.com/de-de/help/948143/error-message-when-you-try-to-install-updates-by-using-windows-update-code-0x800736cc

Nachtrag: Doppelt hält besser. Ich war zu langsam.

Ereignisanzeige zeigt mehrere Fehler
https://support.microsoft.com/de-de/help/948143/error-message-when-you-try-to-install-updates-by-using-windows-update-code-0x800736cc
Probiere das mal was da geschrieben steht.

Ereignisanzeige zeigt mehrere Fehler
Habs jetzt 3x probiert mit dem Update; Folgende Fehlermeldung kommt jedesmal:

"Beim Installieren einiger Updates sind Probleme aufgetreten. Wir versuchen es allerdings später noch einmal. Falls diese Meldung weiter erscheint und Sie im Internet suchen oder weitere Supportinformationen erhalten möchten:
– Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4016240) – Fehler 0x800736cc"


Windows Update KB4093112
Hallo Zusammen


Leider kann mein Rechner (Lenovo T540p Win10 x64) das Update KB4093112 nicht installieren.

Nach ca 34% erscheint immer der Bluescreen. Im Update Protokoll erscheint der Error Code 0x800736cc.

Was kann ich da tun?

Danke für eure Antwort

Rechner auf Malware untersuchen

Fehler 0x800736ccEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Fehler 0x800736cc bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  PC bootet nicht mehr und Pixel Fehler

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Fehler 0x800736cc beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Fehler 0x800736cc) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Fehler 0x800736cc wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  PC stürzt ab, schwarzer Bildschirm

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Fehler 0x800736ccProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Fehler 0x800736cc vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Grafikkarte nach Windows Update nicht auffindbar Hallo, mein Laptop Lenovo U330p hat letzten Freitag System Update gemacht. Seitdem funktioniert die Grafikkarte nicht mehr. Ich vermute es zumindest. Ich kann kein Beamer anschließen, einige Excel Dateien können nicht gedruckt werden und der Bildschirm ist verzerrt. Nach jedem […]
  • Kumulatives Update 1607 nicht erfolgreich Natürlich geht das. Die Aktivierung wurde als Prüfsumme der Hardware (Hardwarehash) bei MS gespeichert und wird bei einer Neuinstallation abgeglichen. Deshalb ist auch keine Eingabe des Produkt Keys nötig. Dessen Abfrage ist deshalb bei bei der Neuinstallation mit "Ich besitze […]
  • Windows 10 Installation extrem langsam Moin Leute, eine Freundin hat mir einen Laptop (Lenovo Y500) zum reparieren dagelassen. Dieser ist ihrer Aussage nach "langsam" geworden. Tatsächlich konnte man aber das Windows nicht bedienen. Ich konnte beispielsweise nicht einmal den Code für mein Wlan eingeben, da […]
  • Windows 10 Creators Update bekommt kumulatives Update KB4020102 auf Version 15063.332 Wir haben auf unterschiedlichen Rechner HP / Lenovo oder selbstgebaut das Problem die stehen komplett und sind sau langsam keine Chance mehr zu arbeiten oder Probleme zu lösen. Eine System Wiederherstellung und stoppen Windows Update bringt nichts da es nach kurzer Zeit wieder das selbe […]
Weiteres  Win10. iPod wird nicht an USB erkannt