Updates selbst über getaktete Verbindung aktivieren nicht möglich

Updates selbst über getaktete Verbindung aktivieren nicht möglich
4.9 (97.81%) 73 votes

Anleitung um Updates selbst über getaktete Verbindung aktivieren nicht möglich zu beheben geht so:

Guten Morgen

Mir ist gerade aufgefallen das sich der Schieberegler für das oben genannte Problem nicht aktivieren lässt -> Er springt immer wieder zurück ??

Somit lassen sich die Updates nicht runterladen ( bzw. nur wenige MB )

Ich bin normal über Lan angeschlossen und habe das auch schon in den Netzwerkeinstellungen die Getakteten Verbindungen deaktiviert .

Komisch nur das ich bisher nix verändert habe / Also war auf einmal so eingestellt ?????

Als Viren Schutzprogramm läuft der Defender .
Kompl. Neustart habe ich durchgeführt .

Daten zur Windowsversion sind im Anhang

Sollten weitere Daten benötigt werden einfach nachfragen *;)

Bedanke mich für eure Hilfe

Wie löse ich das Problem?
Meine Verbindung ist Komisch… Cortana
windows nach hardwaretausch aktivieren..
msftconnecttest.com/redirect bleibt hängen – Keine Verbindung zu WLAN möglich
msftconnecttest.com/redirect bleibt hängen – Keine Verbindung zu WLAN möglich
Pin vergabe vorschlag abstellen
Surf-Stick als getaktete Verbindung aktivieren
Hallo Benedikt,

super, dass Du`s doch noch geschafft, und die Schritte in der richtigen Reihenfolge hier noch mal dargestellt hast. Ich selbst habe bei mir auch noch “Default” und “WiFi” auf “2” gestellt.


Bedenke bitte noch, das Microsoft Updates, die es als kritisch und besonders wichtig einstuft, trotz getakteter Verbindung durchdrückt! Dies abzustellen, ist nicht möglich. Und selbstverständlich daten sich alle anderen Programme und Apps je nach Einstellung
auch selbständig ab, wie z.B. der Virenscanner.

Gruß Jens

[gelöst] Windows 10 und die "getakteten Verbindungen"
Danke für die prompte Antwort.

Ich habe bisher den Komfort genossen, dass Windows 8.1 meine Verbindung als getaktet erkannt hat. (Wohlbemerkt bei gleichem Provider und gleicher Hardware hinsichtlich der Internetfreigabe). OneDrive hat keine Synchronisation durchgeführt, Windows Update nichts heruntergeladen und Outlook oder "Skype for Business" gaben eine Warnmeldung aus("Achtung wollen sie wirklich über eine getaktete Verbindung arbeiten? Ja/Nein). Abends brauchte ich daheim meinen Rechner nur in die Ecke stellen und ohne irgendwas aktivieren zu müssen, und alles wurde über Breitband erledigt. Wunderbar! (Vor allem, wenn man Abends sofort von den Kindern empfangen wird).

Weiteres  Hilfe Windows sieht schwarz!

Letzten Monat war zudem weniger OneDrive als vielmehr Windows Update das Problem. Trotz Festlegung der Updateoption (Windows 10 Pro 64) auf Benachrichtigung anstelle Automatik, hat er sich (da neue Hardware) mal eben knapp 3,5 GB Updates (Windows / Office / Project / Visual Studio) über die getaktete Verbindung gezogen und mir dann berichtet, dass neue Updates bereit stehen.

An der Verbindung selbst kann sich zudem nichts geändert haben, da Windows Phone 8.1 die Verbindung ebenfalls als getaktet erkennt und z.B. keine Bilder (Einstellung: höchste Qualität – nur bei nicht getakteter Verbindung) hochlädt. Dies ist nach wie vor
der Fall – (Eventuell auch bedingt durch die Tatsache, dass das Telefon eine nicht getaktete Verbindung über das WLAN-Modul erkennt – was es an meiner tragbaren Workstation nicht kann).

Bei Windows 10 kann man zudem einstellen, diese Verbindung sei eine "getaktete Verbindung" (wurde bezogen auf die Verbindung sogar vorgeschlagen!). Doch die Einstellung bewirkt nichts! Ich suche als Lösung, wo die Einstellung im System (Registry/Konfigurationsdateien) zu finden ist, um ggf. dort einzugreifen.

Mit OneDrive Abstellen/abends Anstellen könnte ich eine Zeit lang noch leben (wenn ich es nicht wie heute im Eifer des Gefechts vergesse), doch mit den nächsten größeren Updates habe ich dann wieder das Problem.

Vom Microsoft Support warte ich auch noch auf eine Antwort.

Gibt es jemanden mit gleichem Problem?


Getaktete Verbindung konfigurieren
Hallo,

die “getaktete Verbindung” ist eine globale Systemeinstellung, die für alle APPs und Programme gilt (selbstverständlich damit auch für Windows selbst).

Eine einzelne Verbindung als getaktet einzustellen ist nicht möglich.

Viele Grüße

Updates auf Win10 über getaktete Verbindung
Guten Tag!

Einstellungen / Netzwerke / Verbindungseigenschaften ändern / Getaktete Verbindung aktivieren

Rechner auf Malware untersuchen

Updates selbst über getaktete Verbindung aktivieren nicht möglichEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Updates selbst über getaktete Verbindung aktivieren nicht möglich bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Updates selbst über getaktete Verbindung aktivieren nicht möglich beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Updates selbst über getaktete Verbindung aktivieren nicht möglich) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Updates selbst über getaktete Verbindung aktivieren nicht möglich wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Das Benutzerprofil kann nicht geladen werden

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Updates selbst über getaktete Verbindung aktivieren nicht möglichProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Updates selbst über getaktete Verbindung aktivieren nicht möglich vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • CLMLSvc.exe Fehler auf dem Desktop Ich habe zur Zeit ein großes Problem. Undzwar popt sobald der Rechner hochfährt ein Fenster auf. Als Kopfzeile steht dann "CLMLSvc.exe - Kein Datenträger" Im Fenster selber steht dann "Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk. Legen Sie einen Datenträger in Laufwerk […]
  • Automatischen Neustart deaktivieren Hallo! Ich habe Win10 Pro und wollte heute Nacht einen Download bei Uplay laufen lassen. Anscheinend hat das Ding jedoch um 1:00 automatisch neu gestartet und Uplay ist bei mir nicht im Autostart, heute morgen war also der Download nicht sehr weit.. Wie kann ich die […]
  • W10 – LAN Netzwerk wird nicht angezeigt Zitat von cannondale Antivirus: Avira --> War beim Upgrade auf Win 10 bereis installiert Manno, hat es sich zu Dir noch nicht herumgesprochen, dass man Avira für ein Upgrade mit dem Removal-Tool deinstallieren sollte? Dann schaue mal in Deine Einstellungen "Internet u. […]
  • Virenschutz-Programme für Windows 10 im Test: Microsoft steigert sich und verliert dennoch Das wird immer ein strittiges Thema bleiben. Es soll jeder so machen wie er es für richtig hält. Ich gebe nix auf andere Meinungen und auf Berichte von Medien. Ich bilde mir immer meine eigene Meinung. Habe noch nie Probleme gehabt,deshalb gehe ich davon aus das ich alles richtig […]