Nach windows 10 Update – GTX 960 nur noch mit 45% GPU speed

Nach windows 10 Update – GTX 960 nur noch mit 45% GPU speed
4.9 (98%) 70 votes

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Nach windows 10 Update – GTX 960 nur noch mit 45% GPU speed:

Seit dem letzten Windows update, läuft meine GTX 960 nur noch mit 45 % GPU speed.

Ich hab den Treiber neu installiert, alles was an Problembehebungen möglich ist, aber es hilft nicht.

Außerdem bootet der PC seit dem update auch extrem langsam. der desktop baut sich ebenfalls sehr langsam auf.

Es ist als hätte man mit einem Update plötzlich einen PC der 10 Jahre alt ist.


Hat jemand eine Idee was ich machen kann?

Wie löse ich das Problem?
15.07.2018 Windows 10 konnte nicht installiert werden Die für das System reservierte…
Keine Anmeldung mehr möglich
Frage: Problem mit dem Update. 2018-04 kumulatives update für windows 10 version 1607 für…
Frage: Problem mit dem Update. 2018-04 kumulatives update für windows 10 version 1607 für…
Win 10 Aktivierung nach Computerwechsel
Der Anzeigetreiber “nvlddmkm” reagiert nicht mehr
Hallo zusammen,


Ich klinge mich hier jetzt auch ein, habe den selben Fehler schon seit ~ 8 Jahren.

Kurz zusammengefasst:

  • Er zieht sich durch Intel sowie AMD Systeme, also AMD CPU + Nvidia GPU, oder Intel CPU + Nvidia GPU.
  • Nvidia GTX 275 896 MB VRAM, selber Fehler
  • Nvidia GTX 960 2 GB VRAM, selber Fehler
  • Nvidia GTX 1060 6 GB VRAM, selber Fehler
  • Windows XP Home selber Fehler
  • Windows 7 x 64 Pro selber Fehler
  • Windows 10 x 64 Pro selber Fehler
  • Netzteil getauscht selber Fehler
  • Mainboard getauscht selber Fehler
  • Soundkarte getauscht selber Fehler
  • Speichermodule getauscht selber Fehler
  • Festplatte getauscht selber Fehler
  • Alle Nvidia Treiber probiert seit 2009 🙂 selber Fehler

AMD System:

CPU: PhenomII X4 955 Core Stepping RB-C2

Board: Gigabyte GA-MA790XT-UD4P AMD 790X + SB750 Chipset

GPU: Gigabyte GTX 960 2 GB VRAM kein OC voher Gainward GTX 275 896 MB VRAM

Sound: Sound Blaster Audigy 2 ZS jetzt X-Fi Titanium Fatal1ty Pro Series

RAM: 4×2 GB Kingston Value Ram DDR-1333 CL9 (1,5V) Vollbestückung (8GB Ram)

Festplatte: Seagate Barracuda 1 TB vorher 250GB

Netzteil: be quiet! Pure Power L8 600 Watt 80PLUS Bronze-Zertifizierung (Wirkungsgrad bis zu 88 %)

OS: Windows 7-64 Professional Sp1 jetzt Windows 10 Home x 64

Intel System:

CPU: i5 6600k

Board: Gigabyte GA-Z170-HD3P

RAM: Kingston HyperX 2 x 4 GB

GPU: Geforce GTX 1060 6 GB VRAM

Festplatte: Samsung SSD 960 EVO 500 GB und Seagate 3 TB USB 3.0 HDD

Netzteil: be quiet! Straight Power 10 700 Watt 80PLUS® Gold-Zertifizierung (Wirkungsgrad bis zu 93%)

OS: Windows 10 Pro x 64 aktuell

Also ab Nvidia Grafiktreiber 382.05 wurden die Probleme soweit ich mich noch erinnern kann etwas minimiert. So war es jedenfalls bei mir.

Ich konnte den Fehler reproduzieren bei einem bestimmten Spiel, bis dann wie gesagt 382.05 raus kam, dann lief es Erstmal.

Aber immer noch nicht 24h/7Tage stabil, durchschnittlich ~ 3 Tage bis zum nächsten Hardware Time-out.

Andere Lösungsversuche:

Mit Display Driver Unistaller (DDU) sauber de-/-installiert, was ich aber ausschließen kann weil ich den Fehler auch schon mit einem Treiber von 2010 hatte. (Fehler besteht immer noch:-()

PS: Der PC läuft aber noch ganz normal weiter also kein Bluescreen / Einfrieren / oder sonst irgend welche Symptome, nur die Grafikkarte erzeugt ein Standbild was ich dann wegklicke und das war’s dann auch schon.

Und was ich noch festgestellt habe: Nur im Spielbetrieb kommt der Hardware Time-out.

MfG

Windows 10 startet langsam
Ich häng mich auch mal hier rein weil wahrscheinlich ein gleichgeartetes Problem vorliegt.
Windows 10 bootet zum Teil und hängt ca. 5 Min bei schwarzen Schirmen (Dell 27" und Dell 24") bis dann endlich der Login Screen kommt.
Einige Zeit nach der W10 Installation ging das noch in ca. 24 sek.
Auf einmal dann das Problem mit dem 5min Boothänger, wobei ich auch den Verdacht habe, dass es die 2 Grafikeinheiten sind.
Bei der Win10 Installation war noch eine GTX 285 Graka drin, – Anfangs mit eben normaler Bootzeit dann aufeinmal dieser Hänger.
Auch ein Update auf die GTX 960 Graka half nix…..
Morgen werde ich mal die GTX960 rausnehmen und nur die Intel Graphics 4600 verwenden, – mal sehn….

Mein Rechner: Asus Z87 Pro, Intel i7 4790, Samsung SSD 256mb 840 PRO Series (SATA-III), 16 Gb GeIL CL11-13-13 D3-2400, Grafik: Grafikkarte onboard Intel(R) HD Graphics 4600 1 GB an Philips TV 32", Grafikkarte PCIe 3.0 x16 NVIDIA GeForce GTX 960 2 GB an 2 Dell Monitoren 27" (DP) u. 24" (DVI)

NVIDIA driver update for NVIDIA GeForce GTX 960 – Fehler 0x80070002
Kann kein Treiber installieren bekomme immer die Nachricht NVIDIA driver update for NVIDIA GeForce GTX 960 – Fehler 0x80070002 war nich erfolgreich kann jemand helfen bitte habe auch nur zwei Auflösungseinstellungen

Blue Screen nach dem starten von Need for Speed Payback
Hallo,

ich bekomme seit neusten jedes mal nach dem ich das SpielNeed for Speed Payback starte ein Blue Screen. Der Stillstandcode lautet: SYSTEM_SERVICE_ Exception. Und als Fehlerursache
wird mir angezeigt CM10664.sys. Können Sie mir sagen wie ich das Problem lösen kann. Vor drei Tagen hat alles noch geklappt beim Starten des Spieles.

Hier meine Daten zum System:

Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-2500K CPU @ 3.30GHz

installierter Arbeitsspeicher 8 GB

64 Bit Betriebssystem

Windows 10 Pro

Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 960

Kann mir jemand helfen.

Danke schön

Rechner auf Malware untersuchen

Nach windows 10 Update – GTX 960 nur noch mit 45% GPU speedEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Nach windows 10 Update – GTX 960 nur noch mit 45% GPU speed bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Nach windows 10 Update – GTX 960 nur noch mit 45% GPU speed beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Nach windows 10 Update – GTX 960 nur noch mit 45% GPU speed) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Nach windows 10 Update – GTX 960 nur noch mit 45% GPU speed wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Nach windows 10 Update – GTX 960 nur noch mit 45% GPU speedProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Nach windows 10 Update – GTX 960 nur noch mit 45% GPU speed vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • war thunder und aces.exe, neu graka hallo, hab folgendes Problem: hab jetzt eine Graka nvidia GTX 750 ti, war thunder läuft ohne Probleme. hab mir neue geholt, eingebaut, neue treiber installiert, eine nvidia GTX 1050 ti, spiel startet, bin im Hangar alles ok, spiel starte und lande im Desktop, dann kommt […]
  • Sporadische Bluescreens kurze Vorgeschichte: Ich hab vor nicht allzu langer Zeit meinen PC aufgerüstet => von AMD auf Intel i5 und danach eine neue Grafikkarte von GTX 560 auf 960 GTX AMP!. Zusätzlich habe ich meinen RAM aufgerüstet von 8GB auf 16GB. Ich hab natürlich Windows neu aufgesetzt! Leider […]
  • nVidia 1050 Thunder Master Hi, Kann mir mal jemand erklären was ich damit machen muss , welche Einstellungen. Mein Lüfter werden alle über SpeedFan geregelt, Manuell. Seit Einbau der GTX 1050 ist der Lüfter der GPU verschwunden. Wird das jetzt über den Thunder Master geregelt. Gibt es dafür […]
  • Fehlercode 0x800703f1 – Kann keine Updates installieren Hallo, Ich kann keine Grafikkartentreiber aktualisiern oder Updates über die Windowseinstellungen durchführen. Ich habe schon jegliche Lösung ausprobiert, welche ich in Google gefunden habe, leider hat aber nichts geholfen. Ich Bitte um Hilfe! Wie löse ich das Problem? Fehlermeldung […]
Weiteres  Absturz bei AVS Video Converter 6