Lokale Laufwerke werden nicht angezeigt

Lokale Laufwerke werden nicht angezeigt
4.9 (97.83%) 92 votes

Löse Lokale Laufwerke werden nicht angezeigt mit diesen Schritten einfach selbst:

Hallo bei mir werden plötzlich keine lokalen Laufwerke im Explorer angezeigt.
Unter Mein PC ist der gesammte Bereich "Geräte und Laufwerke" verschwunden und die Lokalen Laufwerke werden nicht mehr im Explorer angezeigt.

Bei Eingabe von C:, D: oder E: in der Adresszeile werden die Laufwerke jedoch geöffnet und die Inhalte korrekt angezeigt.
Der Effekt tritt unter Windows10 Pro 1803 (32-Bit) mit einer Domänenameldung mit Active Directory auf. Die per Netzwerkverknüfung eingebundenen Ordener des Servers (N:, P:, S:, W: und X*:) werden jedoch unter "Netzwerkadressen" und in der Sidebar korrekt dargestellt.
Wie kann ich den Bereich "Geräte und Laufwerke wieder enblenden.

Wie löse ich das Problem?
.NET Framework 3.5 lässt sich nicht installiieren. (Windows 10)
.NET Framework 3.5 lässt sich nicht installiieren. (Windows 10)
Windows Defender Antivir
lokales Laufwerk E
Mir wird oft und regelmäßig auf dem Bildschirm angezeigt das Laufwerk E zu wenig Speicherplatz hat.

Unter dem Ordner Weitere in E sind 390 MB belegt. Dort findet Windows aber keine Dateien.


Ich kann die 390 MB nicht löschen.

[GELÖST] VIA – Suche Treiber – Was ist das für ein Herstller
Hi KnockDown,


unter XP brauchst du normalerweise für Kartenlesegeräte keinen Treiber,hat XP schon,werden als Laufwerke/Massenspeichergeräte eingebunden wenn sie angeschlossen werden.Wundere dich nicht bei einem Multicardreader,wenn im Arbeitsplatz unter Geräte mit Wechselmedien dann mehrere neue Laufwerke angezeigt werden.Krux ist nur,wenn der Rechner z.B. an einem Netzwerk hängt,das nach dem Einloggen feste Netzlaufwerkzuordnungen macht, diese die Laufwerksbuchstaben deiner Lokalen Geräte überschreiben.

Gruß Jörg

[gelöst] USB-Stick von USB-Laufwerk zu Lokaler Datenträger umwandeln
Das sind ja wieder Zustände! Vor zwei Tagen kaufe ich einen USB-Stick Intenso Speed Line 64 GB der als LOKALER DATENTRÄGER in den Eigenschaften angezeigt wird und der bei meinem USB 2.0 mit 28 MB/s schreibt.
Heute kaufe ich (scheinbar) EXAKT den gleichen Stick (beim gleichen Händler) nochmal und der wird nun als USB-LAUFWERK angezeigt und schreibt nur mit 22MB/s.

Weiteres  Nicht alle Netzwerk-Computer im Explorer sichtbar

WO LIEGT DER FEHLER??

Hier eine veraltete Methode die heute vermutlich nicht mehr gebraucht wird:
"Die Firma "Hitachi" hat im Jahre 2002/2003 einen Treiber herausgebracht ("xpfildrvr1224_320.zip") mit dem ihre Microdrives (Mini-Festplatten im Format einer Compact-Flash-Karte) als Festplatten-Laufwerke eingebunden werden konnten – allerdings nur als 32 Bit Version. Diesen Treiber kann man auf einfache Weise modifizieren, so dass der eigene USB-Stick als Laufwerk erkannt wird."

Aber vielleicht hat das eine mit dem anderen auch nichts zu tun und ich habe einfach Pech (Stichwort "Wafer").

Vielen Dank falls einer was weiß

Laufwerke werden im Explorer doppelt angezeigt
Leider werden nicht nur die Wechsellaufwerke doppelt angezeigt, sondern alle! Laufwerke. Die vorgeschlagene Änderung der Registry soll angeblich immer nur bis zum nächsten Update wirken.

Rechner auf Malware untersuchen

Lokale Laufwerke werden nicht angezeigtEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Lokale Laufwerke werden nicht angezeigt bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.
Weiteres  Unbekannte .exe-Datei will auf System zugreifen und verschwindet

Lokale Laufwerke werden nicht angezeigt beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Lokale Laufwerke werden nicht angezeigt) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Lokale Laufwerke werden nicht angezeigt wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Lokale Laufwerke werden nicht angezeigtProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Lokale Laufwerke werden nicht angezeigt vorzubeugen.

Lokale Laufwerke werden nicht angezeigt

,

Mstsc Lokale Laufwerke werden nicht angezeigt

,

Remote Desktop Lokale Laufwerke werden nicht angezeigt

,

Laufwerke werden nicht angezeigt

,

Laufwerke werden nicht angezeigt Windows 10

Weiterführende Themen

  • Bluescreen 0x0000004F Schönen , ich habe mich heute hier angemeldet, da ich einige hilfreiche Tipps in diesem Forum finden konnte, die auch für Nicht-Fachleute zu verstehen sind. Ich selber habe folgendes Problem: Mein Desktop PC zeigt mir ständig einen Bluescreen an, in dem die Fehlermeldung bzw. der […]
  • Windows 10 Pro (Upgrade von Win7) VM auf anderen Server verschieben Hallo zusammen, ich stehe vor einem "kleinen" Problem. Ich habe hier einige User VMs auf einem ESXi Server laufen, welcher jetzt abgelöst werden soll. An sich kein Problem, VMs kann man ja i.d.R. problemlos exportieren/importieren bzw. verschieben. Nun habe ich aber das […]
  • 2 Benutzerkonten nach umbenennen des Rechners! Hi, Da ich nach ausgiebiger Suche nichts zu diesem Thema gefunden habe, wende ich mich an euch. Nachdem ich meinen Rechner umbenannt habe, habe ich nach einem Neustart plötzlich 2 Benutzerkonten. Einmal mein normales Admin Konto und ein weiteres in dem ich mich nicht mit meinen […]
  • Bluescreens direkt nach Start! liebe Forengemeinde, ich habe seit kurzem ein mehr als lästiges Problem: Nach der Installation von W7 Ultimate 64Bit lief mein System anfangs reibungslos und stabil aber wie aus heiterem Himmel kam eines Tages nach dem Start ein Bluescreen. Das wiederholt sich jetzt nach jedem Start, […]
Weiteres  VSS-Problem