Windows 10: Icons und Vorschaubilder werden in Ordnern nicht mehr angezeigt

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Windows 10: Icons und Vorschaubilder werden in Ordnern nicht mehr angezeigt. Mehr dazu:

Hallo in die Runde,

ich habe Windows 10 (64 Bit).

Das Ganze auf dem neuesten Update-Stand (1803/KB 4284848). Mein Problem ist, dass seit kurzem keine Vorschaubilder (Thumbnails) und keine Icons mehr angezeigt werden. Anstelle dessen ist dort ein weißes Standartsymbol (ein weißes, leeres Blatt) zu sehen.

Oben in der Leiste, neben der rechts das Symbol für "Aktualisieren" zu finden ist, ist ein grüner sich bewegender Suchbalken zu sehen, dessen Fortschrittsanzeige aber keinen Einfluss zu haben scheint. Bei der Rubrik "Ansicht" sind die Optionen ausgegraut. Das kuriose dabei ist, dass die Grafiken und Icons ausschließlich in den jeweiligen Ordnern nicht angezeigt werden. Ziehe ich die selben Dateien auf den Desktop, wird alles ganz normal angezeigt. Auch in meiner installierten "Everything" Suchmaschine werden die Vorschaubilder und Icons richtig angezeigt.

Klicke ich beispielsweise auf die Option "Dieser PC", bleibt das dann geöffnete Fenster, bis auf das Navigationsmenü, leer. Es werden auch keine Laufwerke angezeigt.

Vielleicht hat irgendjemand einen Ideenansatz. Verzweifele hier gerade ein wenig *;-)

Gruß
Markus


Wie löse ich das Problem?
Windows Explorer lädt neu
Anzeige von Ordnern, deren ein Icon (*.ico) zugewiesen wurde, wird beim…
Icons im Startmenü werden nicht richtig dargestellt
Neuer Ordner erstellen dauert sehr lange
“Fotos” in Windows 10
Datei kann nicht gelöscht werden
Im Explorer werden Vorschaubilder angezeigt. Es wird dir aber mitgeteilt, dass dieses Bild nicht mehr im besagtem Ordner vorhanden ist. Wenn du nun diesen Ordner öffnest, kannst du das Bild im Bildbearbeitungsprogramm öffnen? Oder kommt auch da eine Fehlermeldung?


Wenn Vorschaubilder angezeigt werden welche nicht mehr vorhanden sind, hilft meist das Löschen des Cachees.

Schau was Google dazu hergibt.

https://www.google.at/search?q=Vorschaubilder+l%C3%B6schen+Windows+10&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&dcr=0&ei=oEVkWpbbEoaq8weW_KmAAQ

Windows Explorer -Statt Vorschaubildern werden nur Icons dargestellt
ImWindows Explorer werden meine Bilder im Vorschaufenster nicht mehr angezeigt. Unter Ordneroptionen ist der Haken “immer Symbole statt Miniaturansichten anzeigen” raus.

Herzlichen Dank für euer Feedback

[verschoben]

Tuning: Vorschaubilder, Miniaturansichen in Explorer abschalten?

    Zitat von Dreifels  nein, habe ja auf "details" eingetellt, solche Vorcvhaubilder kommennicht.
 
 Aber wenn ich auf ein File kilcke zum Verschieben, dann kommt unter dem Mauspfleil ein grösseres halbtrnsparentes Bild oder Icon, dass mehrere Reihen überlagert und es kompliziert macht, das richtige Folder zu treffen, wohin man verschieben will.

Hab ich direkt mal getestet und es ist tatsächlich so .. ist mir noch nie aufgefallen. Nur das mit dem ‘treffen’ kann ich nicht nachvollziehen, da ja der ordner, über den du das Icon schiebst, markiert wird, und somit eindeutig zu erkennen ist

Downloads verschieben
Hallo Experten
Ich such Hilfe für mein Problem mit der micro SD Karte. Also ich hab mehrere micro SD Karten 128GB. Sie lassen sich im extFAT und FAT32 nur zum Teil beschreiben. Ich möchte alle meine Bilder darauf speichern um es im Asus ZenPad als Fotoalbum zu nutzen. Das Tab kann bis 128GB. Bis ca. 10GB geht alles gut. Wenn ich weiter mache dann werden die schon gespeicherten Ordner nicht mehr als Vorschaubild angezeigt? Bei manchen Ordnern sind nur ein Teil der Bilder dann weg. Kein Vorschaubild. Andere wiederum sind als Vorschaubild weg aber mein anklicken wieder da? Oft wird beim kopieren dann ein Fehler angezeigt. Die Speicherkarte überprüfen? Die zeigt aber keine Fehler. Ich weis keinen Rat mehr.
mfg

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10: Icons und Vorschaubilder werden in Ordnern nicht mehr angezeigtEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10: Icons und Vorschaubilder werden in Ordnern nicht mehr angezeigt bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10: Icons und Vorschaubilder werden in Ordnern nicht mehr angezeigt beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10: Icons und Vorschaubilder werden in Ordnern nicht mehr angezeigt) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10: Icons und Vorschaubilder werden in Ordnern nicht mehr angezeigt wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10: Icons und Vorschaubilder werden in Ordnern nicht mehr angezeigtProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10: Icons und Vorschaubilder werden in Ordnern nicht mehr angezeigt vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • bluescreen firefox mein pc stürzt ständig ab, ich weiß nicht woran es liegt. es passiert einfach so beim surfen, hatte auch schon mal probleme mit dem flashplayer Grafikkarte: NVIDIA GeForce 7300 LE Problemsignatur: Problemereignisname: BlueScreen Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.256.1 […]
  • Analoge Uhr in der Taskleiste anzeigen Der Link oben kommt von mir. Hättest du gleich oben reinstellen können oder etwas dazu sagen können. Du scheinst mir sowieso ein kleiner xxxxxxxxxxxx zu sein also eine schönen Sonntag noch. Wie löse ich das Problem? Desktop: wo kann ich eine Uhr + einen Kalender für meinen Windows 10 […]
  • Windows-Explorer kann keine Dokumente mehr kopieren Sehr geehrte Damen und Herren, seit einiger Zeit kann beendet der Windows-Explorer die Arbeit, wenn ich ein Dokument kopieren und in einem anderen Ordner wieder einfügen will. Das reine ausschneiden funktioniert. Wie kann ich dies beheben? Gruß Elisabeth Wie löse ich das […]
  • E – Mail Anhangdatei MB Größe Hilfe wird benötigt für Erweiterung der MB Größe bei E - Mail Anhang Datei Wie löse ich das Problem? E Mail ausfüllenDatenträger E nach Windows 10 plötzlich aufgetauchtOutlook 2007 - E-Mails nach Upgrade verschwundenUpdate auf Version 1803Berkleinerung der Partition E […]
Weiteres  Zwei bootbare Windows Partitionen erstellen?