Programme (x86) Updates im Store

Folgendes Problem Programme (x86) Updates im Store kann relativ einfach gelöst werden:

Mir fällt schon länger auf, dass Programme (x86) im Store – im Gegensatz zu den normalen Apps – nie automatisch aktualisiert werden. Man muss immer manuell nach Updates suchen. Das stört besonders bei der Store-Version von Office 365, gleiches Problem z.B. bei Spotify. Hat jemand von Euch eine Erklärung dafür? Ich finde, das sollte Microsoft unbedingt mal angehen.

Wie löse ich das Problem?
x86 Programme in den Windows Store hochladen, geht das ?
x86 Programme in den Windows Store hochladen, geht das ?
Programme(x86) gelöscht
Programme(x86) gelöscht
Ordner Programme x86 versteckt
Frage: Edge Browser = App oder x86 Programm?
Hallo,
Der Edge Browser unter Windows 10 für PC: ist das grundsätzlich eine vorinstalliere App aus dem Store, oder eine normale x86 Komponente wie der Internet Explorer? Oder gibt es beides? (wie bei IE unter Windows 8). Falls ersteres: bekommt man Updates über den Store (auch ohne MS Konto Anmeldung) oder über Windows Update? Haben die Enterprise LTSB Version und Server 2016 kein Edge weil sie keine Store Apps haben?

Frage: Edge Browser = App oder x86 Programm?
In den Kommentaren zu Martins Vergleich schrieben sie von einer App. Ein Update über den Store habe ich für Edge noch nie erlebt. Updates über den Store gibt’s m.E. auch ohne Microsoft-Konto. Enterprise k.A.
tofu: nicht nur schneller, sondern auch besser


Frage: Edge Browser = App oder x86 Programm?
Edge ist ne Store-App, aber tief ins System integriert. Der kann nicht per Store aktualisiert werden (vorinstallierte MS-Apps wie Kontakte etc werden aber auch ohne Anmeldung mit MS-Konto aktualisiert) sondern nur über die monatlichen Updates

Weiteres  Neuinstallation auf neuer Festplatte

Und ja die LTSB hat kein Edge weils eben keine Storekomponenten hat welche nötig sind um den auszuführen


Frage: Edge Browser = App oder x86 Programm?
Windows unterscheidet System-Apps in C:\Windows\SystemApps und die Apps in C:\Programme\WindowsApps. WindowsApps werden über den Store aktualisiert. Die vorinstallierten Apps unter den WindowsApps wie Kontakte, Kamera, etc. können nur über die Powershell deinstalliert werden. Die SystemApps werden über Windows Updates aktualisiert und können teils gar nicht deinstalliert werden.

Rechner auf Malware untersuchen

Programme (x86) Updates im StoreEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Programme (x86) Updates im Store bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.
Weiteres  Google+ auf Startbildschirm

Programme (x86) Updates im Store beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Programme (x86) Updates im Store) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Programme (x86) Updates im Store wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Programme (x86) Updates im StoreProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Programme (x86) Updates im Store vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Frage zu einem Bluescreen (Bekomme Ihn meist bei Spielen) bin neu hier und habe direkt ein Anliegen! Ich spiele derzeit League of Legends, World of Warcraft usw.. Bei World of Warcraft kam es in den letzten Tagen zu mindestens 4 Bluescreens der Fehlercode war beim letzten (denke die waren alle gleich) dieser hier: Problemsignatur: […]
  • W7 32/64bit Bild friert ein erstmal, installation klappt. hab folgendes problem mit bei versionen: system hängt sich an unterschiedlichen punkten auf,bild friert ein. system ist: amd phenom x4, msi 790FX-GD70,gforce 7800GT,6gb corsair ram Hab das 32 bit system schon auf meinem 2t rechner und auf nem laptop,ohne […]
  • Windows 7 Inplace Upgrade verursacht Absturz Bei mir führt die RepInst nach dem ersten Neustart zu einem Bluescreen, weil offenbar der RaidController Treiber (von Adaptec) nicht erkannt wird (jraid.sys verursacht Fehler...) . Wie kann ich Fremdtreiber bei der RepInst. einsteuen ? Wie löse ich das Problem?
  • WINDOWS – Anmeldeerinnerung Seit einigen Tagen bekomme ich die Meldung, das mein Passwort bald abläuft und ich es ändern soll. *verwirrt Eigentlich hatte ich vor Monaten mein WIN10 so eingerichtet, das ich kein PW eingeben muss. Das funktionierte auch bis dato. Das möchte ich auch weiterhin so Hand haben. […]
Weiteres  [GELÖST] Q-Flash Utility v2.05 startet auf einmal