Apps,. Daten und Programme nach Update auf WIN 10 Vers. 1803 (Build 17134.1) weg ?

Apps,. Daten und Programme nach Update auf WIN 10 Vers. 1803 (Build 17134.1) weg ?
4.9 (97.85%) 93 votes

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Apps,. Daten und Programme nach Update auf WIN 10 Vers. 1803 (Build 17134.1) weg ?:

Hallo,
nach einem Update/Upgrade auf WIN 10 Vers. 1803 (Build 17134.1 und später auf ,48 sind trotz richtiger Vor-Einstellung meine ganzen Daten, Apps, und Programme nicht mehr da. Dafür habe ich einen neuen Ordner auf dem Desktop "Entfernte Apps." Darin sind hunderte Einträge. Wie komme ich darüber wieder an meine Software, vor allen Dingen Daten, wie Kalender, E-Mails (Windows Live 2012) und so weiter? Danke für Eure Hilfe.
Gruß und ein schönes Langes Weekend
Peter

Wie löse ich das Problem?
Funktionsupdate für Windows 10, Version 1803 – Installation nicht möglich
Windows Update 1803
Win10 Home, update auf Version 1803
Probleme mit Windows 10 Update
Andauernd Bluescreens nach Windows Update auf Spring Creators Update 1803
Win10 – Update auf Version 1803 (Build 17134.1)
Hallo

Wo sind die Benutzer daten gespeichert und ist ein fremder Virenscanner auch noch am Werk ?

Liebe grüße UWE

Update 1803 lässt sich nicht installieren
Es gibt noch weitere Möglichkeiten zur Installation von Version 1803, dem April 2018 Update Build 17134.1:

1. Die ISO vom Medium starten, dann aber auf die Übernahme der Einstellungen und Apps verzichten, dann müssen nur alle Programme neu installiert werden, die persönlichen Dateien sind aber im Ordner „Windows.old“ zu finden.

2. Von der ISO-Datei booten mit und ohne Übernahme der Einstellungen, evtl. also eine sog cleane Installation, in dem das untere Menü konfiguriert wird.

Zuerst aber auf jeden Fall über die Herstellerwebsite nach Aktualisierung (Treiber, BIOS usw.) suchen!

Windows10Pro Version Version 1803 Build 17134.1
Versuch Dienste die deaktiviert sind zu aktivieren von Microsoft, Microsoft Firewall zurücksetzen und Mediacreationtool runterladen und in diesem Apps und Programme behalten updaten anklicken. Du kriegst nur die Updates Programme bleiben auf dem PC erhalten.
führe danach noch das in der CMD-Console aus:

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

sfc /scannow (mit Internet)
Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth „Prüft ob ein Fehler schon in der Registry enthalten ist.“

Weiteres  Virtual PC startet nicht

Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth „Prüft die Datensätze (Partition) nach Fehlern.“

Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth „Prüft und behebt Fehler über Windows Update.“

Zugang zum Internet
Werte Community!

Ich beobachte ein interessantes Phänomen auf meinem zweiten NB.

Medion akoya p7612

Betriebssystem: Windows 10 / Version 1803 / Build (jetzt) 17134.1

CPU: Intel Core(TM)2 DUO T6500


Von jetzt auf gleich habe ich keinen Zugang zum Internet. IE und auch Outlook sind nicht in der Lage, eine Website aufzurufen bzw. Nachrichten abzurufen bzw. zu senden. Die Anzeige aber suggeriert einen aktiven Zugang, in den Einstellungen ist WLAN
auf EIN und bestätigt „Verbunden, gesichert“. Diverse Prüfroutinen unter „Problembehandlung“ („Internetverbindung“, „Eingehende Verbindungen“ bzw. „Netzwerkadapter“) finden kein Problem.

Fahre ich das NB nieder und starte es erneut, bewirkt das keine Besserung. Schlimmstenfalls bleibt das NB irgendwo im Hochfahren hängen und dann bleibt nur mehr, es brutal abzuwürgen. Was in weiterer Folge bis zu einem Zurücksetzen des NB auf eine
frühere Version gehen kann.

Dieses Phänomen beobachte ich seit der Version 1709 – Build 16299.245 – und jetzt auch wieder nach dem Update auf Version 1803 Build 17134.1

Generell fällt auf, dass das NB deutlich länger zum Hochfahren braucht und auch sonst langsam reagiert. Vermehrt tritt „keine Rückmeldung“ bei unterschiedlichsten Anwendungen auf.

Aufgrund vieler Programme, die alle wieder neu zu installieren wären, und wegen Outlook, wo ich noch keinen eleganten Weg gefunden habe, die Mails zu sichern und wieder einzuspielen, scheue ich es, das NB vollständig wieder neu aufzusetzen. Vermute
aber mal, es wird mir nichts anderes übrig bleiben.


Für hilfreiche Tipps und Anregung bedanke ich mich im Voraus!

ReinhardE

Rechner auf Malware untersuchen

Apps,. Daten und Programme nach Update auf WIN 10 Vers. 1803 (Build 17134.1) weg ?Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Apps,. Daten und Programme nach Update auf WIN 10 Vers. 1803 (Build 17134.1) weg ? bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Apps,. Daten und Programme nach Update auf WIN 10 Vers. 1803 (Build 17134.1) weg ? beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Apps,. Daten und Programme nach Update auf WIN 10 Vers. 1803 (Build 17134.1) weg ?) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Apps,. Daten und Programme nach Update auf WIN 10 Vers. 1803 (Build 17134.1) weg ? wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  bluescreen.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Apps,. Daten und Programme nach Update auf WIN 10 Vers. 1803 (Build 17134.1) weg ?Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Apps,. Daten und Programme nach Update auf WIN 10 Vers. 1803 (Build 17134.1) weg ? vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Aufnahme von LineIn nach Windows 10 April 2018-Update nicht mehr möglich Hallo, nachdem ich mein System mit dem Windows 10 April 2018-Update (direckt von der microsoft-URL) heute aktualisiert habe, sind keine Aufnahmen mehr mit der Software WaveLab 6 (oder auch Audacity) möglich. Der Sound kommt an und der Pegel schlägt aus. (s. Bild) Ich […]
  • Win10 virtuelle Desktops; zum Desktop springen, wo sich Fenster aufhällt Guten Tag, Es gibt ja folgende Funktion eingebaut in Windows: Ich kann 2 Dekstops erstellen, in Desktop 1 öffne ich den Task manager (und pinne ihn an die Taskleiste). In Desktop 2 kann ich nun auf das Taskmgr zeichen klicken und dann springe ich direkt wieder zum […]
  • Bluescreenfehler 0XC000021A bei Neustartversuch nach Verwendung des Programms Reimage Hallo, ich verwende Win10 Pro, Build 16299.rs3 release 170928-1534. Der folgende Fehler tritt ausschließlich nach Verwendung des Programms Reimage auf, bei dem PC-Fehler gesucht und online repariert werden, indem fehlerhafte Dateien gelöscht und durch fehlerfreie ersetzt werden. […]
  • Funktionsupdate für win10, Version 1703 Habe bereits mehrfach den richtigen Weg mit der Eingabeaufforderung als Admin verfolgt und das Ergebnis dir mitgeteilt. Letztlich nochmals mit einem Tool von win den PC überprüfen lassen mit folgendem result: Some security settings are missing or have been changed. Check for missing […]