Fehlercode 0x80240034 und danach 0x80d02002 beim Update von 1709 auf 1803

Fehlercode 0x80240034 und danach 0x80d02002 beim Update von 1709 auf 1803
4.9 (97.96%) 98 votes

Wer Probleme hat mit Fehlercode 0x80240034 und danach 0x80d02002 beim Update von 1709 auf 1803 sollte das lesen:

Mir wurde auf einem Samsung N150 Plus Netbook mit 2 GB RAM die automatisierte Windows 10 Update von 1709 auf 1803angeboten. Das Update wurde auch nach Stunden ausgeführt. Es kam jedoch als erste Fehlermeldung 0x80240034. Ich habe recherchiert und dann den Adobe Flash Flyer und sogar Skype alte Version deinstalliert. und den Rechner neu gestartet. Das Windows 10 update wurde dann wieder initialisiert und ausgeführt. Diesmal am Ende mit der Fehlermeldung 0x80d02002 und außerdem poppte immer wieder die Fehlermeldung auf: "Die Ausnahme 0x000001d #unknown software exception ist in der Anwendung an der Stelle 0x72C47681 aufgetreten. Klicken Sie auf ok, um das Programm zu beenden. Das habe ich auch getan, jedoch poppte von nun an die Fehlermeldung immer wieder auf.
Das Netbook ließ sich auch nicht mehr herunterfahren, so dass ich notgedrungen das hardscore Ausschalten ausführte.
Und was nun?

Wie löse ich das Problem?
Fehlercode 0x80240034 bei WIN-10 Update 1803
Windows 10, Version 1709
Funktionsupdate Win10 – April 2018 / Version 1803 – Fehler 0xc1900101
Update 1803 lässt sich nicht installieren
Funktionsupdate für Windows 10, Version 1803 – Fehler 0xd0000034 bzw. 0x80240034
Probleme bei der Installation des Updates von Windows 10 Version 1803 (KB 4093105) Fehler 0x80240034 / 0x80073712
Der Fehlercode 0x80073712 steht für ERROR_SXS_COMPONENT_STORE_CORRUPT, ‘Der Komponentenspeicher
wurde beschädigt.’ Ein paar Hinweise habe ich in diesem Artikel Windows Update-Fehler 0x80073712 gegeben.


Der Fehlercode 0x80240034 steht für WU_E_DOWNLOAD_FAILED, das
Update ist schlicht beim Download gescheitert. Dazu habe ich in nachfolgendem Artikel was geschrieben:

Windows 10: Update-Fehler 0x80240034

Weiteres  "System wird unerwartet heruntergefahren" im Ereignisanzeige

Da bezüglich der Diagnose ansetzen.

[gelöst] Tipps und Infos rund um Windows 10 für Normalanwender
Möglicher Fehler bei Updates

http://www.borncity.com/blog/2017/12/16/windows-10-update-fehler-0x80240034/

   In diesem Blog-Beitrag gehe ich auf den Fehlercode 0x80240034 ein, den einige Benutzer bei der Installation von Updates unter Windows 10 erhalten. Was steckt dahinter und was kann man tun. Die Fehlerbeschreibung Kürzlich bin ich hier im Blog durch diesen … http://www.borncity.com/blog/2017/12/16/windows-10-update-fehler-0x80240034/ 

Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 – Fehler 0x80d02002
Beim Download des Updates erhalte ich folgenden Hinweis:

Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 – Fehler 0x80d02002

Bitte gebt mir Unterstützung.

Danke,

Thomas

fehlercode 0x80240034
Guten Abend!


Leider verschweigst Du bisher, auf welchem Gerät (Hersteller/Modell) und unter welcher Windows 10-Version (Build) denn dieser Fehler auftritt.

Ansonsten siehe hier:

https://support.microsoft.com/de-de/help/10164/fix-windows-update-errors

Rechner auf Malware untersuchen

Fehlercode 0x80240034 und danach 0x80d02002 beim Update von 1709 auf 1803Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Fehlercode 0x80240034 und danach 0x80d02002 beim Update von 1709 auf 1803 bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.
Weiteres  Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)

Fehlercode 0x80240034 und danach 0x80d02002 beim Update von 1709 auf 1803 beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Fehlercode 0x80240034 und danach 0x80d02002 beim Update von 1709 auf 1803) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Fehlercode 0x80240034 und danach 0x80d02002 beim Update von 1709 auf 1803 wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Fehlercode 0x80240034 und danach 0x80d02002 beim Update von 1709 auf 1803Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Fehlercode 0x80240034 und danach 0x80d02002 beim Update von 1709 auf 1803 vorzubeugen.

Weiteres  kann Heimnetzwerkgruppe nicht beitreten

Weiterführende Themen

  • Skype in Win 10 Hallo zusammen, heute wurde der "grosse" Win 10-update (Version 1703) gemacht. Dabei ist mir ein Fehler unterlaufen: bei der Einrichtung der "klassischen" skype-Version habe ich nicht meinen Hauptnamen verwendet, sondern den Zweitnamen (Zweitkonto). Es sieht so […]
  • Skype findet keine Verbindung Mein Skype verbindet sich einfach nicht mit dem Internet. Ich habe es nun schon mehrmals deinstalliert und von der offiziellen Seite neu heruntergeladen und installiert. Kann mich ganz normal einloggen, aber Sykpe verbindet sich nicht. Alle Kontakte werden als offline angezeigt und das […]
  • Skype 12.8 Hallo, ich hab win 10 1709 neu installiert. Bei der Neuinstalltion fiel mir auf, dass es nicht mehr vorgesehen ist, Skype als Desktop Programm laufen zu lassen. Man kann nur noch über den Windows store installieren. Und hier möchte ich gerne, dass Skype im Autostart ist. Wie das […]
  • "Einstellung suchen" funktioniert nicht mehr Stimmt er heisst "Indexed" - Fehler von mir! An dem sollte es also nicht liegen, wenn er einen Inhalt hat. Wie löse ich das Problem? Update auf Windows 10 1709Die Unendliche Geschichte - Windows 10 "Upgrade" von Windows 7Bluetooth ausschalten ?Administrator verlorenWindows 10 […]