Windows 2019 Server Insider

Windows 2019 Server Insider
4.9 (97.8%) 91 votes

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Windows 2019 Server Insider:

Hallo liebe Com,

ich habe mir vor kurzem Win 2019 Server für Insider zum Testen installiert / ohne GUI.


Servervarianten ohne GUI kenne ich nun schon aus der Linuxwelt und habe auch schon mit denen erfolgreich gearbeitet.

Bei Win habe ich aber einige Probleme, den Server per CMD einzurichten, evtl. kann mir jemand unter die Arme greifen und mich ein bisschen dir die Freigaben lotsen.

Frage a) kann man die Laufwerkfreigaben auch über das AdminCenter erteilen / falls nicht, wie ginge es über CMD (mit "net share" hab´ich schon vergeblich versucht)
Frage b) ich kann den Server im LAN nicht sehen, kann aber dennoch eine RemoteVerbindung aufbauen. Ist das so richtig? Kann man das ändern?
Frage c) wie komme ich an die Energieoptionen ran?

Ich weiß, dass sind viele Frage aber ich wäre für Eure Hilfe sehr dankbar.

p.s. ich würde Lösungen über das AdminCenter bevorzugen. Falls das nicht geht, dann gerne per CMD.

Vielen Dank und viele Grüße.

Wie löse ich das Problem?
Windows Server 2019: Release zweite Hälfte 2018, Preview heute
Wird Windows 10 Mobile nicht mehr weiterentwickeln?
Datum verstellt auf 2049
Windows Server 2016 Insider Preview
Windows Server 2016: Neues Insider-Build bringt Linux-Subsystem
Insider Programm für Windows 10 mobile
Hallo,

da es von Seiten Microsoft keine neuen Builds (außer Sicherheitsupdates bis 2019) mehr geben wird, gibt es auch kein Insiderprogramm für Windows 10 Mobile mehr.

Viele Grüße


Holger Schulz

[gelöst] Mobile Redstone 3 Infos
Der Support für die Version 1709 wird wohl bis März 2019 weitergehen , also die nicht wegwerfen oder verkaufen

https://www.deskmodder.de/blog/2017/09/16/windows-10-mobile-1709-supportende-verschiebt-sich-auf-maerz-2019/
https://www.deskmodder.de/blog/2017/09/16/windows-10-mobile-1709-supportende-verschiebt-sich-auf-maerz-2019/

   Mit der neuen https://www.deskmodder.de/blog/2017/09/16/windows-10-mobile-15252-feature2-steht-fuer-die-insider-bereit/ hat Microsoft die Versionsnummer nun auf die 1709 angehoben und damit ist sie mit dem PC identisch. Daraus folgt, dass auch die Handys den Updatezyklus um 18 Monate verlängert bekommen und bis voraussichtlich März 2019 Updates und Sicherheitsupdates erhalten werden. Windows 10 Mobile- und Mobile Enterprise-Editionen verfügen über keinen erweiterten Supportzeitraum. Wie es https://support.microsoft.com/de-de/help/13853/windows-lifecycle-fact-sheet aufgeführt wird. 

Frage: Fall Creators Update für lumia 640?

   Wie lange bekommt ein 640 als Insider noch Updates? 

Die 640er haben offiziell das CU erhalten und werden deswegen wohl bis Mitte 2019 mit Updates versorgt werden. Da man ohne Probleme als Insider auch das FCU auf dem 640 erhält, dürfte es sogar bis Ende 2019 Updates geben. Kann sich allerdings im Frühling ändern, so dann Version 1803 für Mobile erscheint. Ob man danach die 640er noch über einen Insider-Ring ins FCU bekommt, wird man abwarten müssen.

Windows 10 Mobile
Über Insider Programm habe ich auf meine Lumia 550 inzwischen Version 1709.

Das bedeutet vielleicht das diese der letzte Version sein wird und dann 2 Jahre Sicherheitsupdates = bis September 2019 …

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 2019 Server InsiderEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 2019 Server Insider bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 2019 Server Insider beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 2019 Server Insider) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 2019 Server Insider wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 2019 Server InsiderProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 2019 Server Insider vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows 10 Updates von MS nur wenn ich es will Hallo, wie werden die MS Updates unter Windows 10 MOBILE auf nicht automatisch gesetzt. Danke für jede Anregung und Hilfestellung Gr Oliver Wie löse ich das Problem? MS Lumina 950 Windows 10 Mobile: MICROSOFTMDG-Update für Windows Phone?MS-Politik: Windows 10 Mobile Build […]
  • Probleme bei der Installation Windows 10 Insider Preview 15046 (rs2_release) Probiere seit gestern die Windows 10 Insider Preview 15046 (rs2_release) zu installieren, Windows Update zeigt an Windows 10 Insider Preview 15046 (rs2_release) verfügbar. Update wird heruntergeladen, dann kommt Stundenlang Initializing updates... , dann passiert lange nichts und […]
  • Windows 8 Release Preview friert ein – die Lösung Windows 8 Release Preview friert ein - die Lösung für das Problem Ist bei mir noch auf keinem Rechner aufgetreten aber vielleicht bei anderen und MS bekannt. Wer Windows 8 Release Preview bis dahin weiter nutzen möchte, der kann versuchen, den Bug mit der Aktivierung von Hyper-V wie […]
  • Zugangspunkt wird derzeit nicht verwendet. IP-Adresse kann nicht abgerufen werden. Ich habe jetzt eine Diagnose gefunden, das Adhoc-Netzwerk hat keine Benutzer... wie kann ich das ändern? Informationen zur Verbindungs-ID 1 Verbindung wurde gestartet um: 2016-08-01 19:33:35-176 ID für die automatische Konfiguration 1 SSID-Länge: 13 Verbindungsmodus: Ad-hoc […]
Weiteres  Komme nicht ins Bios