Windows 10 1803 Festlegen der Zuordnung Dateityp – Standardapp

Eine Lösung für das Problem Windows 10 1803 Festlegen der Zuordnung Dateityp – Standardapp könnte so aussehen:

In früheren Versionen von Windows konnte man bei dieser Zuordnung aus Vorschlägen des Systems auswählen, und wenn keiner der Vorschläge gefiel, bestand die Möglichkeit, den Speicherort des gewünschten Programmes einzutragen. Jetzt sieht es so aus, dass nur noch aus den vorgeschlagenen Programmen und den Angeboten im Microsoft Store gewählt werden kann. Habe ich da vielleicht etwas übersehen oder will Microsoft wirklich bestimmen, mit welchen Programmen auf dem System gearbeitet werden kann?

Wie löse ich das Problem?
cmd als Standardapp für .bat- Dateien
Einige Apps lassen sich nicht als Standardapp festlegen
Bilder öffnen mit Doppelklick in Windows 10 funktioniert nicht
Dateityp DRA: Versehentliche Programmzuordnung löschen
Excel 2016 erscheint nicht als Standardapp?
Windows 10 ausser kontrolle
Hallo, danke für die Tipps, ich habe einiges versucht, undhabe in der Zwischenzeit Adminrechte wieder im griff und habe eine Inplace Upgade nach dem ich durch den Powerbutton trick einen repair durchführenkonnte.

Leider funktioniert edege, store und vieles nicht richtig.. Nur Internet Explorer läuft ohne Probleme.


Was mit aufgefallen ist, das sehr viele (fast alle)Dateitypen (sehen alle nach wichtigen Systemdateiendungen aus) keine Standardapp Zuordnung habe. Leider gibt es bei der Auswahl nur die Möglichkeit im Store danach zu suchen, was ja nicht funktioniert.

Trouble shooter haben bisher nichts gebracht. Gibt es eine Möglichkeit die Zuordnung dieser Dateiendungen zu korrigieren?

Win10- Zuornung der App’s zu den Dateitypen ändert sich willkürlich
Hallo,

bei meinem Rechner mit win10 64b ändern sich die Zuordnungen der Dateitypen zu den Apps, mit denen die Dateien bearbeitet werden sollen.

Es sind die Grafik- bzw. Bilddateien, wie BMP, GIF, JPG und die PDF- Dateien.

Die Bilddateien ordne ich MS Picture Manager zu und die PDF Acrobat.

Leider werden die Zuordnungen selbstständig und nicht jeden Tag von Win10 wieder auf “Fotos” oder auf MS Edge geändert.

Wie kann ich eine stabile Zuordnungen erreichen? Danke

Hanfer

Standardapp: Manche Programme können Nicht zugewiesen werden!
Jetzt brauche ich die Hilfe der Spezialisten unter Euch!

Ich bin am Sonntag von W7 U 64-bit auf W10 Pro 64-bit umgestiegen, was soweit geklappt hat. Jetzt stellt sich aber ein Problem mit der Zuweisung von Programmen als Standardapp heraus.

Obwohl Gunter Amonn in dem Artikel "Windows 10: Standardbrowser festlegen oder ändern – so geht es" gut beschrieben hat, was zu tun ist und dabei eigentlich keine Schwierigkeiten auftreten sollten, kann ich weder in der Kategorie "Bildanzeige" noch bei "Webbrowser" mein Wunschprogramm zuweisen.
Für PDF-Dateien gibt es nicht mal eine Kategorie – da setzt M$ voll auf Edge!

PDF: natürlich Adobe Reader, auch wenn viele meinen er wäre zu gefährdet – für mich nicht.
Für Bilder hätte ich gerne den Irfanview, aber der wird in dem Popupmenü nicht angezeigt – es gibt nicht mal die Möglichkeit in meinen Programmen zu suchen!
Als Browser hätte ich gerne Opera V12.17!
Auch wenn mich jetzt einige steinigen wollen, ist diese Version, auch wenn hoffnungslos veraltet, aber für mich immer noch der beste Browser, der je programmiert wurde (Mail nutze ich nicht!). Jetzt ist ja Vivaldi im Entstehen, aber leider noch im Betastadium, sodass ich ihn nicht so gerne als Standardbrowser haben will.
Angeboten werden mir – natürlich – Edge, Firefox (derzeit notgedrungen Standard), Opera mit der Chromebasis und, man staune, Vivaldi (auch Chrome). Für Bilder werden – natürlich – wiedereinmal nur die M$-Programme angeboten, und meine "Cewe Fotoschau" und seltsamerweise Opera 12.x – verrückt!
— Und nirgends eine Möglichkeit auf dem PC zu suchen!

Weiteres  Emailadresse wird falsch gezeigt

Ich habe dann mal ein Bisschen "herumgespielt".
In der alten Systemsteuerung gibt es auch die Rubrik Standardprogramme. Dort, unter "Standardprogramme festlegen" sind zwar alle Apps/Programme enthalten, die auch in den W10-Einstellungen angeboten werden – aber auch nicht mehr. Und es besteht ebenfalls KEINE Möglichkeit auf dem PC zu suchen!
Es gibt aber noch die Rubrik "Dateityp oder Protokoll einem bestimmten Programm zuordnen". Geht man da hinein, bekommt man eine Liste der Dateiendungen und ihre Zuordnungen.
Man kann aber nur scrollen ( igitt kein Suchfeld!). Oben rechts ist ein Button "Programm ändern…" und unten rechts der "Schließen"-Button.

Nimmt man sich nun, z. B., die Bilder-Endungen vor, klickt man eine an (z. B. .gif) und geht auf Programm ändern, so erschein das aus "Einstellungen" bestens bekannte Auswahlfenster. – Es hat aber die Besonderheit, dass am unteren Ende der Icons steht: Weitere Apps (anklickbar!).
Wenn das vorherige Auswahlmenü nur 2 oder 3 Icons hatte, gibt es keinen Scrollbalken, jetzt aber erscheint er.
Findet man auch in dieser Liste nicht das passende Programm, steht am Ende – welche Überraschung
Andere App auf diesem PC suchen. Angeklickt poppt ein Explorerfenster auf und man kann sich das gewünschte Programm nun suchen und zuweisen.
Leider muss ich nun einige Wermutstropfen zugeben:
das Alles ist sehr, sehr, sehr umständlich. Nach jeder erfolgten Änderung, und es geht nur eine zur Zeit, steht die Auswahl in der untersten Zeile.
Also unter scrollbalken klicken, weitersuchen, ändern klicken und das zuständige Programm suchen und zuweisen. (Schleife, bis man alles hat!)

So, jetzt bitte ich um die nötige Hilfe:

Kennt irgendjemand eine Methode, wie man seine Wunschprogramme (Name/Pfade) in die Auswahllisten bringt? Notfalls eben durch einen, bzw. mehrere Einträge an der richtigen Stelle in der Registry. (Ich bin mir bewusst, das nach dem nächsten Patch/Update wieder weg sein könnte.)

Einige Apps lassen sich nicht als Standardapp festlegen
Hallo zusammen,

ich habe nach langer Zeit mal wieder Windows auf meinem Notebook installiert (Thinkpad Yoga S1), was beim dritten Versuch dann sogar funktioniert hat. Die Touchscreenunterstützung ist einfach doch noch besser als bei der Konkurenz und einige Apps musste
ich leider immer über Virtualisierungen nutzen, was auch nicht das Wahre ist.

Weiteres  Windows 10 bleibt nach Installation bei Acer Bildschirm hängen

Das letzte Windows was ich regelmäßig genutzt habe war Windows 7 bei der Arbeit (auch schon einige Jahre her), in Windows 10 hatte ich nach dem Notebookkauf nur mal kurz rein geschaut, kann also gut sein das ich etwas falsch mache.

Momentan versuche ich gerade einige Standardprogramme zu wechseln, darunter das Emailprogramm – dafür würde ich gerne Nylas N1 nutzen, welches natürlich Installiert und eingerichtet ist – leider läßt es sich unter Einstellungen – System – Standardapps nicht
auswählen, es taucht garnicht auf, auch nicht unter Standardeinstellungen nach App festlegen. Gleiches gilt für Spotify? Eine Idee wie ich das lösen kann?


Im System sind auch immer wieder Programme eingebunden die ich nicht nutze, wenn ich z.B. auf Notizen klicke öffnet sich OneNote – ich nutze aber Evernote, cool wäre wenn sich da eine zuordnung ändern ließe, oder sich der Button einfach entfernen ließe.

Viele Grüße,

Tobias

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 1803 Festlegen der Zuordnung Dateityp – StandardappEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 1803 Festlegen der Zuordnung Dateityp – Standardapp bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 1803 Festlegen der Zuordnung Dateityp – Standardapp beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 1803 Festlegen der Zuordnung Dateityp – Standardapp) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Weiteres  Windows 8.1 Pro Bootet nicht / Nur Schwarz mit weißem Leerzeichen

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 1803 Festlegen der Zuordnung Dateityp – Standardapp wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 1803 Festlegen der Zuordnung Dateityp – StandardappProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 1803 Festlegen der Zuordnung Dateityp – Standardapp vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • USB Anschlüsse (Fehler Code 43) Ich habe seit einer Woche ein neues Netbook und war sehr zufrieden damit, bis ich plötzlich kaputte USB Anschlüsse hatte. Es kam ganz plötzlich. Mein Drucker funktionierte nicht mehr und ich dachte es läge am Drucker. Ich ging in die Systemsteuerung unter Geräte und Drucker, und da sah […]
  • outlook.com / outlook 365 Synchrinisation Hallöle, ich habe da gleich mehrere Probleme, da ich mich mal endlich daran gemacht habe, dass meine Kontakte der Windows 10 Kontakte-App mit Outlook 365 auf meinem Rechner synchronisiert werden. Bisher habe ich hoffentlich richtig begriffen, dass die Kontakte der App in meinem […]
  • Touchproblem ich habe ein W10 Tab MEDION AKOYA E8201T (MD 99751) 32GB leider funktioniert mein touch nicht mehr wer weiss rat ?? habe mir die treiber hier für runter geladen - bin damit aber nicht wirklich weiter gekommen Wie löse ich das Problem? Lumia 535 […]
  • Bluescreens nach Formatierung ich habe seitdem ich Formatiert habe ziemlich viele Bluescreens, meistens immer nvlddmkm.sys. Ich habe ein wenig gegoogelt usw. Aber es hat nie wirklich etwas funktioniert. Habe die DMP Dateien direkt mit hochgeladen. Falls ihr noch etwas braucht, kann ich das gerne noch posten. Danke […]