Boot-Menü mit UEFI

Boot-Menü mit UEFI
4.9 (97.8%) 82 vote[s]

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Boot-Menü mit UEFI. Mehr dazu:

Hi,
momentan verwende ich Win 7 (2x) mit Boot-Us ohne UEFI.
Da ich bald auf Win 10 umsteige, will ich auch auf UEFI umsteigen.
Leider kommt Boot-Us damit nicht klar.

Deshalb muss ein neuer Boot-Manager her.
Dabei sollte ich manche anderen Partitionen echt verstecken können (wie bei Boot-Us).

Gibt es einen sollen Boot-Manager?

Wie löse ich das Problem?
UEFI Boot Auslieferungszustand
Secure Boot & UEFI
Secure Boot & UEFI
Kein EFI oder UEFI Boot möglich. Installation und Betrieb/Boot über Clover geht
windows 10 Boot Manager “USB” Einträge löschen (UEFI)
UEFI BIOS startet will nicht von CD starten
So ein Problem hatte ich auch mit meinem neuen Sony Laptop.
Ich musste ins BIOS, dort das UEFI auf Legacy stellen und denn Externen Boot aktivieren,
danach noch die Bootreihenfolge anpassen und dann hat es geklappt.
Vielleicht musst du auch so vorgehen…
Gruß,

[gelöst] UEFI Boot funktioniert nicht mit SSD
Hallo, hast du nach dem Bios-update das Bios auf Standardwerte rückgesetzt ?
Exit-Menü >laden der Standardwerte>>OK

danach wieder ins Bios und mal im Boot-Menü CSM auf Aktiviert und Boot-Geräte auf (UEFI und Legacy OpRom) stellen und die speziellen Boot-Keys mit der Option Delete-Key (Löschen Taste) damit werden alle Boot-Key´s deaktiviert !


Dann mal das Win 10 installieren aber unbedingt mit der Option UEFI-usb-rom oder UEFI-dvd….. booten ! ist im Bootmenü sichtbar !

Gruß

[GELÖST] Wo ist die Systemsicherung geblieben?

    Zitat von Alfiator  Welche Optionen bietet "UEFI/Legacy boot" ausser UEFI first noch?

Alternativen sind UEFI only, Legacy only und both

Weiteres  Bluescreen mit Windows Defender oder Ad-Aware

Bei UEFI only kommt ein boot menue mit der Auswahl 1. HDD und ATAPI CD0 ich kann aber nicht auslösen.

Bei Legacy only bootet das alte Win10

Bei both ebenfalls

Der stick wird in jedem Fall erkannt (er leuchtet und wird in den diagnostics korrekt erwähnt)

windows 10 Boot Manager “USB” Einträge löschen (UEFI)
Ich benutze EasyUEFI –
http://www.easyuefi.com/index-us.html
(kostenlose Version).


Ein Artikel dazu:
http://www.com-magazin.de/praxis/uefi/boot-menue-bearbeiten-easy-uefi-234127.html

Rechner auf Malware untersuchen

Boot-Menü mit UEFIEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Boot-Menü mit UEFI bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.
Weiteres  Windows Installation bei bestehender Installation

Boot-Menü mit UEFI beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Boot-Menü mit UEFI) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Boot-Menü mit UEFI wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Boot-Menü mit UEFIProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Boot-Menü mit UEFI vorzubeugen.

Uefi Bootmenü

,

Uefi Boot Menü Usb

,

Boot Menu Uefi Lenovo

,

Boot Menu Uefi Toshiba

Weiterführende Themen

  • Wie kann ich UEFI so einstellen, dass ich von CD boote Wie kann ich UEFI so einstellen, dass ich von CD booten kann? Wie löse ich das Problem? DVD-Laufwerk kann nicht über UEFI gestartet werden.Windows 10 Installation von USB startet nichtUnter W10 von einer CD booten--- welche Ein- bzw Umstellungen im BIOS?interne […]
  • Mit recdisc erstellte CD/DVD bootet nicht Hallo zusammen, ein mit recdisc erstellter Systemreparaturdatenträger bootet nicht. Ich hab es mit zwei verschiedenen CD und einer DVD versucht, egal. Im Boot-Menü kann ich mein BD-LW auswählen entweder mit P3: ... oder UEFI P3: ... Wähle ich nur P3 ... findet Boot gar kein bootbares […]
  • Löschen von Ubuntu Eintrag im UEFI Boot Menü Hallo zusammen, ich wollte Lubuntu als zweites BS zum Ausprobieren installieren. Beides auf einer Festplatte, aber auf verschiedenen Partitionen. Kurz vor dem Abschluss der Installation brach sie mit der Meldung ab, dass der Grub2 Bootloader nicht installiert werden kann. Windows […]
  • Windows 10 auf SSD neuinstallieren bei Mainboard ohne UEFI Hallo liebes Forum, versuche nun schon seit längerem Windows 10 neu auf einer SSD zu installieren. Habe bereits einen Bootfähigen USB-Stick erstellt und wenn ich den PC starte beginnt auch die Windows Installation. Diese bleibt jedoch jedes mal bei "starting Windows" […]
Weiteres  Lokale Laufwerke werden nicht angezeigt