Boot UEFI( GPT ) oder BIOS ( MBR )

Boot UEFI( GPT ) oder BIOS ( MBR )
4.9 (97.92%) 96 votes

Folgendes Problem Boot UEFI( GPT ) oder BIOS ( MBR ) kann relativ einfach gelöst werden:

Hi,

was wäre die Optimale Version zu Starten ?

BOOT UEFI ( GPT )
oder
Normaler BOOT ( MBR )

Gibt es da wesentliche Unterschiede oder System Lassen wie es ist solange Perfekt läuft ?


nur mal so aus Neugierde gefragt ?

lg

Wie löse ich das Problem?
Thema Bios UEFI Bios.(GPT)
interne Festplatte
interne Festplatte
Windows 10 von mbr auf gpt (uefi) welchseln durch neuinstallation
Thema Bios UEFI Bios.(GPT)
Windows startet nicht mehr
Moin benz2403
Bist du sicher, dass du Windows im Bios modus installiert hast?
Oder eventuell doch im UEFI modus, das braucht nicht die MBR, sondern GPT.

UEFI / GPT

Installation: HDD von MBR auf GPT uminitialisieren und UEFI nutzen
Das wäre ja klasse. ich werds einfach mal wagen. Muss ich dort dann direkt auf UEFI umstellen oder kann ich dort die beiden Auswahlmöglichkeiten so stehen lassen?


Habs nur in der Datenträgerverwaltung gesehen dass dort mbr stand und leider nicht efi/uefi. Und AIDA sagte auch bei Boot: vorherige Version (also Bios-Boot)

Installation: HDD von MBR auf GPT uminitialisieren und UEFI nutzen
@ Terrier
Hier steht es.
<X>
@ Schandi1860
Was du vielleicht ( und ich auch nicht – sorry) nicht beachtet hast , das Bios muss nach der Änderung umgestellt werden, wie oben schon gesagt, an CSM oder boot secure herumtesten.

[gelöst] UEFI, MBR, GPT: Ich verstehe das nicht
GPT und MBR sind Partitionierungsstile/-schemata für einen Datenträger. GPT kann mehr als vier Primäre Partitionen und Partitionen mit mehr als 2TB.

UEFI ist vereinfacht gesagt eine Erweiterung des Bios, ein UEFI kann man oft umschalten, so daß ein Bios simuliert wird, damit auch ältere Systeme booten können. Diese Simulation heißt meist Legacy- oder CSM-Mode. Auch ein Bios kann eine GPT-Festplatte lesen. Ein UEFI hat nicht unbedingt eine Mausbedienung, viele UEFI unterscheiden sich nicht von der Darstellung eines Bios. Einziger Unterschied sind Einstellungen wie CSM/Legacy Mode, Secure Boot und in der Bootreihenfolge Einträge mit EFI/UEFI.

Jetzt kommt Microsoft ins Spiel, die für eine Windows-Installation auf einem UEFI-System nur GPT zulassen und auf einem Bios-System bzw. einem UEFI im Legacy-Modus nur MBR. Bei Linux gibt es derartige Vorgaben i.d.R. nicht.

Erkennen kann man ein im UEFI-Modus installiertes System in der Datenträgerverwaltung an der bei Standardinstallationen vorhandenen EFI-Systempartition. Diese ist notwendig, weil UEFI i.d.R. nicht von einer NTFS-formatierten Partition booten kann. Auch im Bios-Modus installierte Systeme haben in der Standardkonfiguration eine zusätzliche Partition namens System-reserviert.

Lies mal den folgenden Artikel: https://www.windowspro.de/wolfgang-sommergut/faq-zu-uefi-bios-guid-partition-table-gpt-master-boot-record

Rechner auf Malware untersuchen

Boot UEFI( GPT ) oder BIOS ( MBR )Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Boot UEFI( GPT ) oder BIOS ( MBR ) bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Boot UEFI( GPT ) oder BIOS ( MBR ) beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Boot UEFI( GPT ) oder BIOS ( MBR )) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Boot UEFI( GPT ) oder BIOS ( MBR ) wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Boot UEFI( GPT ) oder BIOS ( MBR )Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Boot UEFI( GPT ) oder BIOS ( MBR ) vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Home Premium startet nicht mehr Ich hab ein riesen Problem. Hatte die letzte Zeit (seit einer Neuinstallation) nur noch Probleme mit meinem pc. Bis er vernünftig gelaufen ist musste ich ihn mindestens 3-4 mal "neustarten" da er sich immer aufgehängt hatte und mir immer die verschiedensten Bluescreens gezeigt […]
  • Windows 10 Installationsmedium als HDD/SSD Partition Hallo. Ich hab dazu leider nichts gefunden, aber mal gelesen dass es möglich ist. Ein wissender wirds wohl schnell teilen können wie das funktioniert. Es gibt ja dieses Media Creation Tool, mit dem man einen Boot fähigen USB Stick für die Windows 10 Installation erstellen kann. […]
  • Neues Notebook/neue Windows Installation: Lüfter ist ständig an Hi zusammen! Ich habe letztens bei einem Angebot zugeschlagen und ein Asus F541UA Notebook für 333€ ohne Windows erworben. Windows 10 habe ich inzwischen per USB-Stick installiert. Mit der Perfomance des Gerätes bin ich sehr zufrieden, allerdings nervt da etwas: der Lüfter. […]
  • AI Suite 3 Fehler nach heutigem Windows 10 Update Wollt Ihr tatsächlich eher auf das sehr wichtige Sicherheitsupdate von Windows als auf die AI Suite verzichten? Ist das wirklich Euer Ernst? Wie löse ich das Problem? Windows Ai Suite 3Windows Ai Suite 3Windows Ai Suite 3Windows Ai Suite 3Update vom vorherigen 15?? Build auf 1607 […]
Weiteres  SYSTEM THREAD EXCEPTION NOT HANDLED | Bluescreen - Hilfe!