Taskleiste: Wie Name der App ändern ?

Wer Probleme hat mit Taskleiste: Wie Name der App ändern ? sollte das lesen:

Hallo
habe folgendes "Problem" :
Der Icon für ‘Adobe Bridge’ in der Taskleiste hat die Bezeichnung
>> Adobe Bridge (2)
>> FRAGE: Wie bekomme ich ‘(2)’ raus ??
Habe schon in der System-Partition nach der entsprechenden INK-Datei gesucht (um den Namen im Explorer zu ändern),
=> aber ohne Erfolg !!
[ Alle (System-)Ordner sind auf sichtbar gestellt ]
=> Wer kann helfen ??

Wie löse ich das Problem?
Benutzername auf meinem PC ändern
erweiterter Bildschirm – Taskleiste – Gruppieren deaktivieren
Windows C:/Users/NAME ändern
email Fehlermeldung: Two folders in your mailbox have the same name
Windows 10 Anniversary Update 1607
[gelöst] Tipps und Infos rund um Windows 10 für Normalanwender
https://www.deskmodder.de/blog/2017/03/06/taskbartools-taskleiste-anders-faerben-oder-transparenter-machen-windows-10/

   Letztens hatten wir euch die translucenttb vorgestellt, mit der man die Taskleiste transparent oder „blurrig“ darstellen kann. Oder auch den Registry-Trick, der die Taskleiste etwas transparenter erscheinen lässt. Beides funktioniert in der Windows 10 1607 und auch in der kommenden Windows 10 1703. Aber es gibt noch ein anderes Tool Namens TaskbarTools. 

https://windowsunited.de/2017/03/06/windows-10-skype-vorschau-app-bekommt-mini-player-unterstuetzung-11-12-111-0/

   Die Skype Vorschau-App kennen bestimmt viele von euch. Es handelt sich hierbei um die UWP-App von Skype für Windows 10. Genau diese App wurde mit einem Update versorgt und ist nun in der Version 11.12.111.0 verfügbar.
 
 Abgesehen von einigen Bugfixes verfügt die App nun über einen Mini-Player. Den gibt es bei der normalen Skype App schon länger. Er wird geöffnet, wenn Ihr das eigentliche Skype Fenster minimiert. Dann erscheint in der Ecke eures Desktops ein kleines Fenster, in dem Ihr euren Chatpartner weiterhin sehen könnt, sowie die wichtigsten Einstellungen wie Stummschaltung und Kameraschaltung. 

Informationen über Windows 10 TP
Bin jetzt auch auf der 9879 unterwegs. Meine ersten "Auffälligkeiten" resp. für mich interessant:


Als Multi-Monitor-Freak zuallererst getestet: Snapping von Fenstern auch an Monitorgrenzen geht jetzt wie geplant ( war ja auf der 9841 buggy, und bei der 9860 wieder deaktiviert ) Macht Laune !

Weiteres  PC friert ohne Grund ein...

Neues Feature entdeckt: Doppelklick auf den Namen einer "zusammengeschobenen" Symbolleiste expandiert dessen Inhalt beim ersten Mal zur Ansicht aller darin enthaltenen Items( Show text im Kontextmenü zu deaktivieren ist zu empfehlen, wirkt sich Gottseidank nicht beim Aufklappen per >> aus ) , beim zweiten Mal über die ganze Taskleiste und beim dritten Mal wieder in den Ausgangszustand. Also wird also auch an dem Symbolleistenfeature gearbeitet. das viele "advanced user" gerne nutzen. Hoffe, da kommt noch mehr..

Win+C öffnet jetzt per Keyboard das "Hamburger-Menu" in Apps ( vorher "…" ) , wenn diese den Fokus haben. Gute Lösung !

Leider noch nicht implementiert: Drag & Drop für Fenster bei virtuellen Desktops. Freu ich mich wie ein Schneekönig drauf..

Noch nicht gefixt: Mit vielen Apps im Tile-bereich ( bevorzuge ein wenig hohes Startmenü ), so dass der Kachelbereich scrollbar wird, verdeckt die Scrollbar immer noch den untersten Bereich der Kacheln ( mitsamt App-Namen ). Auch muss man erst in den Kachelbereich klicken, damit man per Wheel scrollen kann.
Auch lässt sich die Höhe des Startmenüs nur per Maus ändern, wenn die Taskleiste unten ist ( gehöre zur "Taskleisten oben-Fraktion" )

Wie kann ich den Namen meines Handys im Windowsphone-Account ändern?
Hallo Frank Rauch,

Wenn Sie im Explorer der Name schon geändert haben, können Sie auch mit der Hilfe des Windows Phone App es versuchen:

– Öffne die Windows Phone App

– Einstellungen

– Präferenzen


– Wählen Sie „Gerätname ändern“

Ich hoffe es hilft.

Estera M.

System: Name bei Programm-Icons in der Taskleiste ausblenden
Meinst Du vielleicht so ein Tool wie Rocket Dock?
http://www.chip.de/downloads/RocketDock_15891099.html

Rechner auf Malware untersuchen

Taskleiste: Wie Name der App ändern ?Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Taskleiste: Wie Name der App ändern ? bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Taskleiste: Wie Name der App ändern ? beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Taskleiste: Wie Name der App ändern ?) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Taskleiste: Wie Name der App ändern ? wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Bluescreen seit einiger Zeit und ich weiß mir keinen Rat mehr

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Taskleiste: Wie Name der App ändern ?Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Taskleiste: Wie Name der App ändern ? vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Programme starten nicht mehr Seit heute funktionieren meine apps nicht mehr. Der Computer startet ganz normal doch wenn ich versuche ein Programm zu öffnen funktioniert es nicht. Auch die Einstellungen öffnen sich nicht, wenn ich versuche die Einstellungen zu öffnen geht es nicht und ich kann garnichts mehr […]
  • Windows 10 Installationsstick erstellen Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem einen neuen Rechner zusammen gestellt. Hierzu benötige ich ja noch ein Betriebssystem. Ich habe öfters gelesen, dass man Windows am besten von einem Stick installieren kann, nachdem der Rechner erstmalig in Betrieb genommen wird. Zur Zeit […]
  • Bluescreen reference_by_pointer ich habe ein großes Problem, Bluescreens ohne Ende.... Willkürlich verabschiedet sich der Rechner mit einem Bluescreen und der Fehlermeldung Reference_by_pointer. Kann mir da einer weiter helfen? Wenn ja was braucht Ihr für Informationen? Den Minidump habe ich mal mit angehängt. Wie […]
  • Explorer Icon-Titel Hallo, habe nun heute das "große" Any-Update auch erhalten (weil angestoßen). Lief alles problemlos durch, bis jetzt kein Gejammer. Einzig die Beschriftungen der Icons im Explorer, diese sind bei mir jetzt linksbündig. Früher waren die zentriert und da gefiel mir […]