DNS antwortet nach Neustart nicht mehr

DNS antwortet nach Neustart nicht mehr
4.9 (97.87%) 94 vote[s]

Folgendes Problem DNS antwortet nach Neustart nicht mehr kann relativ einfach gelöst werden:

Hallo zusammen,

leider habe ich in der Firma vereinzelt ein Problem mit der DNS Auflösung. Das ganze tritt seit Anfang dieser Woche und bisher auf mittlerweile 4 Rechnern auf. Nach dem Hochfahren können die betroffenen Rechner nichts über den DNS (lokaler bind DNS Server im Netzwerk) auflösen. Alle Rechner sind so konfiguriert, dass sie an die Kurznamen den Suffix XXX.local anhängen (wir haben keine richtige Domain an der wir uns anmelden). Ich kann die Probleme zwar jedes mal beheben, aber nur temporär und ich weiß nicht genau wie ich habe bisher in den DNS-Einstellungen immer einmal das Suffix rausgenommen und wieder eingefügt und den DNS Cache geleert mit "ipconfig /flushdns". Danach funktionierte es in den meisten Fällen wieder, aber nach einem Neustart tritt das Problem wieder auf. Spannend ist auch, dass die Auslösung über nslookup IMMER funktioniert. Probleme auf dem DNS Server selbst kann ich ausschließen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich da wieder mal ein Bug in den Updates eingeschlichen hat. Hat jemand das gleiche Problem oder hat eine Idee was es sein könnte oder was ich noch probieren könnte?

Wie löse ich das Problem?
DNS Server antwortet nicht!
DNS Server antwortet nicht – Keine Internetverbindung
DNS Server antwortet nicht!
DNS-Server antwortet nicht.
Windows 10 – DNS Server antwortet nicht
DNS Server antwortet nicht!
Seit dem Neuaufspielenvom Norton-Sicherheitspaketes habeich keine Ethernet-Verbindung mehr die Fehlermeldung lautet:

Das Standartgateway ist nicht verfügbar – Der Computer ist offenbar ordnungsgemäß konfiguriert, jedoch antwortet das Gerät bzw. die Resource(DNS-Server) nicht.

Windows 10 – DNS Server antwortet nicht
Seit dem Creators Update kommt es ständig vor, dass auf meinem Desktop-Rechner die Internet Verbindung unterbricht. Die Problembehandlung von Windows meldet dann “DNS Server antwortet nicht”. Es ist lediglich auf meinem Rechner kein Internet verfügbar.
alle anderen Geräte im Haushalt sind auch weiterhin online.


Nach einem Neustart funktioniert es dann wieder, es wird jedoch sehr lästig. Meine Netzwerkkarte ist Intel 82579V Gigabit und ich habe extra die neuesten Treiber installiert, das Problem kommt auch weiterhin vor. Vor dem Creators Update hatte ich keinerlei
Internet-Verbindungsprobleme. Meine Frage ist jetzt, ob ich das irgendwie lösen kann, oder ob ich das Creators Update deinstallieren und in Zukunft ignorieren kann, wenn Windows 10 damit keine stabile Internet-Verbindung hinbekommt.

Weiteres  Datenträger ist immer ausgelastet

[GELÖST] [DSL] Spektrum & Werte
Leider nein, hatte ich auch schon die Idee mit dem Speedport, doch woher bekommen? Kann ich da einen von der Telekom kostenfrei beziehen?

Heute bisher nicht so viele Zusammenbrüche, doch ein paar gabs. Sonst sind es so um die 20 am Tag oder mehr…

Hier mal der Log:
26.03.12 19:37:12 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.172.123.189, DNS-Server: 217.0.43.81 und 217.0.43.65, Gateway: 217.0.117.1, Breitband-PoP: HALX44-erx
26.03.12 19:37:00 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 14464/1180 kbit/s).
26.03.12 19:36:46 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
26.03.12 19:36:30 Internetverbindung wurde getrennt.
26.03.12 19:36:30 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). ##### Hier war ich wieder zuhause -> direkt zusammenbruch!
26.03.12 15:27:32 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.172.59.193, DNS-Server: 217.0.43.81 und 217.0.43.65, Gateway: 217.0.117.1, Breitband-PoP: HALX44-erx
26.03.12 15:26:34 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
26.03.12 15:26:10 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 14052/1180 kbit/s).
26.03.12 15:25:56 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
26.03.12 15:25:40 Internetverbindung wurde getrennt.
26.03.12 15:25:40 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
##### Hier kurz nach Neustart
26.03.12 15:08:57 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.172.77.236, DNS-Server: 217.0.43.81 und 217.0.43.65, Gateway: 217.0.117.1, Breitband-PoP: HALX44-erx
26.03.12 15:08:41 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 14080/1180 kbit/s).
26.03.12 15:08:27 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
26.03.12 15:08:11 Internetverbindung wurde getrennt.
26.03.12 15:08:11 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
26.03.12 14:06:00 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.172.78.225, DNS-Server: 217.0.43.81 und 217.0.43.65, Gateway: 217.0.117.1, Breitband-PoP: HALX44-erx
26.03.12 14:04:59 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
26.03.12 14:04:32 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 14016/1180 kbit/s).
26.03.12 14:04:18 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
26.03.12 14:03:42 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).


Netzwerk/Internet: Fliege aus dem Internet nach Spielstart..

    Zitat von MSFreak  Hast du eine externe Antivirensuite und/oder Firewall installiert? Diese kann u.U. Anwendungen blockieren.
 Wenn ja, bitte zum Testen mit dem vom Hersteller gelieferten Removal Tool deinstallieren, und danach einen Neustart mit shutdown -g -t 0 machen.

Ja ich habe den Avira Antivirus. Firewall ausmachen habe ich schon probiert. Auch den Antivirus komplett ausgeschalten. Windows Firewall habe ich auch komplett ausgeschalten.

Edit: Ich habe mal, während ich nicht mehr ins Internet komme, in der Symbolleiste rechte Maustaste auf Netzwerk -> Netzwerkfreigabecenter öffnen -> Ethernet -> Diagnose gedrückt. Dort steht dann folgendes:

Weiteres  Proxy Switcher für Windows 10

"Der Computer ist offenbar ordnungsgemäß konfiguriert, jedoch antwortet das Gerät bzw die Ressource (DNS-Server) nicht.

Rechner auf Malware untersuchen

DNS antwortet nach Neustart nicht mehrEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und DNS antwortet nach Neustart nicht mehr bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

DNS antwortet nach Neustart nicht mehr beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für DNS antwortet nach Neustart nicht mehr) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei DNS antwortet nach Neustart nicht mehr wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  dow und up – load

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo DNS antwortet nach Neustart nicht mehrProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie DNS antwortet nach Neustart nicht mehr vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • NAS wird unter der neuen Build nicht mehr erkannt !!??!! Na, ob das was bringt? Abfrage meiner NAS Adresse: C:\Windows\system32>nslookup 192.168.1.99 Server: google-public-dns-a.google.com Address: 8.8.8.8 *** 192.168.1.99 wurde von google-public-dns-a.google.com nicht gefunden: Non-existent domain. Damit wird ja eigentlich nur […]
  • DNS Adresse des Servers von xxx wurde nicht gefunden Hallo zusammen, gerade habe ich das Problem, dass immer wenn ich auf eine bestimmte Seite möchte die Fehlermeldung kommt: Diese Webseite ist nicht ereichbar Die DNS Adressse des Servers von xxx wurde nicht gefunden. DNS_Probe_finished_nxdomain die Seite ist […]
  • Windows 10: Merkwürdiger ausgewählter Indizierungsort @Terrier: Bei mir sieht es genau so aus jetzt. Glücklicherweise funktioniert auch die Suche jetzt einwandfrei. Kann man viel spekulieren, woran es schlussendlich lag. Eine Neuinstallation mit einer sauberen ISO hat erst einmal geholfen. Verwende jetzt aber auh Bitlocker nicht mehr - […]
  • Windows 10 – Berechtigung für Programme installieren Hallo! Ich melde mich als Benutzer über eine Windows Domain an. Ich habe den Benutzer das Recht "Install User" am Server gegeben. Leider kann ich aber keine Software auf einem Windows Client installieren. Welche Rechte benötige ich mindestens um eine Software auf einem […]